Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Kleid für Essen im Tafelhaus Hamburg

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 04.06.2011, 10:36
Omium Omium ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.12.2010
Ort: eine zeit in bremen,die andere zeit in spanien
Beiträge: 79
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Kleid für Essen im Tafelhaus Hamburg

hallo erika,

die lila farbennen schuhe,die sind es. genau wie du sagst, die raffung wiederholt sich. toll.

und die bilder sind auch sehr gut. vielen dank das du uns an deiner kleid-
entwicklung teilnehmen läßt.

viel erfolg weiterhin.

karin
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 04.06.2011, 10:40
thimble thimble ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.03.2011
Beiträge: 1.194
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Kleid für Essen im Tafelhaus Hamburg

Zitat:
Zitat von Schoki Beitrag anzeigen
@thimble: Das ist ja lustig! Hast Du die hellen Schuhe bestellt, bevor Du sie bei mir gesehen hast, oder danach? Wenn es davor war, ist es schon ein irrer Zufall!
Danach, auf deinen Fotos war die Marke sehr gut zu erkennen.
Da sie mir sehr gut gefallen haben und ich ein Paar in einer neutralen Farbe brauchte, habe ich sofort online bestellt. Im Laden habe ich mit Größe 36 meist nicht so große Auswahl. Damit sich die Bestellung lohnt, habe ich noch zwei weitere Paar Schuhe (ähnliche Farbe) zur Auswahl bestellt.
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 04.06.2011, 11:33
Benutzerbild von Melle1
Melle1 Melle1 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.08.2009
Ort: S´bek, östlich von Hamburg
Beiträge: 1.570
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Kleid für Essen im Tafelhaus Hamburg

ich finde es sieht schon klasse aus. Bei der Ansicht von vorne sieht es so aus als ob unterm rechten Arm eine Beule ist aber ich vermute die kommt nur durch das stecken von hinten oder?
__________________
Lieben Gruß
Melle
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 04.06.2011, 11:42
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist gerade online
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.974
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Kleid für Essen im Tafelhaus Hamburg

Zitat:
Zitat von Schoki Beitrag anzeigen
@frieda: Keene Ahnung, ob es die Schuhe ich 8,5 gibt. Soll ich nächste Woche mal nachschauen? Der Laden liegt fast auf meinem Heimweg.
Danke für das Angebot. Aber brauchst Du nicht.

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 04.06.2011, 13:35
Benutzerbild von Schoki
Schoki Schoki ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.881
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Kleid für Essen im Tafelhaus Hamburg

@thimble: Es ließ sich beim fotografieren ja nicht vermeiden, dass die Markennaamen zu sehen sind... Und ich bekomme noch nicht mal Provision dafür *seufz*

Gestern Abend habe ich den Tailleneinsatz an das Oberteil genäht. Nur - wie erkläre ich das am besten?

Aaaaaaaaaaaaaaaaaaalso: Laut Original-Schnitt wird nur das Oberteil incl. Tailleneinsatz gefüttert und der Rock nicht. Ich möchte jedoch das gesamte Kleid füttern. In die rückwärtige Mittelnaht werde ich einen nahtverdeckten RV einnähen. Ich möchte nicht den RV direkt auf der Haut haben, also muss ich ihn zwischen Oberstoff und Futter nähen. Da das Oberteil bereits gefüttert ist, bevor der Tailleneinsatz angenäht wird, musste ich ein wenig überlegen.

Ich habe am Rückenteil an der Unterkante Futter und Oberstoff nicht zusammen genäht, wie es eigentlich vorgesehen ist.

Nun habe ich den Tailleneinsatz an das Oberteil gesteckt. Am Vorderteil ganz einfach auf die gesamten Vorderteile, bei den Rückenteilen habe ich aber das Futter zurück geschlagen und den Einsatz nur auf den Oberstoff gesteckt.

Das bedeutet, dass man die Naht nicht in einem Rutsch nähen kann. Als erstes habe ich an einem Rückenteil von der rückw. Mitte bis genau zur Seitennaht genäht. Dort die Naht verriegelt und die Fäden abgeschnitten. Am Vorderteil habe ich genau an der Seitennaht angesetzt und bis zur nächsten Seitennaht genäht und wieder verriegelt. Weiter gings in der Seitennaht am Rückenteil. Verständlich?

Ich habe versucht, es mit diesen Bildern zu verdeutlichen:



Uuups, den Abnäher könnte ich auch mal in die richtige Richtung nähen.

Durch diese Verarbeitung hoffe ich, dass ich den RV nur an den Oberstoff nähen und dann das Futter innen von Hand annähen kann. Als nächstes muss ich irgendwie die Futterteile des Tailleneinsatzes angenäht bekommen. Ich denke mal, das geht nach dem oben beschriebenen Prinzip.

Damit es weiteres Augenfutter für euch gibt, durfte Diana (so heißt meine Schneiderpuppe) mal anprobieren. Von einer Brustvergrößerung konnte ich sie leider noch nicht überzeugen.



Und weil ihr so fleißig mitlest, bekommt ihr was von meinem Kuchen ab, der gerade fertig geworden ist, Sahne ist im Kühlschrank und Kaffee kann ich auch gerne machen.



Viele Grüße
Erika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleid für Abendessen im Tafelhaus Hamburg Schoki Mode-, Farb- und Stilberatung 16 12.05.2011 18:48
Schnitt für Kleid im Trachtenstil? purzelmama Schnittmustersuche Damen 7 23.05.2008 19:01
Essen im Eurogress oesti Nähparty Aachen 2007 4 17.09.2007 22:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09213 seconds with 14 queries