Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Puppenperücke ohne häkeln???

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.05.2011, 11:38
anderst anderst ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2010
Ort: bayern
Beiträge: 14.869
Downloads: 13
Uploads: 0
Puppenperücke ohne häkeln???

hallo,

ich bin gerade dabei meine erste Puppe zu machen, das problem ist nur wie mach ich Haare? Ich kann nicht häkeln oder Stricken. Ich habe zwar ein Anleitung gefunden wie man die harre zuschneidet und als mittelscheitel annäht und dann zöpfe macht, aber das will nicht. Ich möchte aber gerne einen wuschel kopf haben, sprich überall haare.

Hat wer nen Tip.


lg nicole
__________________
alles halb so wild oder eben AndersT

Nähen mal andersT
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.05.2011, 11:44
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.079
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: Puppenperücke ohne häkeln???

Hallo Nicole,
Du kannst einzelne Fäden mit einer Stopfnadel einziehen.
Bei jedem Faden mußt Du dicht am Kopf einen Knoten machen.

Gruß Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.05.2011, 12:39
schlumpftizi schlumpftizi ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 52
Downloads: 13
Uploads: 0
Lächeln AW: Puppenperücke ohne häkeln???

Hallo

Ich habe einen tollen Kurzhaar-Wuschelkopf mit folgender Methode hinbekommen:

man braucht: 50g Wollgarn, Seidenpapier, eine Nähmaschine und eine lange dünne Stopfnadel
1. das Garn zum Strang wickeln und an einer Stelle aufschneiden und mind. 20 Fäden zum Nähen beiseite legen
2. was vom Strang übrig bleibt noch einmal in der Mitte durchschneiden
3. jeder der so entstandenen Stränge wird noch mal in der Mitte geteilt.
Man hat jetzt 4 mal ca. 30 cm lange Stränge
4. das garn wird nun, mit parallel liegenden Fäden, über ein Seidenpapier ausgebreitet und mit einem groben Kamm gekämmt, damit es sich gut verteilt.
5. Seidenpapier darüberlegen und die beiden Lagen mit Stecknadeln zusammenstecken
6. auf der Maschine mit 10 cm Abstand im rechten Winkel zu den Strähnen mehrere Male über das Paket darübernähen.Geringerer Abstand, wenn die Puppe kürzere Haare haben soll.Man nimmt die Nadeln heraus und schneidet das Paket zwischen den Nähten in Streifen, so dass man eine Anzahl 10 cm breite Bänder erhält, die jeweils eine Naht in der Mitte haben.
7. das obere Seidenpapier von den Nähten losreißen
8. jetzt wird jeder Streifen der Länge nach gefaltet, so dass das verbliebene Seidenpapier nach außen liegt.Eine weitere Maschinennaht ca. 2 cm vom Bruch nähen und das Seidenpapire entfernen. Die so erhaltenen Haarfransen werden sorgfälltig am Puppenkopf festgenäht, wobei man am Haaransatz beginnt und etappenweise bis oben zum Hinterkopf arbeitet, wo man mit einem natürlichen Wirbel abschließt.

Klingt erst einmal furchtbar, ist aber ganz einfach und geht auch schneller als einzelne Fäden durchzuziehen.
Zum Schluß kann man die Frisur noch zurechtschneiden wie man möchte.
Ich hoffe ich konnte dir damit jetzt weiterhelfen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.05.2011, 13:10
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 16.000
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Puppenperücke ohne häkeln???

Du kannst auch aus Kunstpelz eine Art Kappe nähen und die am Kopf festnähen.
Zu meiner Puppenzeit gab es entspechende Zuschnitte extra dafür im Puppen-Bastelzubehör-Laden
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.05.2011, 13:42
anderst anderst ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2010
Ort: bayern
Beiträge: 14.869
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Puppenperücke ohne häkeln???

Zitat:
Zitat von schlumpftizi Beitrag anzeigen
Hallo

Ich habe einen tollen Kurzhaar-Wuschelkopf mit folgender Methode hinbekommen:

man braucht: 50g Wollgarn, Seidenpapier, eine Nähmaschine und eine lange dünne Stopfnadel
1. das Garn zum Strang wickeln und an einer Stelle aufschneiden und mind. 20 Fäden zum Nähen beiseite legen
2. was vom Strang übrig bleibt noch einmal in der Mitte durchschneiden
3. jeder der so entstandenen Stränge wird noch mal in der Mitte geteilt.
Man hat jetzt 4 mal ca. 30 cm lange Stränge
4. das garn wird nun, mit parallel liegenden Fäden, über ein Seidenpapier ausgebreitet und mit einem groben Kamm gekämmt, damit es sich gut verteilt.
5. Seidenpapier darüberlegen und die beiden Lagen mit Stecknadeln zusammenstecken
6. auf der Maschine mit 10 cm Abstand im rechten Winkel zu den Strähnen mehrere Male über das Paket darübernähen.Geringerer Abstand, wenn die Puppe kürzere Haare haben soll.Man nimmt die Nadeln heraus und schneidet das Paket zwischen den Nähten in Streifen, so dass man eine Anzahl 10 cm breite Bänder erhält, die jeweils eine Naht in der Mitte haben.
7. das obere Seidenpapier von den Nähten losreißen
8. jetzt wird jeder Streifen der Länge nach gefaltet, so dass das verbliebene Seidenpapier nach außen liegt.Eine weitere Maschinennaht ca. 2 cm vom Bruch nähen und das Seidenpapire entfernen. Die so erhaltenen Haarfransen werden sorgfälltig am Puppenkopf festgenäht, wobei man am Haaransatz beginnt und etappenweise bis oben zum Hinterkopf arbeitet, wo man mit einem natürlichen Wirbel abschließt.

Klingt erst einmal furchtbar, ist aber ganz einfach und geht auch schneller als einzelne Fäden durchzuziehen.
Zum Schluß kann man die Frisur noch zurechtschneiden wie man möchte.
Ich hoffe ich konnte dir damit jetzt weiterhelfen.

oh mein Gott.........ich seh gerade ein Böhmisches Dorf nach dem anderen......

Könnte ich büdde büdde ein Foto haben?

lg Nicole
__________________
alles halb so wild oder eben AndersT

Nähen mal andersT
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ich suche einen Jeans-schnitt OHNE Gummibundlösung, aber auch ohne RV oder Knopf katrin&leo&luca Schnittmustersuche Kinder 6 11.03.2010 16:33
Auschnitt beim Spitzenkleid ohne Futter - wie geht das ohne Beleg Scarlett Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 08.04.2009 08:47
Coverstich, ohne Ovi, ohne NZ ??? ulli-lulli Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 28.03.2007 20:22
Häkelproblem: in Runden häkeln vs. hin und her-häkeln Minismama Stricken und Häkeln 1 18.01.2007 08:51
Kurze Hose ohne Reißverschluss, ohne Schnickschnack, ohne Rüschen animaldream Schnittmustersuche Kinder 5 05.07.2006 10:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09046 seconds with 13 queries