Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Business-Mode

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 16.05.2011, 10:03
Benutzerbild von Pellebaer
Pellebaer Pellebaer ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Oldenburg
Beiträge: 634
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Business-Mode

Ich hab auch die Einteilung Beruf, geht für beides und rein Privat im Schrank. Ist morgens im Tran einfacher - links gegriffen ist immer richtig
"Uniform" oder zumindest vorgegebene Blusen, Blazer und co fand ich immer klasse. Das schont das Budget und ich hab mir immer den Klassiker "was zieh ich an" gespart.
Gruß,
Pellebär
__________________
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.
Hildegard von Bingen, (1098 - 1179)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 16.05.2011, 10:04
Pünktchenrock Pünktchenrock ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2010
Beiträge: 212
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Business-Mode

bei mir sind berufliche Kleidung und Privat im Kleiderschrank getrennt. Beides sind vom Stil her völlig unterschiedlich. Die Trennung erleichtet mir die tägliche Suche nach was passendem :-)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 16.05.2011, 11:49
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Business-Mode

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Habt Ihr Dinge im Schrank, die in der Arbeit definitiv nichts zu suchen haben ??
Ja, Sommerkleider.
Damit käme ich mir auf Arbeit "zu nackig" vor - die Kleider sind zwar lang, aber der Stoff ist recht dünn.

Zitat:
Zitat von KleinerKobold Beitrag anzeigen
Ach PS: Ich ziehe mich IMMER um, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, das ist für mich auch so eine Trennline, die ich ganz nett finde. Meine Kollegen haben mich dafür schon desöfteren belächelt
Ich auch - ich laufe daheim lieber mit bequemen Stoffhosen und T-Shirts rum, auch im Winter. Damit gehe ich aber nicht auf die Straße.

Zitat:
Zitat von Strickforums-frieda Beitrag anzeigen
Soll heißen, bei uns kann man fast alles anziehen was man möchte, Hauptsache Brust und Geschlechtsteile sind verhüllt. Ist halt eine Software-Firma ...
Ja, genau. Informatik-Uni ist ähnlich... wobei wir hier alles haben, vom ehemaligen Kollegen der im Anzug kam bis hin zum Kollegen, der Jogginghose trägt... mit Jeans und Shirt bin ich da im ordentlichen Mittelfeld, für alle Fälle hab ich einen Blazer im Büro und für Konferenzen und Vorträge ein-zwei Hosenanzüge.

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Ich meinte eher: Habt Ihr im Schrank eine Abteilung: "Dienst" und eine Abteilung "Schnaps" ?
Ja, die Trennung geht aber nicht nach Stil, sondern nach Qualität - sprich, die neueren Teile wandern erstmal in die Dienst-Abteilung (und werden z.B. nicht angezogen, wenn ich mit Kleister hantiere oder auf dem Balkon rumbuddele), mit zunehmender Abnutzung wandert das Teil dann erst in die Abteilung "Freizeit" und dann in "für Schmuddel-Arbeiten" - und dann irgendwann in den Altkleidersack...
__________________
Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte.
Hans-Georg Gadamer
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 16.05.2011, 12:40
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Business-Mode

Zitat:
Zitat von Deimeline Beitrag anzeigen
...Großer österreichischer Finanzdienstleister mit italienischer Mutter. ...
Hallo Kollegin - FDI in D, Mutter CH, früher FDI in D, Mutter F - 30 Jahre bei den "Haien" (Warnung meines damaligen Bank-Personalchefs, als ich kündigte )


Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Ich meinte eher: Habt Ihr im Schrank eine Abteilung: "Dienst" und eine Abteilung "Schnaps" ?
I.
eher dienstlicher Schnaps oder Schnaps-Dienst?

Keine Trennung, ausgenommen Sport- und Abendgarderobe.
Je nach Kombination passt alles hier wie dort, einschließlich der Jeans und Dirndlgewänder. Sehr praktisch.

K.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 16.05.2011, 13:06
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Business-Mode

Zitat:
Zitat von Benedicta Beitrag anzeigen

Ja, die Trennung geht aber nicht nach Stil, sondern nach Qualität - sprich, die neueren Teile wandern erstmal in die Dienst-Abteilung (und werden z.B. nicht angezogen, wenn ich mit Kleister hantiere oder auf dem Balkon rumbuddele), mit zunehmender Abnutzung wandert das Teil dann erst in die Abteilung "Freizeit" und dann in "für Schmuddel-Arbeiten" - und dann irgendwann in den Altkleidersack...
Ehrlich? Das finde ich aber schade. Mir ist meine Freizeitkleidung genauso viel wert wie meine Arbeitskleidung. Denn ich möchte sowohl im Geschäft als auch privat in den guten Kleidungsstücken sein. (Die einzige Ausnahme mache ich bei "Schmuddelarbeit" da ziehe ich natürlich was altes an)

Streng genommen muss ich meine Arbeitskleidung und Privatkleidung nicht trennen. Aber mir ist schon ein paar mal passiert, dass unerwarteter Besuch gekommen ist, und ich schnell Beratungsgespräche führen musste. Deswegen versuche ich der Reihe nach so umzustellen, dass ich eine chice Garderobe habe, die ich privat und geschäftlich tragen kann.

Es gibt Dinge die trage ich ausschließlich privat. Dazu gehören zu kurze Röcke, Shorts etc.

Im Sommer sitze ich übrigens ebenfalls barfuß im Büro... und wenn einer kommt, dann schlupfe ich eben schnell in die schühchen.
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Business-/Messe-Outfit Pibri Schnittmustersuche Damen 32 20.12.2010 12:40
Business-Mode fufsport Schnittmustersuche Damen 21 28.07.2008 08:44
Farben für Business-Mode bei Sommer-Typ Semiramis Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 30.08.2006 00:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11473 seconds with 13 queries