Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Sport Top nähen - Denkknoten wegen des Futters

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.05.2011, 09:19
Juli124 Juli124 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Sport Top nähen - Denkknoten wegen des Futters

Hallo zusammen,

mein erster Post und ich hoffe, ich hab die richtige Kategorie ausgesucht...

Mein Problem ist Folgendes:
Ich möchte mir ein Sport Top /Sport BH nähen. Soll dann so aussehen:


Ich hab schon ein Probeteil genäht und das ging ganz gut. Vorder Rüclenteil zugeschnitten, eine Schulternaht geschlossen, Halsbündchen eingesetzt, usw.

Jetzt hab ich aber festgestellt, dass mir dieser Glanzstoff zu dünn ist und ich das ganze Teil gerne doppellagig nähen würde. Also Vorder und Rückenteil nochmal aus Jersey zugeschnitten.
Jetzt hab ich also 2x das Vorder- und 2x das Rückenteil hier liegen, sowie einmal Hals- und 2x Armbündchen.

Meine erste Überlegung war, die zwei gleichen Teile jeweils aufeinander zu stecken und dann wie ein teil zu behandeln. Dann könnte ich ja so vorgehen, wie bei meinem Probestück.

Allerdings wäre es ja auch sehr schön, wenn ich Innen- und Außenteil irgendwie miteinander verstürzen könnte, damit die Nahtkanten dann alle innen liegen und nicht mehr sichtbar sind.

Und genau da hänge ich!

Ich krieg jedes Mal einen Knoten im Kopf, wenn ich überlegen will, in welcher Reihenfolge ich am besten vorgehe...

Ich hoffe, ich hab hier jetzt nicht total unverständlichen Quatsch geschrieben (wenn ja, sorry schonmal! ). Falls ihr irgendwelche Tipps habt, wär ich euch echt dankbar!

LG,
Julia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.05.2011, 10:58
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.744
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Sport Top nähen - Denkknoten wegen des Futters

Hallo Julia,

nicht unverständlich, nein.

Wenn ich das von Kleider-Threads richtig im Kopf habe, dann klappt das gleichzeitige Verstürzen von Hals- und Armausschnitten nur dann, wenn man entweder die Schulternähte oder die Seiten- und die hintere mittlere Naht offen lässt.

Schau dir mal diese beiden Anleitungen an:

Das Verstürzen eines Ausschnittes am Kleid - Hobbyschneiderin + Forum

Durchgehenden Hals- und Armausschnittbesatz verstürzen - Hobbyschneiderin + Forum

Probier vielleicht mal beide Methoden erstmal nur mit Stecknadeln oder Heftnähten aus, um zu gucken, welche dir besser zusagt.

Hm, und bei beiden Methoden hast du dann die Unterkante noch offen, die müsstest du sichtbar von rechts absteppen, mit nach innen eingeschlagenen Nahtzugaben. - Ob es noch eine ganz geniale Methode gibt, mit der man fast alles in einem machen kann, ist mir leider nicht bekannt; vielleicht hat sonst jemand noch einen Tipp.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.05.2011, 12:11
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.608
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Sport Top nähen - Denkknoten wegen des Futters

Anmerkung am Rande: Hast du gesehen, dass beim abgebildeten Modell entweder BH-Schalen eingenäht sind oder ein Schalen-BH (ohne Träger?) drunter getragen wird?
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähen weils Spaß macht oder des genähten Produktes wegen? *Kadiri* Andere Diskussionen rund um unser Hobby 37 11.09.2010 10:28
Umrandung des Top geckolina Patchwork und Quilting 6 08.09.2007 21:09
Mal was anderes wegen Nebenwirkungen beim Nähen ... noz! Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 18.12.2005 12:05
Wickelshirt OTTOBRE, nochmal wegen des Gummibands... mangetsu Fragen zu Schnitten 6 07.02.2005 10:33
RV beult nach Einnähen des Futters Ida Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 17.01.2005 14:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08149 seconds with 13 queries