Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Kleid für Essen im Tafelhaus Hamburg

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #121  
Alt 22.06.2011, 20:54
Benutzerbild von 6Kinder
6Kinder 6Kinder ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2009
Ort: Osnabrücker Land
Beiträge: 217
Downloads: 37
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Kleid für Essen im Tafelhaus Hamburg

Wow, das hast du wirklich spitze hinbekommen!!!
Das war ein gaaanz spannender WIP! Das Ergebnis ist wirklich toll!

Mach bitte weiter so

Was ist das Tafelhaus? Ich glaube ich muss mal googeln...

Begeisterte Grüße,
__________________
Sylvia

Kinder sind Engel, deren Flügel schwinden, je mehr die Füße wachsen...
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 24.06.2011, 22:37
Benutzerbild von Guby
Guby Guby ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.02.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 203
Downloads: 22
Uploads: 0
AW: Kleid für Essen im Tafelhaus Hamburg

Boa, was für eine Augenweide. Das Kleid sieht super aus, das Bolero fantastisch.... Ich habe diesen Fred schon vor einiger Zeit gelesen und heute das Endprodukt gefunden. Ich gratuliere dir zu diesem tollen Werk. Schon die Tasche super schön, sowohl in der Planung als auch in der Fertigung.

Lieben Gruß Gaby
__________________
Lieben Gruß - Gaby
(eine echte Hamburger Deern)

Mein Blog
Mein Shop
Mein Flohmarkt
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 07.07.2011, 10:25
Benutzerbild von Gerda-Marie
Gerda-Marie Gerda-Marie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.09.2006
Ort: Grevenbroich
Beiträge: 14.901
Downloads: 79
Uploads: 0
AW: Kleid für Essen im Tafelhaus Hamburg

Und? Wie war das Essen?
LG Gerda
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 10.07.2011, 14:53
Benutzerbild von Schoki
Schoki Schoki ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.888
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Kleid für Essen im Tafelhaus Hamburg

Hallo miteinander!

Nach der Rückkehr aus unserem Urlaub (vier Tage Hamburg und vier Tage Stuttgart und Umgebung) hatte ich bis heute keine Lust auf Internet – auch hier habe ich Urlaub gemacht.

Natürlich möchte ich euch von unserem Besuch im Tafelhaus berichten:

In Hamburg war es brütend heiß – so ca. 30° C. Nachdem wir an unserem Hochzeitstag (28.06.2011) tagsüber ein bisschen unterwegs waren, gingen wir schon gegen 16 Uhr zurück ins Hotel, um uns ein wenig abzukühlen. Laut Navi war das Restaurant nur 13 km vom Hotel entfernt, die Dame an der Rezeption riet uns aber, eine knappe Stunde für die Fahrt einzuplanen, da wir durch Hamburgs Innenstadt fahren mussten.

Für uns Landeier kaum vorstellbar, für 13 km eine Stunde zu brauchen!

Naja, es waren dann ca. 40 Minuten, wir waren aber froh, so früh losgefahren zu sein, da die Parkplatzsuche doch einige Zeit in Anspruch nahm.

Am Tafelhaus angekommen, schauten wir uns die modernen Gebäude und den Containerhafen in Ruhe an und gingen dann ins Restaurant. Wir wurden sehr freundlich begrüßt und konnten auswählen, ob wir innen oder auf der Terrasse sitzen wollen. Wir entschieden uns für die Terrasse, auch wenn es dort recht windig war. Und das war unser Ausblick:



Wir fanden ihn toll.

Bevor ich vom Essen berichte, noch ein paar Worte, zu den anderen Gästen,die wir sahen: Wie erwartet, waren wir fast schon overdressed: Ich mit meinem Outfit (ich war wegen des Windes sehr froh, den Bolero dabei zu haben) und mein Mann mit Anzug und Krawatte. Viele anderen Gäste waren auch gepflegt angezogen, aber eher nicht ganz so festlich. Es gab allerdings auch Gäste, die gekleidet waren, als ob sie nur mal eben kurz ins Städtchen einkaufen gingen oder zu einer Hocketse im Dorf – Jeans mit Hemd aus der Hose bei den Herren, Die Damen mit unefinierbarer knautschiger ¾-Stoffhose mit Top und ebenfalls verknautschter offener Bluse. Für meinen Geschmack nicht dem Ambiente und Essen angemessen.

Das Essen: Schwer zu beschreiben. Es war einfach toll und unvergleichlich. So etwas hatten wir noch nie gegessen und erlebt. Wir waren danach nicht vollgefressen aber auch nicht hungrig. War wir aber waren, war satt an Geschmäckern, die neu, lecker und einfach nur toll waren.

Der Service war sehr freundlich aber dennoch locker und nicht aufgesetzt. Jedes Gericht wurde uns nach dem Servieren noch erklärt, das hat uns gut gefallen.

Wir schwärmen noch heute von unserem Besuch im Tafelhaus.

Herr Rach war nicht da, fanden wir aber nicht schlimm.

Hier eine Auflistung dessen, was wir gegessen haben:



Apertitif

Souffliertes Brot mit Frischkäse und Tometen-Irgendswas

Brot mit drei verschiedenen Dips

Geschmacktstest Süß – Sauer – Bitter - Salzig

Jacobsmuschel, Pomelo, Safran und Fenchel:
Gebratene Jacobsmuschel mit weißer Pomelo-Joghurtcreme,
Salat aus Pomelo Fruchtfleisch mit jungem Fenchel,
Safranbaiser und Grapefruitmayonnaise

Vierländer Spargel, Erbse und Schinken:
Ragôut von Vierländer Spargel mit Erbsengel,
Kartoffel-Praline, Vanille-Butteremulsion und Schinkenstauf

Junge Poularde, Pfefferaromen und Gemüserelish:
Brust von junger Poularde im Ofen geröstet
und geschmortes Keulenfleisch mit Pfefferaromen,
zweierlei von der Süßkartoffel und
marinierte Sommergemüse mit Stachelbeeren

Kleine Erfrischung: Lavendel-Sirup mit Beerenwürfeln

Zitronen Thymian, Aprikose und Olivenöl:
leichte Ganache aus Zitronen Thymian mit Pistazien Crumble,
marmoriertes Aprikosen Olivenöleis mit
Bitterschokoladenstreußeln und Aprikosenkompott

Leider hat es sich nicht ergeben, dass wir ein Bild von uns beiden machen lassen konnten, deshalb gibt es nur ein Bild von mir vor dem Eingang des Tafelhauses als Beweis:



Damit ist mein WIP beendet. Ich danke euch nochmals für die vielen Tipps, Kritik, hilfreichen und motivierenden Kommentare! Es hat mir mit euch sehr viel Spaß gemacht!

Viele Grüße
Erika
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 10.07.2011, 15:24
MargitK MargitK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Murcia/Spanien
Beiträge: 14.981
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Kleid für Essen im Tafelhaus Hamburg

Fein, daß alles so gut geklappt hat. Das Menü klingt auch ganz toll, da läuft mir richtig das Wasser im Mund zusammen.

Und wegen overdressed: für Euch war ein besonderer Tag, für den Ihr Euch besonders angezogen habt. (das gehört für mich irgendwie zusammen, um das Besondere schon beim Anziehen so richtig intus zu bekommen). Du warst einfach super-schick! Gratuliere zum Kleid, wobei für mich das Täschchen der HAmmer ist!!!

MargitK
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleid für Abendessen im Tafelhaus Hamburg Schoki Mode-, Farb- und Stilberatung 16 12.05.2011 18:48
Schnitt für Kleid im Trachtenstil? purzelmama Schnittmustersuche Damen 7 23.05.2008 19:01
Essen im Eurogress oesti Nähparty Aachen 2007 4 17.09.2007 22:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,33917 seconds with 14 queries