Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Augenfutter - bevor über Burdastyle gemeckert wird...

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 17.05.2011, 15:44
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Augenfutter - bevor über Burdastyle gemeckert wird...

Zitat:
Zitat von radieschen Beitrag anzeigen
Die safrangelbe Hose, die für mich eher cognacfarben ist (eine meiner Lieblingsfarben) mit dem hellen Blazer würde ich auch mit 180 gross - 82 kg und 50 Jahren anziehen. Am hellen Blazer mangelt es mir nicht aber wo bitte kriegt man Hosenstoff in so einer tollen Farbe???
Würdest du die Hose wirklich in dem Schnitt nähen - oben total eng, und unten mit Schlag? Über die Farbe könnten wir ja reden (ist allerdings nicht meine, ich brauch's kälter).
Und würdest du den Blazer wirklich über die nackte Haut anziehen? (Guck genau hin - das Model hat nix drunter... "Stil" ist für mich was anderes. DAS sieht aus wie "mal eben schnell ne Jacke über die Schlafanzughose gezogen, um dem Postboten zu öffnen".)
__________________
Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte.
Hans-Georg Gadamer
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 17.05.2011, 15:52
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Augenfutter - bevor über Burdastyle gemeckert wird...

Zitat:
Zitat von liselotte1 Beitrag anzeigen
Was meinst Du z.B. zu diesem Label? Die treffen meinen Geschmack mehr, natürlich in einzelnen Dosen.
Hmm... ich hab jetzt mal die Collection durchgeklickt...
Viel zu viele Rüschen für mich.
"Oma's Unterhosen" (unterm Knie gerüscht) find ich ganz furchtbar, und der Rest sieht aus - sorry - wie aus dem Altkleidersack gefischt und zusammengetackert.

Ich kenne exakt eine Person, die sich mit diesem Stil nicht lächerlich machen würde (zarte, schlanke Elfe mit grazilem Gang und ganz pastelliger Farbgebung (um nicht zu sagen: blass) und einer sehr "öko-mäßigen" Grundeinstellung)... allgemeintauglich ist das m.E. nicht.
__________________
Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte.
Hans-Georg Gadamer
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 17.05.2011, 16:00
Benutzerbild von Timo
Timo Timo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.08.2008
Ort: Pyrbaum
Beiträge: 14.920
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Augenfutter - bevor über Burdastyle gemeckert wird...

Zitat:
Zitat von Benedicta Beitrag anzeigen
Und würdest du den Blazer wirklich über die nackte Haut anziehen? (Guck genau hin - das Model hat nix drunter... "Stil" ist für mich was anderes. DAS sieht aus wie "mal eben schnell ne Jacke über die Schlafanzughose gezogen, um dem Postboten zu öffnen".)
ist doch cool

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
@ Benedicta:
Mir fehlt ja fast ein bischen die Phantasie, mir mich so verwandelt vorzustellen - aber ich glaube, ich würde auf diesen eleganten Look der späten (!!) Siebziger voll abfahren.
Die im gelben Kleid bekommt wohl nichts zum essen, Sie schaut aus wie der leibhaftige TOT.

Das einzige was mir gefällt ist das weiße Plissee, aber dafür bin ich zu klein und .....
__________________
Lg, Lissy
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 17.05.2011, 16:27
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Augenfutter - bevor über Burdastyle gemeckert wird...

Zitat:
Zitat von Benedicta Beitrag anzeigen
Hmm... ich hab jetzt mal die Collection durchgeklickt...
Viel zu viele Rüschen für mich.
"Oma's Unterhosen" (unterm Knie gerüscht) find ich ganz furchtbar, und der Rest sieht aus - sorry - wie aus dem Altkleidersack gefischt und zusammengetackert.

Ich kenne exakt eine Person, die sich mit diesem Stil nicht lächerlich machen würde (zarte, schlanke Elfe mit grazilem Gang und ganz pastelliger Farbgebung (um nicht zu sagen: blass) und einer sehr "öko-mäßigen" Grundeinstellung)... allgemeintauglich ist das m.E. nicht.
Über Geschmack soll man nicht streiten.
Aber der Satz " wie aus dem Altkleidersack gefischt und zusammengetackert" wie kommst Du auf das? LiLo
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 17.05.2011, 16:47
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Augenfutter - bevor über Burdastyle gemeckert wird...

Zitat:
Zitat von liselotte1 Beitrag anzeigen
Über Geschmack soll man nicht streiten.
Aber der Satz " wie aus dem Altkleidersack gefischt und zusammengetackert" wie kommst Du auf das? LiLo
- die Farbe (grau in grau in grau)
- die vielen Schichten übereinander
- die etwas fransigen Säume
- die Tatsache, dass ich mir das Wort "Putzlumpen" verkniffen hatte (da war ein Kleid... das sah aus wie ein Kleid-gewordener Wischmop. Sorry - diese Assoziation war einfach zu stark.)

Das ergibt insgesamt einen Look ala "ausgebleichter Papageno" und trifft genau das, was ich in meinem ersten Post schon als "nicht meins" beschrieben habe: Mode als Selbstzweck.

(Ich sagte ja eingangs, dass das meinen Geschmack absolut nicht trifft - zu blass und zu verspielt. Ich kann mir diesen Look aber eben auch nicht an "normalen" Personen vorstellen, mit der einzigen schon zitierten Ausnahme.)
__________________
Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte.
Hans-Georg Gadamer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Schnittmuster für ein Top das über Blusen und Shirts getragen wird csmsssas Schnittmustersuche Damen 5 31.05.2010 14:11
Bevor das Reimen wird Verdruss machen wir jetzt besser Schluss ? sewfrank Freud und Leid 11 03.09.2009 18:19
2023 wird oben über 43° warm - normal? BlondesGift Pfaff 9 20.08.2008 09:23
Versendet Quelle über DHL, über Hermes oder über ganz wen anders? FeeShion Händlerbesprechung 5 11.05.2005 09:12
Erkennen der Hosenform bevor sie genäht wird dickmadam Fragen zu Schnitten 5 23.03.2005 12:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09286 seconds with 13 queries