Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Frage zu Stretch-Stoff

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.05.2011, 20:30
San-chan San-chan ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.08.2010
Beiträge: 17
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage zu Stretch-Stoff

Hallo,
bin hier gelandet, da ich total am verzweifeln mit meinem 1. Projekt bin.
Meine letzte nähtechnische arbeit liegt in der schulzeit zurück, also ca 15 Jahre. Handwerklich bin ich aber schon begabt das ich mir es zugetraut habe eine kleine Kuschelbabydecke zu nähen.

sie sollte aus 4 rechteckigen flauschstoffstücken bestehen als mittelpunkt, als umrandung einen karostoff. füllung mit vlies und als rückteil eine lage stoff.
darauf sollten in 2 der rechtecke kleine applikationen.

soweit so gut.

- das mit den 4 rechtecken aneinander nähen war schonmal nicht schwer. wobei ich natürlich auf anhieb nicht die mitte getroffen habe. also das alle 4 ecken sich genau in der mitte treffen. evtl habt ihr da nen tipp wie man das am besten anstellt.

- dann folgte der rand. der sollte dann schräg nach aussen vernäht werden. hier mal eine layenhafte abbildung meines vorhabens:

das mit dem schräg vernähen stellte sich aber auch sehr schwer dar, erstrecht als die langen "streifen" schon angenäht waren. war sicher ein fehler von mir?

- nächstes problem waren die applikationen. in meiner zeichnung mit den 6-ecken gekennzeichnet. ich wollte diese ausschneiden und dann mit zickzackstich aufnähen... leider hat das den stoff total verzogen. ich habe wohl den falschen stoff gewählt? da es eine babydecke sein sollte, habe ich flauschstoff gewählt. leider lässt der sich auch ein bischen dehnen... hier das ergebnis.. bitte erschreckt euch nicht es ist furchtbar:

hierzu auch ein bild von meiner nähmaschine:

ich habe einen zickzackstich gewählt, natürlich sehr eng um die ränder zu versäubern. es war eine tortur... viel faltenwurf und es sieht alles andere als schön aus. was habe ich falsch gemacht? ist es überhaupt möglich auf ein bischen dehnbarem stoff sowas aufzunähen?
hätte es mir geholfen vorher die applikation aufzubügeln damit sie festklebt?

- das ende vom lied war dann , das es kaum möglich war das rückteil vernünftig anzunähen. das hab ich auf li aufgenäht und dann verstürzt. das innenvlies eingeschoben und wollte dann nochmal die aussen wie die linien in den vierecken nachziehen um somit das vlies zu befestigen.
leider hat sich da auch wieder alles verzogen.
ich bin total unglücklich x.x und weiß nicht wie ich das nur so schrecklich anstellen konnte. bis zu den applikationen lief es einigermaßen gut.

ich hoffe ihr könnt mir helfen.

danke schonmal fürs roman lesen.

grüße

San
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.05.2011, 20:39
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.301
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Frage zu Stretch-Stoff

Allererster Tip - beim nächsten Mal zuerst die Applikationen auf die Einzelteile aufnähen, bevor Du das alles zusammennähst. Du tust Dich viel leichter, weil Du nicht so große Teile unter der Maschine beewgen mußt - und wenn etwas mißglückt - dann ist nicht gleich die komplette Arbeit hinüber - sondern nur eines der Einzelteile...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.05.2011, 21:01
San-chan San-chan ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.08.2010
Beiträge: 17
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage zu Stretch-Stoff

Zitat:
Zitat von tonjka Beitrag anzeigen
Ich würde auftrennen und die Applikation auf Applivlies aufbügeln.
was für ein vlies?
die applikation selbst ist nicht dehnbarer stoff und das flauschige drunter wie man sieht dehnbar, deshalb verzogen x.x
was ändert diese vlies daran? würde es helfen wenn ich es vorher fest aufbügle mit so einem klebezeugs? und wenn ja wie heißt dieses klebzeugs ^^

Geändert von San-chan (13.05.2011 um 21:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.05.2011, 23:19
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 1.552
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Frage zu Stretch-Stoff

Hallo, San-chan.
Süsses Monsterchen, das Du da gemacht hast
also, das Aufbügel / Appli-Vlies heißt Vlisofix und ist von Freudenberg Vlieseline.
Uuuuund....
auf stretchigen Untergründen nehm ich zusätzlich ein aufbügelbares Stickvlies (auf der linken Seite des "Untergrundes" aufgebügelt) zu Hilfe : dann hab ich eine ziemlich undehnbares Stück unter der Nähmaschine, dessen Unterseite auch noch schön glatt ist (sehr hilfreich bei flauschigen Stoffen).
Wenn die Applikation dann fertig aufgenäht ist, wird das Stickvlies wieder abgemacht, so das alles wieder weich und dehnbar ist.
Bügelfixierbares Stickvlies gibt es u. a. auch von Freudenberg.

Liebe Grüße
SiRu
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.05.2011, 09:22
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.414
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Frage zu Stretch-Stoff

Huhu,
sooo schlimm sieht es nicht aus für dieses doch etwas vertrackte Projekt
2 Stichworte helfen dir vielleicht weiter:
Fixieren, wurde hier schon erwähnt, dabei geht es darum, mit Vlies die Stoffe zu stabilisieren, damit sie sich beim Nähen nicht verziehen (enger Zickzack verzieht den Stoff sehr gern).
Briefecken ist das 2. Stichwort für die spezielle Randverarbeitung, such mal danach, ist hier schon mehrfach beschrieben.
Ach, und weil wir schon dabei sind: Wenn du 2 Stoffflächen rechts auf rechts legst und umnähst, danach wendest, heißt das verstürzen. Eine ganz häufig verwendete Nähtechnik.

Viel Spaß bei deinen weiteren Projekten, man lernt bei jedem etwas dazu, und der Weg ist das Ziel :schneider:
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Stoff für Trenchcoat anjabrähler Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 1 13.04.2011 09:44
Frage zu Nicki-Stoff stupsie Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 31.08.2010 20:07
Frage zu uni Tilda Stoff tatuffi Tilda - ein Name - ein Stil 3 23.05.2009 00:23
nochmal ne Frage zu Stoff sachensucherin Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 05.02.2007 15:22
zu wenig stoff (stretch)i mucki Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 23.08.2005 17:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09477 seconds with 13 queries