Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Was ist"Peau de soi"?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 06.05.2011, 17:23
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.190
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Was ist"Peau de soi"?

Also ich kenne das im Deutschen auch als "Pfirsichhaut", wobei das was in den 80ern bei jedem C&A hing eher relativ dünne Seidenstoffe waren, die wohl auch keine Satinbindung hatten, sondern nur die aufgerauhte Oberfläche. Vermutlich hieß es deswegen auch Waschseide...

Gab es auch aus Viscose, den Namen habe ich nur vergessen... (Irgendwo müßte noch eine Stola daraus rumliegen....)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Trillian
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 06.05.2011, 17:24
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Was ist"Peau de soi"?

So, ich glaub' ich habbet!!

Nach dem Bemühen der Google-Bilder-Funktion habe ich herausgelesen, daß 'Peau de Soie' wohl tatsächlich 'Duchesse' Klick! und Klick! ist.

Neben unzähligen Herren-Fliegen und Krawatten überzeugt mich vor Allem diese Abbildung:



Das werde ich mir jetzt aber merken.........

M.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 06.05.2011, 17:36
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.190
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Was ist"Peau de soi"?

Aber Duchesse hat doch keine aufgerauhte Oberfläche, oder?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Trillian
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 06.05.2011, 17:42
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.168
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Was ist"Peau de soi"?

Ja, und dieser C&A- Peau de Soie war das Gegenteil von formstabil.
Kann das Wort Lyozell o.ä. gewesen sein, Lilo?
Mit dem Bild vom Stoff hab ich auch gleich das Bild von seinen Beulen im Kopf... und den schönen und damals neuen, luxuriösen (hüstel) Griff!
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 06.05.2011, 17:44
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Was ist"Peau de soi"?

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Aber Duchesse hat doch keine aufgerauhte Oberfläche, oder?
Nein, ich glaube, daß da die Assoziation mit Pfirsichhaut zu diesem Missverständnis geführt hat.

Wer Duchesse oder jedes andere feine Atlasgewebe aufrauht, würde wohl auch sein blaues Wunder erleben.

Hier noch'n Bild, das ich im Zusammenhang mit dem Begriff 'Peau de Soie' gefunden und 'geklaut' habe:



Und wie schon geschrieben: Fliegen, Krawatten, Abend-und Brautkleider mit viel Glanz und Stand....

Duchesse läßt sich übrigens super verarbeiten!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist "quilten" genau? Was zeichnet einen "Quilt-Stich" aus? vab Patchwork und Quilting 4 23.12.2009 20:48
Mein Shop ist "drin": www.alameda-stoffe.de bebsmile Kommerzielle Angebote 0 05.03.2006 10:37
Was ist "Cloqué" und "Imprimé"? linde Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 25.11.2005 11:22
"Stoffwichtel" ist verkauft und "fast geschenkte" Stoffe ;-) Katja Kommerzielle Angebote 0 21.04.2005 23:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08708 seconds with 14 queries