Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


McCalls kleid 5466

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 24.05.2011, 05:50
Benutzerbild von gelibeh
gelibeh gelibeh ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.772
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: McCalls kleid 5466

Mit den gedoppelten Ärmel. Es ist vorgesehen, dass Du 4 Ärmelteile zuschneiden sollst. Dann immer 2 Stück unten zusammennähen und wenden. Hoffentlich wird das bei Deinem Stoff nicht zu dick. Bei mir ging das. Dann den Ärmel einpassen, für das Einhalten gibt es hier ja schon ein paar Threads.

Ich hab den weiten Rock genäht, da gibt das keine Falten. Und oben muss ich mal schauen, ob ich die durchsteppe, denke aber mal, nicht.

Ich habe das in 12 zugeschnitten, trotz C-Körbchen und deshalb eigentlich Gr. 14, sitzt das bei mir auch oben gut.

Ich hatte es nur zusammengesteckt und meiner Carmen(Schneiderpuppe) angezogen. Hefte sehr selten alles zusammen.

Am Rande, ich hab gestern gepennt und den Besatz falsch rum angenäht Also nicht rechts auf rechts. Das kommt davon, wenn man etwas noch schnell fertig machen will, weil die Sonne scheint und frau dass Kleid anziehen will.
__________________
Das sind keine Nähfehler, nein, das ist meine persönliche Note
Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter",
nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt. (Indianische Weisheit Kote Kotah, Chumash)

Geändert von gelibeh (24.05.2011 um 06:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 24.05.2011, 16:02
haifa haifa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 15.975
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: McCalls kleid 5466

Hi, Toque
danke für dein rat ,ich hab 2 grösse markiert ,jetzt werde in 16 und dann in 14 probieren und so tühnen
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 24.05.2011, 16:09
haifa haifa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 15.975
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: McCalls kleid 5466

[QUOTE=gelibeh;1671697]Mit den gedoppelten Ärmel. Es ist vorgesehen, dass Du 4 Ärmelteile zuschneiden sollst. Dann immer 2 Stück unten zusammennähen und wenden. Hoffentlich wird das bei Deinem Stoff nicht zu dick. Bei mir ging das. Dann den Ärmel einpassen, für das Einhalten gibt es hier ja schon ein paar Threads.
Hallo,Gelibeh
muss das mit doppelten arm sein ? ,mein leinen ist nicht zart
und noch :geht das muster auch für jersy? sieht es wirklich aus?
wuste nicht das man so leicht stoffangaben ändern kan! finde super,werde auch aus jersy es nähen ,der schnitt ist leicht-meine meinung nach
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 24.05.2011, 16:58
Toque Toque ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 502
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: McCalls kleid 5466

[QUOTE=haifa
Hallo,Gelibeh
muss das mit doppelten arm sein ? ,mein leinen ist nicht zart
[/QUOTE]

Liebe Haifa,

ich sage mal was zu den "doppelten Ärmeln", weil ich gerade auch ein Kleid mit solchen Ärmeln genäht habe: Die Ärmel sind ja so kurz, dass man hineinschauen kann. Wenn man dabei einen Saum sieht, ist das wenig elegant. Deshalb sollen wohl die Ärmel mit Oberstoff verstürzt werden. (Ich denke mir jedenfalls, dass das der Grund ist!) Wenn du meinst, dass dein Leinen zu dick ist, kannst du ja einen passenden feinen Futterstoff zum Verstürzen nehmen. Aber wenn es dich nicht stört, dass man einen Saum innen sehen kann, dann säume die Ärmelchen halt. Ich würde sie dann aber besonders schön und ordentlich versäubern, mit passender Seidentresse oder Schrägstreifen aus feinem Futterstoff.

Viele Grüße, Toque
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 24.05.2011, 20:11
Benutzerbild von gelibeh
gelibeh gelibeh ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.772
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: McCalls kleid 5466

Zu den Ärmeln hat Toque ja schon alles gesagt
Zitat:
wuste nicht das man so leicht stoffangaben ändern kan! finde super,werde auch aus jersy es nähen ,der schnitt ist leicht-meine meinung nach
Ich war da mutig, hab dann aber den Reißverschluss weggelassen. Bei meinem Jersey ging das. Was mir aufgefallen ist, der Ausschnitt ist sehr weit. Man sieht meine halben Schultern. Hab aber standardbreite Schultern. Gefällt mir aber nicht schlecht, war dann ein Grund mir einen BH mit farblich passenden Trägern zu bestellen , denn den trägerlosen BHs traue ich nicht bei Körbchengröße 75 C. Bei dem Ausschnitt finde ich transparente Träger nicht so schön.

Mache morgen mal ein Foto. Bei mir sieht das bloß leicht chaotisch in der Wohnung aus, da die Tage mein Schlafzimmer renoviert wird und nun alles rumsteht.
__________________
Das sind keine Nähfehler, nein, das ist meine persönliche Note
Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter",
nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt. (Indianische Weisheit Kote Kotah, Chumash)

Geändert von gelibeh (24.05.2011 um 20:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
McCalls Paßform Mlle Aimée Fragen zu Schnitten 7 20.12.2009 10:30
New Look 6675 oder McCalls M5804 als Kleid auf einer Hochzeit Nocte_Obducta Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 63 14.08.2009 13:13
McCalls 3853 lohsimaus Fragen zu Schnitten 31 16.08.2006 09:52
Vogue, McCalls etc.... stern*1 Fragen zu Schnitten 9 03.04.2005 12:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08976 seconds with 14 queries