Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Shirtquilt - Gestaltungsfrage

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 19.05.2011, 10:39
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.463
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Shirtquilt - Gestaltungsfrage

Ja, stimmt, Elvira,
aber man könnte doch die Hausteile komplett nehmen und nicht so doll aus Streifen zusammen setzen. ZB.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 19.05.2011, 12:50
Benutzerbild von cochlea
cochlea cochlea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Shirtquilt - Gestaltungsfrage

Hallo,

ich finde das Häuser-Muster sehr schön. Ich hätte dir sowieso zu einem sehr einfachen Patchwork-Muster geraten. Und dazu, alle Hemden mit rein zu nehmen, auch die, die scheinbar etwas rausfallen. Ich finde, Patchwork kann da immer sehr viel ab, eher ist das dann genau das Salz in der Suppe.

Und ich finde die Teile nicht zu klein. So ein Quilt soll ja auch ein bisschen länger bei den Jungen bleiben. Also auch was drin, was man im Lauf der Zeit entdeckt, die Erinnerungen dann kommen können, wenn die Zeit dafür reif ist …

Liebe Grüße
Cochlea
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.05.2011, 15:56
gänseblümchen79 gänseblümchen79 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.06.2010
Beiträge: 86
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Shirtquilt - Gestaltungsfrage

oder mach ein wenig crasy patchwork

also einzelne Blöcke, die jeweils crasy bearbeitet sind.

Du kannst aber auch Applikationen machen. wie z.B. einen Fussball, oder sonstige Hobbys..........
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.05.2011, 18:17
Benutzerbild von Cailamo
Cailamo Cailamo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2008
Ort: am Neckar
Beiträge: 15.015
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Shirtquilt - Gestaltungsfrage

Ab jetzt wird es wahrscheinlich Geschmacksfrage...
Ich mag beispielsweise Crazy Patchwork nicht so gerne und hätte das Gefühl, daß die Gestaltung von den Stoffen ablenken könnte. Und bei den Häusern finde ich das Motiv perfekt für Kinder, aber die werden ja auch mal erwachsen. Andererseits ist es ein gutes Gegenargument, daß Du das Haus geplant hast...

Ich persönlich würde wahrscheinlich etwas ganz Schlichtes machen, eventuell einfach nur 15x15cm große Quadrate aus den jeweiligen Stoffen und dazwischen Streifen aus einem passenden neutralen Stoff (möglichst hell). Die Quadrate könnten auch auf der Spitze stehen. In meiner Linksammlung habe ich diese hier, die alle auf ihre Weise in diese Richtung gehen:

quilt (closeup) | Flickr - Photo Sharing!
PRB Quilt | Flickr - Photo Sharing!
http://www.thequiltermag.com/onlinep...inallyHome.pdf
Message - Hobbyschneiderin + Galerie
Message - Hobbyschneiderin + Galerie
Christmas Mod Sampler | Flickr - Photo Sharing!
After quilting | Flickr - Photo Sharing!
finished loose change quilt | Flickr - Photo Sharing!
quilt | Flickr - Photo Sharing!
Purple Nine-Patch baby quilt | Flickr - Photo Sharing!
__________________
------------------------
Herzliche Grüße von

Cailamo

Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.05.2011, 18:38
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.685
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Shirtquilt - Gestaltungsfrage

Liebe Chrissie,

ich finde das ist eine gute und schöne Idee. Ich habe vor einigen Jahren meiner Tante so ein Quilt aus alten Hemdem ihres verstorbenen Mannes genäht, leider habe ich kein Photo....
Ich habe als ich sehr schwer krank war von meiner Quiltfreundin aus Hamburg einen wunderschönen Quilt geschenkt bekommen, der aus Stoffen mit denen wir gemeinsam mal gearbeitet haben oder getauscht haben gestaltet wurde.
Sie hat im Grunde "nur" Quadrate von 2,5 x 2,5 cm geschnitten und alle mit weißen Leintuchstoff -Qadraten zusammengenäht, daraus dann farbliche und ganz bunte Gruppen gebildet und daraus 20 Blöcke a 15 x 15 cm genäht.
Du könntest um das ganze etwas zu "beschleunigen, ja auch etwas größere Quadrate nehmen.
Diese Blöcke hat sie dann in der Technik "quilt as you go" gequiltet(wenn Du das nicht kennst kannst Du beim WIP- Ich nähe einen schnellen Neuseelandquilt nachgucken, oder ich erkläre es auch gerne)
Als Rückseitenstoffe (dazu braucht es dann ja 20) hat sie Hemdenstoffe ihres Mannes verwendet. Ich könnte mir gut vorstellen in dieser Technik dann kleingemusterte Hemdenstoffe und uni-Stoffe mit einer Farbe wie schlamm, creme, grau, als Quadrate zu kombinieren und für die Rückseiten Hemdenstoffe, die Du nicht weiter zerschneiden möchtest.

Ich würde für jeden der Jungen die gleichen Stoffe verwenden, aber eine andere Grundfarbe und durch die Mischung wird es dann jeder Quilt sehr individuell und verschieden und doch zusammengehörig.

Für mich entspricht diese Art der Textilgestaltung genau dem was mir wichtig ist:
Ich möchte meine Empfindungen und Gefühle beim Patchen verarbeiten
(das wirst Du bestimmt gut können, vielleicht machst Du Dir einen kleinen Memoryquilt, nur für Dich...?)
- Du benutzt Hemden, jeders erzählt eine Geschichte, diesen Faden auf zu nehmen und daraus eine neue Geschichte zu spinnen... einfach toll!

Viele schöne und auch traurige Stunden an dieser Arbeit wünscht Dir sehr herzlich
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.

Geändert von slashcutter (19.05.2011 um 18:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14288 seconds with 13 queries