Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Rock zieht sich hoch-Was tun?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.05.2011, 21:26
Buchschreck Buchschreck ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.10.2010
Ort: Im Westen des Landes
Beiträge: 18
Downloads: 2
Uploads: 0
Rock zieht sich hoch-Was tun?

Hallo zusammen,
ich weiß jetzt nicht, ob ich hier im richtigen Unterforum gelandet bin, aber ich stell jetzt einfach mal meine Frage.
Ich habe ein Problem mit meinen selbstgenähten Röcken. Ich habe von FM Frida und Langeneß genäht und auch einen Burda-Schnitt (weiß aber nicht mehr welchen) auf jeden Fall habe ich bei allen das gleiche Problem.
Sie haben etwa knielänge und wenn ich laufe, dann krabbeln die immer an den Beinen rauf. Also ich weiß jetzt nicht so genau wie ich es beschreiben soll, aber der zieht sich dann an den Beinen hoch und knubbelt aufm Oberschenkel. Während dem laufen.
Hat einer nen Tip was ich da machen könnte?
Die Röcke sind alle nicht gefüttert und am Saum eigentlich recht weit. Ich trage im Winter blickdichte Strumpfhosen und jetzt im moment Feinstrumpfhosen.
Also wenn mir da jemand nen guten Tip geben könnte, dann wäre ich super dankbar.
Danke schonmal...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.05.2011, 21:29
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.621
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Rock zieht sich hoch-Was tun?

- einen Unterrock tragen
- die Grösse gut anpassen. Ev. sind die Röcke an der Hüfte bzw. an deiner breitesten Stelle zu eng.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.05.2011, 21:45
Benutzerbild von Nähtrina
Nähtrina Nähtrina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.04.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Rock zieht sich hoch-Was tun?

Ich gehe mal davon aus, daß die Röcke dir definitiv nicht zu eng sind? Dann hast du eigentlich nur zwei Möglichkeiten:

- einen Unterrock tragen
- die Röcke nachträglich füttern

LG Ilka
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.05.2011, 21:56
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 14.939
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Rock zieht sich hoch-Was tun?

Sind Hüftröcke zu eng, dann wandern sie erfahrungsgemäß beim Gehen grundsätzlich, also alles, nicht nur das Rockteil, die schmalere Taille hoch.

Ich denke auch, du solltest die Röcke nachträglich füttern. Es lohnt sich!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.05.2011, 00:45
Benutzerbild von Allgäu-Basteloma
Allgäu-Basteloma Allgäu-Basteloma ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: am Alpenrand
Beiträge: 16.472
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Rock zieht sich hoch-Was tun?

Auf "Form" gearbeitete Röcke kenne ich nur mit Taftfutter. Ohne Futter sind die weiten, also "gereihten" Röcke, die man -zu meiner Kinderzeit- mit Petticoat trug. Oder die Trachtenröcke, zu denen ein weißer BW- Halb-Unterrock mit Spitze gehört.
Ganz früher waren bei Kleidern nur die die Oberteile gefüttert, der an der Taille angesetzte Rock nicht. Aber man trug ja Unterröcke (in Hemdform), im Winter warme "angerauhte", im Sommer seidene (bzw. Kunstseide).
Aber in diesem Falle würde ich es mit einem Halb-Unterrock aus Futtertaft versuchen, mit oben Gummizug, unten etwas ausgestellt. Das ist einfacher, als in alle Röcke nachträglich Futter einzunähen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
der Unterfaden zieht sich ständig hoch meinemein Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 18 19.11.2010 19:43
Rock rutscht hoch Katja1007 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 30.12.2007 12:47
Mein Unterfaden zieht sich hoch??? ellenpless Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 6 15.05.2006 08:36
Jersey zieht sich Miraculablau Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 03.10.2005 10:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08554 seconds with 13 queries