Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


"Tunika" aus Heft Meine Nähmode, ein Experiment mit Folgen!

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 01.06.2011, 15:40
Erdbeerfeld Erdbeerfeld ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.09.2010
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Tunika" aus Heft Meine Nähmode, ein Experiment mit Folgen!

Hmmm, ich glaube, da habe ich etwas falsch gemacht mit der Bluse, ich habe die kleinste Größe genäht (trage sonst 36 obenrum mit recht breiten Schultern allerdings, im Moment aber schwangerschaftsbedingt wohl eher eine Nummer größer) und umständerhalber am Vorderteil noch etwas Weite und Länge zugegeben.
Die Passe paßt ganz prima, Armlöcher und Schultern auch (minimal zu groß würde ich sagen, aber ich habe ja auch noch ein paar Wochen Gewichtszunahme vor mir).

Ich würde sagen als Umstandsoberteil ist das Blüschen ideal.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 04.06.2011, 22:41
Aragon Aragon ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2011
Beiträge: 21
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: "Tunika" aus Heft Meine Nähmode, ein Experiment mit Folgen!

Hi,
also, bei den grösseren Grössen ist zumindest die Masstabelle irgendwie komisch. Ich trage sonst Hosengrösse 48 (ich schwöre! - und die auch nur mit Gürtel) und bei Simplicity hätte ich Grösse 52. Ich hatte Hose Nr. 56 aus dem Heft schon in 48 ausgeschnitten, als ich mir die Masstabelle nochmal zu Gemüte geführt habe. War aber nicht schlimm, hab dann einfach weniger Nahtzugabe genommen, was mit der Ovi auch besser ging. Überhaupt finde ich diese wahnsinns-Nahtzugaben mit der Ovi blöd einzuhalten - da finde ich die Schnittmuster ohne Zugaben angenehmer, da schneide ich den Stoff auch immer nur ganz grob aus.
Die Hose sieht leider aus wie eine Schlafanzughose - sagt mein Mann. Also nicht besonders empfehlenswert, ausser, man braucht eine ebensolche. Mit Bügelfalte gehts halbwegs.
Jetzt wollte ich mir Tunika Nr. 20 nähen, allerdings mit Stoffrosen á la Tilda vorne drauf, und hab' Grösse 52-54 gewählt (lt. Masstabelle liege ich zwischen 50 und 54).
Der Bericht hier macht mir jetzt ein bisschen Angst, ob ich nicht doch meine übliche Grösse hätte wählen sollen ... der Schnitt besteht aus so vielen Einzelteilen, daß ich es jetzt auch schwer fand, an einer bestimmten Stelle zu messen.
LG
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 05.06.2011, 10:35
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.601
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: "Tunika" aus Heft Meine Nähmode, ein Experiment mit Folgen!

Zitat:
Zitat von Aragon Beitrag anzeigen
Ich trage sonst Hosengrösse 48 (ich schwöre! - und die auch nur mit Gürtel) und bei Simplicity hätte ich Grösse 52. Ich hatte Hose Nr. 56 aus dem Heft schon in 48 ausgeschnitten, als ich mir die Masstabelle nochmal zu Gemüte geführt habe. War aber nicht schlimm, hab dann einfach weniger Nahtzugabe genommen, was mit der Ovi auch besser ging. ......
Die Hose sieht leider aus wie eine Schlafanzughose - sagt mein Mann. Also nicht besonders empfehlenswert, ausser, man braucht eine ebensolche. Mit Bügelfalte gehts halbwegs.
Hallo,

Simplicity ist ein amerikanischer Hersteller, und Amerikaner haben etwas andere Vorstellungen, wie eine Hose zu sitzen hat. Schnitte mit Passformanleitung schreiben in der Regel, dass die Hose an den Hüften 10 cm (!) "ease", also Bewegungszugabe haben soll. - Im Übrigen kannst du selten von deiner Kaufgröße auf die benötigte Größe bei Schnitten schließen. Das Thema gab es hier schon des Öfteren......


Zitat:
Zitat von Aragon Beitrag anzeigen
Jetzt wollte ich mir Tunika Nr. 20 nähen, allerdings mit Stoffrosen á la Tilda vorne drauf, und hab' Grösse 52-54 gewählt (lt. Masstabelle liege ich zwischen 50 und 54).
Der Bericht hier macht mir jetzt ein bisschen Angst, ob ich nicht doch meine übliche Grösse hätte wählen sollen ... der Schnitt besteht aus so vielen Einzelteilen, daß ich es jetzt auch schwer fand, an einer bestimmten Stelle zu messen.
LG
Die Schnitte aus dem Heft gibt es alle auch als Einzelschnitte bei Simplicity, und dort gibt es ausführliche Tabellen über die Fertigmaße der Teile. Da lohnt es sich schon mal, auf der Homepage zu suchen. (Habe eben leider keine Zeit, danach zu suchen...)

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 18.06.2011, 18:44
Benutzerbild von Deimeline
Deimeline Deimeline ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.09.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.191
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: "Tunika" aus Heft Meine Nähmode, ein Experiment mit Folgen!

nachdem ich im Moment leider ohne Nähmaschine bin, hab ich heute auch diese Tunika versucht. Laut Maßtabelle müsste ich Gr.44/46 nähen.
Beim Zuschneiden kamm mir das schon so riesig vor, und ich habe eine Größe kleiner probiert.
Nur von Hand zusammen genäht, aber es ist auch nur ein Probemodell.
Ich war erstaunt, wie viel zu groß es war. Also nicht nur die Weite des Modells, sondern auch an den Schultern hing das nur herunter.
also habe ich das ganze nochmal in 36/38 gemacht. Diese Größe trage ich seit 15 Jahren nicht mehr
jetzt bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich nicht an der Brust doch etwas mehr Weite brauche. Ich habe alte Bettwäsche verwendet, das Material ist ein bisschen steif und fällt nicht so gut. Das richtige Modell möchte ich aus Jersey nähen.
Ah ja, ich habe auch am Rücken die Kräuselung raus genommen, das sah aus wie ein Glöckner-Buckel
ich habe Fotos gemacht, könnt ihr mal bitte gucken?
die Armausschnitte gehören noch ein bisschen ausgeschnitten, aber sonst müsste das mit Jersey doch hinhauen, oder?

Danke Euch!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg shirt1.jpg (27,9 KB, 239x aufgerufen)
Dateityp: jpg shirt2.jpg (25,2 KB, 238x aufgerufen)
Dateityp: jpg shirt3.jpg (24,4 KB, 241x aufgerufen)
__________________
have a nice Day
Renate
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 18.06.2011, 19:52
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.445
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: "Tunika" aus Heft Meine Nähmode, ein Experiment mit Folgen!

Hallo,

also, wenn du das Teil aus Jersey nähen möchtest, könnte das, so wie es ist, klappen. Jersey verhält sich ja schon etwas anders, bzw. dehnt sich.

Auf dem Foto: Richtig, an der Oberweite ist es zu eng, am Rücken ebenfalls, am Po könnte es auch noch ein wenig Spiel gebrauchen.

Wie hast du denn die Kräusel am Rücken weggenommen, über die gesamte Länge weggefaltet? Das könnte die fehlende Weite im Rücken erklären.

Wenn die "Tunika" aus einem weich fallenden Stoff, oder auch Jersey genäht wird, hat man bei den Kräuseln keinen Buckel im Rücken.

Bei einem Probeteil sollte der Stoff so in etwa die Eigenschaften haben, wie der Stoff für das richtige Teil, sonst kann man hinterher böse Überraschungen erleben.

Viele Grüße,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wir nähen gemeinsam aus der Diana Moden "Meine Nähmode" MO 035 Pignoli Nähcafe 240 15.10.2012 14:56
"Meine Nähmode" ist da tina-blaugelb Zeitschriften 108 11.05.2011 14:45
Modelle aus "Meine Nähmode" als Umstandsmode? nanna Umstandskleidung 3 25.02.2011 09:49
"Meine Nähmode"1/2011 Tannenbaum Zeitschriften 2 13.02.2011 11:49
Rock aus "Diana Meine Nähmode" dani.m. Fragen zu Schnitten 6 29.07.2010 22:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09003 seconds with 14 queries