Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Welche Kleid-Farbe als Hochzeitsgast?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 11.05.2011, 21:00
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.004
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Welche Kleid-Farbe als Hochzeitsgast?

Zitat:
Zitat von Gypsy-Sun Beitrag anzeigen
Der Vater der Braut war gerade gestorben und die Mutter der Braut (aka Witwe) kam in weiß ???
Ihr Vater war zwar Schneider gewesen, aber stilsicher war sie nicht. Zumindest nicht, als ich sie kennen lernte.

(Ich tippe auf "war da, paßt zum Wetter, ist irgendwie "festlich", also genommen. Der Tod war auch nicht direkt vorher, aber halt noch nicht so lange her, daß sie, also die Brautmutter, eine große Hochzeit angemessen gefunden hätte. Oder vielleicht auch die Nachbarn... die Nachbarn waren immer sehr wichtig. )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 3/2017
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 11.05.2011, 21:50
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2005
Beiträge: 14.938
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Welche Kleid-Farbe als Hochzeitsgast?

Bei den Farbempfehlungen gebe ich zu bedenken, dass die Hochzeit im Oktober ist. Mir geht's da jedenfalls so, dass ich da nicht allzugerne so helle, pastellige Farben trage.

Die Palette, die Martin vorschlug, hatte ich auch im Sinn, nur eben dunkler! Es gibt im Moment ja wahnsinnig schöne Blautöne. (Und das sagt die, die ehemals mit Blau so gar keinen Vertrag hatte, jetzt aber blauen Mantel- und Anzugstoff liegen hat. ).

Aber grundsätzlich muss ich sagen, es muss BEIM Stoffkauf "klick" machen. Also einfach mal stöbern gehen und sich was vor dem Spiegel drapieren.

Zur Inspiration generell kannst du dich ja auch mal durch die Modenschauen für Herbst/Winter 2011 klicken.

Lieben Gruß, Aficionada
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 11.05.2011, 22:10
Benutzerbild von zyane
zyane zyane ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2010
Ort: Nrw, Bottrop
Beiträge: 165
Blog-Einträge: 8
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Welche Kleid-Farbe als Hochzeitsgast?

Ich werde wohl die Idee aufgreifen einen nicht so stark glänzenden Stoff zu nehmen und dafür dann vielleicht die Blende am Ausschnitt und über der Brust aus einem glänzenderen oder glitzernden Stoff derselben Farbe zu machen.

Farblich halte ich nach Nougat, sanftem blau/grün oder einem gedämpften Beerenton Ausschau, die Farben gefallen mir gut und ich hatte noch kein Kleid in der Farbe :]

Guten Abend
Ich habe mich gerade durch die Beiträge gearbeitet.

Erstmal ist schon komisch das sich aufgeregt wird wegen Kleiderordnung und so.
War ja nicht das Thema

Vom Typ er würde ich auch ein warmen Brombeerton nehmen.
Emfehlen würde ich dir, geh in einen Laden nimm den Spiegel mit und halte den Stoff an deine Haut, am besten am Hals. Wenn dein Gesicht "ruhig" also nicht Fleckig aussieht könnte der Stoff richtig sein. Wenn er dir dann noch gefällt BINGO.
ZU dem Kleid könnte ich mir auch sehr gut eine Stola vorstellen.
Ich bin gespannt welche Farbe du wählst.

Lg Jutta
__________________
Laßt uns los legen ...... Mein Bloghttp://www.madebyzyane.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 12.05.2011, 12:46
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Kleid-Farbe als Hochzeitsgast?

Ich meine ja auch, dass man sich am besten den Stoff um den Körper drapiert - das mache ich, ausser bei schwarz und weiss, immer, egal wie klein oder versteckt der Spiegel im Stoffgeschäft auch ist, notfalls auf der Personaltoilette... und was dann kein WOW-Gefühl auslöst, das bleibt im Laden.

Nur so kann man m. E. erfolgreich selbstschneidern. Wir haben ja mit der Stoffwahl eine entscheidende Weichenstellung selbst in der Hand, Schnitt und Passform können bis zum Exzess angepasst werden.

Ist wie beim Hauskaufen - die drei Kriterien sind: Lage, Lage, Lage. So ist es beim Selbernähen der Stoff, der Stoff, der Stoff.....

Kriterien wie: Ist aber grad billig und hatte ich grad noch daheim und passt aber zu XY .... sind völlig unbrauchbar.

Isebill
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 12.05.2011, 23:23
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.986
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Welche Kleid-Farbe als Hochzeitsgast?

Zitat:
Zitat von baerino Beitrag anzeigen
ihr schreibt alle weiß oder beige geht nicht. wieso trug das dann pippa? ist das bei brautjungfern was anderes? oder hat man da in england andere sitten?
Ob das speziell in England so ist, weiß ich nicht. Gaaanz früher, Altertum oder so, glaube ich, war es wohl Brauch, dass die Brautjungfern ebenso wie die Braut Weiß trugen. Der Gedanke dahinter war, dass eine glückliche Braut die bösen Geister anzieht, und um diese zu verwirren, trugen die anderen Mädels die gleiche Farbe, damit die bösen Geister nicht mehr wussten, wer wer ist. Guter Trick, oder?

In unserer aufgeklärten, individualistischen Zeit will man aber ganz bewusst aus der Masse herausstechen. Die gleiche oder eine ähnliche Farbe wie die Braut zu tragen, ist darum heute ein Fauxpas.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
farbberatung , gast , hochzeit , kleiderwahl , perwoll

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Weiß als Accessoires als Hochzeitsgast zulässig? ("Gürtel" und Schuhe) Drea Brautkleider und Festmode 17 09.05.2010 12:50
Suche ausgefallenes Kleid als Hochzeitsgast dolleken Schnittmustersuche Damen 34 30.11.2006 12:20
Outfit als Hochzeitsgast elly Schnittmustersuche Damen 6 22.03.2006 10:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09084 seconds with 14 queries