Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


zum x-tenmal Knotenshirt

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 15.05.2005, 12:18
Benutzerbild von Mydidi
Mydidi Mydidi ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2004
Ort: nördliches Ruhrgebiet
Beiträge: 17.483
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: zum x-tenmal Knotenshirt

Zitat:
Zitat von nowak
Da über die Verarbeitung in der Tat nichts drin steht, habe ich den Ausschnitt vom Rückteil damit verstürzt und danach die Schultern des Rückenteils jeweils zwischen die zwei Lagen des Vorderteils zwischengefasst. So ist da die Nahtzugabe auch schön "versäubert" weil sie innen liegt.
Hallo Marion,
könntest du den Punkt mit dem Zwischenfassen und den Schulternähten noch einmal genauer erklären. Ich steh auf dem Schlauch!
__________________
-----------
Liebe Grüsse Chris

-------------


Das Alter ist unwichtig- es sei denn du bist ein Käse. Helen Hayn
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 15.05.2005, 12:29
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.212
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: zum x-tenmal Knotenshirt

Zitat:
Zitat von Stricknadel
Eine knifflige Arbeit finde ich das Versäubern zwischen den Markierungen der oberen Vorderteile (die ja nachher zum Knoten verschlungen werden).
Das fand ich jetzt gar nicht knifflig. Ich habe die NZG bis zur Nahtlinie eingeschnitten, den Stoff umgeklappt und einfach 3.4mm breit abgesteppt. Danach die NZG innen bis zur Naht zurückgeschnitten. Auf die Ecken des Einschnitts dann sicherheitshalber ein Tröpfchen Fray Check...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 15.05.2005, 12:38
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.212
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: zum x-tenmal Knotenshirt

Zitat:
Zitat von Mydidi
könntest du den Punkt mit dem Zwischenfassen und den Schulternähten noch einmal genauer erklären.
(Ich habe es befürchtet, daß die Frage kommt, ich hätte es nicht schreiben sollen... ) Ich versuche es mal zu erklären...

Also ich verschlinge die Vorderteile und verstürze dann wie in der Anleitung beschrieben die vorderen Auschnittkanten. Die hintere Auschnittkante arbeite ich mit dem Beleg.

Denn lege ich das Rückteil rechts auf rechts ans Vorderteil und stecke die Schulter fest, aber nur an einer Stofflage, nämlich an der, die hinterher die äußere ist. Die andere Stofflage klappe ich dann auf die andere Seite des Rückenteils, so daß das Rückenteil zwischen den Vorderteilen liegt (nur an der Stelle) und nähe die Schulternaht. NZG abgestuft zurückschneiden und Naht platt bügeln, wenn man will. Dann kann man das Ganze wenden, weil ja alle anderen Nähte noch offen sind und die Schulter ist perfekt versäubert. Das gleiche dann mit der anderen Schulter. Ich habe die Schultern mal sicherheitshalber nacheinander gemacht, weil ich mir nicht sicher war, ob es mit dem Wenden noch funktioniert, wenn man beide gleichzeitig macht so sehr wollte ich meine räumliche Vorstellung dann doch nicht auf die Probe stellen...

Danach habe ich dann erst die übrigen offenen Kanten des Vorderteils aufeinander geheftet und wie eine Stofflage weiterverarbeitet. Wenn du die Kanten absteppen willst, dann kannst du das auch nach dem Nähen der Schulternähte machen.

Im Ergebnis ist es jedenfalls toll, weil halt alles sauber eingschlossen ist.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 15.05.2005, 12:40
Benutzerbild von Farosi
Farosi Farosi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Aichtal
Beiträge: 14.869
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: zum x-tenmal Knotenshirt

Hallo,
jetzt hab ich nochmal eine Frage - ich glaub ich hab langsam einen Knoten im Hirn.
Den Knoten bekomme ich ohne Probleme hin, aber ich krieg die Meise mit der verkehrten Seite und der guten Seite.
Normalerweise ist doch die verkehrte Seite die linke und die gute die rechte.
Ist es dann richtig, dass ich dann die fertig verschlungenen Knotenteile links auf links liegend vor mir liegen habe. Wenn ich jetzt, wie in der Anleitung beschreiben, die linke und rechte Halsseite aufeinandersteppe, dann würde ich ja auf der rechten Seite steppen.
Bitte bitte, kann mir jemand helfen?

Liebe Grüße
Silvia
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 15.05.2005, 13:12
Benutzerbild von Mydidi
Mydidi Mydidi ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2004
Ort: nördliches Ruhrgebiet
Beiträge: 17.483
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: zum x-tenmal Knotenshirt

Zitat:
Zitat von nowak
(Ich habe es befürchtet, daß die Frage kommt, ich hätte es nicht schreiben sollen... ) Ich versuche es mal zu erklären...

.
Dafür hast du das jetzt ganz toll gemacht!!!!!!!!!!!
Hab es verstanden und werde das T-Shirt heute noch fertigstellen.
Es ist Nr.2, bei Nr1 gefiel mir gerade dieser Punkt nicht, aber leider wusste ich nicht so recht wie ich es besser machen kannn. Deshalb ist daraus ein UFO geworden!

Danke , Marion
__________________
-----------
Liebe Grüsse Chris

-------------


Das Alter ist unwichtig- es sei denn du bist ein Käse. Helen Hayn
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08760 seconds with 12 queries