Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



größen bei farbenmix-schnittmustern

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 19.05.2011, 13:47
Benutzerbild von janeway
janeway janeway ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: Sinsheim
Beiträge: 15.257
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: größen bei farbenmix-schnittmustern

Zitat:
Zitat von ciege Beitrag anzeigen
Welche Schnitte meinst du? Alle über einen Kamm zu scheren, wäre undenkbar.
also ich habe hier
kleinoland
hilde
bandito (na gut, das ist vielleicht ein wenig knifflig für den anfang)

und dann noch das buch von langdon/pollehn, darin sind noch
imke
dortje

ich habe die alle einfach mal so gekauft, ob sie gut sind, weiß ich noch gar nicht
__________________
lg
Simone

Mehr als verlieren können wir nicht. (Spock)
Reihenquilt für Anfängerinnen
Meine Baby-Jane im Batik-Verlauf und unser neues Baby-Jane Projekt, in dem ich meinen Jane hoffentlich fertig bekomme
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.05.2011, 13:56
Benutzerbild von lanora
lanora lanora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Kreis Wesel - NRW
Beiträge: 16.525
Downloads: 59
Uploads: 3
AW: größen bei farbenmix-schnittmustern

Zitat:
Zitat von ClaudiaU Beitrag anzeigen
Oh, das interessiert mich auch. Leider gehen da viele Schnitte nur bis Gr. 146/152.

lG Claudia
Ja leider sind die FM Schnitt eher für kleiner Kinder gedacht ,bzw. es gibt auch ein paar für Erwachsene (aber eben erst ab Gr. 36/38) . Aber für Teenies ab Gr. 158 ist nicht viel dabei.
Und die Schnitte find ich auch fast alle in der Länge zu kurz, wer möchte sein Kind schon gerne bauchfrei rumlaufen lassen

Ich persönlich finde die Schnitte von Mamudesign sehr schön und interessant , denn diese Schnitte fangen so bei Gr. 32 (passt also gut bei Gr. 158) an und sind auch recht leicht zu nähen.
__________________
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

Meine historischen WIP`s :


Ich auch :-) WIP - Burda 7880 History 1880 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Simplicity 9761 History - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Butterick History 5831 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP-Versuch Belle-Epoque/Edwardian - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.05.2011, 14:33
elaine elaine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 14.897
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: größen bei farbenmix-schnittmustern

die Passform ist extrem unterschiedlich. In die Hannah kann ich mein eher kräftiges Kind fast zweimal reinkriegen *leichtübertreib* und die Länge ist mehr als reichlich (die Ärmel sind ein Witz, die wären selbst mir zu lang), die Feliz saß in 122/128 auch noch gut, obwohl ich sonst längst 134/140 gekauft/genäht hab. Die Antonia wäre viel zu kurz ohne Änderungen und die Ärmel viel zu schmal am Oberarm, Klein-Fanö ging dafür z.B. recht gut. Amelie saß, Bea auch, beide quasi ohne Änderungen, nur die Bea-Ärmel find ich bißl kurz. Wanda paßte gut, Mika ist zu lang (okay, leicht zu ändern), Oona sitzt prima, Isabelle auch, Muriel fällt auch eher normal bis schmal aus, beim Redondo setz ich inzwischen eine 6te Bahn ein und nähe dafür ohne NZ, klappt prima, wäre vorher aber viel zu weit gewesen und 5 Bahnen sind viel zu eng, Tini und Yasmina sitzen gut, wenn ich mittig um 1cm im Bruch erweitere, aber von der Länge her kann ich Tini fast als Kleid nähen, nicht als Tunika.
ich vergleiche fast immer vorm Nähen mit passenden Klamotten, messe die einzelnen Schnittteile nach und geben dann nach bedarf was hinzu oder nehme paar cm weg, rein nach Größentabelle hätte ich die Hälfte der Sachen in die Tonne kloppen können, wie man an meiner oberen Übersicht sieht...
__________________
Viele Grüße
elaine
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.05.2011, 15:31
Benutzerbild von ponymaedchen
ponymaedchen ponymaedchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.12.2010
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: größen bei farbenmix-schnittmustern

Find die Sachen auch extrem unterschiedlich. Manchmal selbst innerhalb eines Schnittmusters bei unterschiedlichen Größen, nach meinem Eindruck. Von denen, die du aufgezählt hast, hab ich bisher Imke und Hilde genäht - beide zu kurz an Ärmeln und Rumpf. Dortje fällt meiner Meinung nach weit aus, an dem Schnitt hab ich so lang rumgeändert, bis ich keine Lust mehr hatte, ihn zu nähen... vielleicht hol ich das im Herbst nach.
Ob sie "gut" sind? Jedenfalls eine gute, universelle Mischung für den Anfang. ZB kannst du mit Hilde verschiedene schmale Shirts nähen, mit Imke eher die breiten.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.05.2011, 15:44
Benutzerbild von ciege
ciege ciege ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2004
Ort: Chemnitz
Beiträge: 15.619
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: größen bei farbenmix-schnittmustern

Zitat:
Zitat von sholtmann Beitrag anzeigen
also ich habe hier
kleinoland
hilde
bandito (na gut, das ist vielleicht ein wenig knifflig für den anfang)

und dann noch das buch von langdon/pollehn, darin sind noch
imke
dortje

ich habe die alle einfach mal so gekauft, ob sie gut sind, weiß ich noch gar nicht
Kleinoland - hab ich nich
Hilde - passt, fällt aber eher kurz aus.
Bandito - passt, fällt aber extrem kurz aus
imke - gefällt mir nur in kleinen Größen, fällt eher weit aus
dortje - jahrelang mein Lieblingsschnitt in kleinen Größen, passte übern Po hervorragend, Hosenbeine eher weit... damals war dies modern, heute ists meiner 9jährigen zu "wabbelig"
__________________
LG Anja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
farbenmix , größen , schnittmuster

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lisa von Farbenmix für unsere Größen? xquadrat Rubensfrauen 3 10.01.2009 21:13
Ordnung schaffen bei Stoffresten und Schnittmustern bienemaja Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 02.08.2008 17:48
Ordnung bei den Schnittmustern??? aber wie??? ivette Andere Diskussionen rund um unser Hobby 17 11.12.2006 08:08
Größenangaben bei amerikanischen Schnittmustern mamaheinrich Fragen zu Schnitten 12 18.03.2006 22:50
Anleitungen bei Folkwear Schnittmustern Wirbelwind Fragen zu Schnitten 1 06.04.2005 08:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32045 seconds with 13 queries