Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Wip: meine erste Tasche - Amy Butler Blossom Bag mit kleinen Änderungen

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 17.05.2011, 11:42
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.757
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Wip: meine erste Tasche - Amy Butler Blossom Bag mit kleinen Änderungen

Ja, V250 ist viel zu weich. Das wird lappig. Die Tasche bekommt dann nicht den Stand, den sie braucht. Kann man natürlich machen, aber dann wird es eher ein Beutel.

Es gibt von Amy Butler eine Vergleichstabelle von den Amerikanischen Einlagen zu den Europäischen, hier.

Ich habe die Dividers an den Seitenteilen dann von Hand angenäht, mit meiner Maschine geht das nicht.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.05.2011, 12:20
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.757
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Wip: meine erste Tasche - Amy Butler Blossom Bag mit kleinen Änderungen

Stimmt, Decovil entspricht am ehesten 1225i. Das ist allerdings etwas dünner, dafür aber knickfest.
Ich habe meine Blossom Bag mit Schabrackeneinlage versehen. Bisher habe ich keine Knickprobleme. Die Einlage ist so fest, dass sie eben hält und nicht knickt. Aber es ist richtig: Sie kann grundsätzlich knicken.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.05.2011, 18:11
Benutzerbild von LucieLu
LucieLu LucieLu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 386
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wip: meine erste Tasche - Amy Butler Blossom Bag mit kleinen Änderungen

Zitat:
Zitat von minea79 Beitrag anzeigen

@LucieLu: ich habe die Tasche auch nach oben hin um 5cm vergrößert. Achtung dabei: die Taschenteile sind trapezförmig und laufen nach oben hin zu - die Öffnung wird dann schmaler und sowohl die Panels als auch die Klappe müssen dann in der Breite angepasst werden.

Und jetzt geh ich ins Bett!!! Gute Nacht
Danke für Deine Rückmeldung. Wäre es nicht auch möglich gewesen, die Tasche in der Mitte zu "strecken" - also den Schnitt z.B. mittig durchschneiden und dann nach oben schieben... ? Dann würde die Tasche oben nicht schmaler werden oder wolltest Du das so?

Sehr schöne Stoffe übrigens!!! :streichelstoff:
__________________
Viele Grüße
Andrea
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.05.2011, 22:57
Benutzerbild von Sticktante33
Sticktante33 Sticktante33 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2005
Ort: MV, da wo andere Urlaub machen
Beiträge: 476
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wip: meine erste Tasche - Amy Butler Blossom Bag mit kleinen Änderungen

Ich habe meine Probetasche am Wochenende aus billigem BW-Stoff, dünner Einlage und Wischtuch genäht. Das geht gar nicht, sobald was drin ist, hängt alles durch. Für die Seitenteile und die Trennwände ist das Wischtuch aber ok.

Da mir der Stoff inzwischen aber total gefällt, möchte ich sie gerne nutzbar machen. Den Mittelkörper und Klappe will ich noch mal aufmachen und verstärken.

Frage dazu: Ich hab nur ein Muster vom S520, gibt das genug Stand oder sollte es Decovil sein? Bestellen müsste ich beides erst, aber bei Folhoffer ist die S520 sehr preiswert, die scheinen aber (noch) kein Decovil zu haben.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.05.2011, 23:08
minea79 minea79 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 14.965
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Wip: meine erste Tasche - Amy Butler Blossom Bag mit kleinen Änderungen

Schönen guten Abend zusammen!

Und weiter gehts:

Heute habe ich mich mit der Reißverschlußtasche im rückseitigen Futter beschäftigt.
Wie immer erst mal Schlitz angezeichnet und Taschenteil rechts auf rechts gesteckt:
Reißverschlußtasche angezeichnet.jpg

Dann habe ich an der Markierung rundherum angenäht, in der Mitte aufgeschnitten, an den Enden zu den Ecken hin eingeschnitten und die Tasche nach innen gezogen. (Davon habe ich aber kein Bild).

Dann habe ich den Reißverschlß hinter gesteckt:
Reißverschluß hintergesteckt.jpg

Da ich es aber nicht so schön finde, dass man dann den Reißverschluß von innen sehen kann, habe ich auf der Rückseite den Stoff jeweils einmal rüber und wieder zurück geklappt:
Innentasche sauber gesteckt.jpg

Dann habe ich von rechts wieder rundherum genäht und die Taschenseiten geschlossen:
Innentasche Seiten geschlossen.jpg

So sieht die Tasche dann aus... schön sauber
saubere Innentasche.jpg

Das wars für heute... jetzt muss ich erst mal noch Decovil bestellen und ein bisschen Tüddelkram besorgen (D-Ringe, Karabiner etc.)

LuciLu: ja das hätte ich natürlich machen können, wenn ich auf die Idee gekommen wäre habs mir halt leicht gemacht. Aber sooo viel schmaler wirds nicht... 1cm oder so.

Gute Nacht und bis morgen.
__________________
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht so sicher.
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
amy butler , blossom bag

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Amy Butlers Blossom-Bag.Schnittmuster für Tasche 70Stella Taschen 16 23.05.2011 19:48
Langzeit-WIP: Amy Butler Weekender Travel Bag Luzie Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 50 15.10.2009 17:26
Amy Butler-Bag... Flipi Taschen 4 23.07.2009 10:14
Gerade meine Tasche Typ Amy Butler fertig gemacht! Susuko Hüte und Accessoires 22 17.04.2009 00:02
Amy Butler - Ruffle Bag / wohin mit dem 2. Boden? shoegirl Fragen zu Schnitten 3 27.03.2008 07:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12880 seconds with 14 queries