Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittkonstruktion ausgestellter Rock, Saumweitenfrage

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.05.2011, 20:50
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.040
Downloads: 8
Uploads: 0
Schnittkonstruktion ausgestellter Rock, Saumweitenfrage

Hallo ihr Lieben,

ich versuche mich gerade an der Konstruktion eines einfachen ausgestellten Rockes nach der Anleitung von Teresa Gilewska: Von den Abnäher-Achsen aus eine gerade Linie nach unten ziehen (parallel zur vorderen und hinteren Mitte), Teile durchschneiden, Abnäher zulegen -> Saum wird ausgestellt.

Nun ist es bei Gilewska so, dass bereits beim Standard-Grundschnitt das Vorderteil weiter ist als das Hinterteil. Und beim Ausstellen nach obiger Anleitung wird das Vorderteil auch weiter als das Hinterteil; es hat mehr Saumweite. Bei meiner eigenen Konstruktion (Maßgrundschnitt nach Müller) ist das jetzt aber auch so.

Ist das "normal" und kein Problem beim Nähen, Tragen, wird das nicht komisch aussehen, wenn ich das so nähe?

Denn bei allen meinen gekauften Röcken ist das Vorderteil eigentlich immer genauso weit wie das Rückenteil. Und wenn, hätte ich eher gedacht, dass das Hinterteil breiter sein muss, genau wie bei einer Hose auch das Hinterbein weiter ist. Oder macht es Sinn, dass das Rockvorderteil weiter ist, weil das beim Auschreiten angenehmer ist?

Bei der Anleitung nach Winifred Aldrich kommt genau das Gegenteil heraus - schon beim Grundschnitt hat das Hinterteil mehr Weite als das Vorderteil, und beim Aufdrehen bleibt das so; hier wird dann empfohlen, das Vorderteil noch zusätzlich aufzudrehen, um das anzugleichen.

Bin daher grad ein bisschen irritiert... Ist das der "französische Chic" der Autorin, oder wie oder was?

Sollte ich das besser anpassen? Was meinen die "Gelernten" dazu?

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.05.2011, 20:59
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion ausgestellter Rock, Saumweitenfrage

Einfallswinkel glich Ausfallswinkel

Heißt: Der Rock wird nur dann ungleichmäßig, wenn die Abnäher ungleichmäßig tief sind. Sind sie das, gleicht man an der Seitennaht von der Hüftlinie beginnend Richtung Saum das schmalere Schnittteil dem weiteren an.
So hat man auch beidseitig den gleichen Fadenlauf n der Naht.

Grüße,

Martin
(NICHT gelernt.)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.05.2011, 22:50
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.040
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion ausgestellter Rock, Saumweitenfrage

Hallo,

"gelernt" war ja nicht umsonst in Anführungszeichen; wo und wie man das gelernt hat, ist mir schnurz und deine Beiträge immer willkommen

Ja, meine Abnäher bei meinem eigenen Maßschnitt sind natürlich ungleichmäßig; hinten viel tiefer und länger als vorne - Hohlkreuz und fast kein Bauch.

Aber was mich grundsätzlich so irritiert, ist, dass auch bei einer Standardkonstruktion bei Gilewska das Vorderteil immer breiter ist als das Hinterteil, und es bei Aldrich genau andersherum ist. - Und das schlägt natürlich auch (noch) auf die Modelländerungen durch.

Mich interessieren also eher die offenbar vorhanden Unterschiede in der "Philosophie" der unterschiedlichen Schnittkonstruktionssysteme - an diesem Beispiel ist mir das gerade ganz konkret aufgefallen.

Tja, und die Frage, soll ich den Unterschied ausgleichen oder nicht, ist natürlich auch da - mal gucken, was ein Probemodell sagt, schätze ich.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.05.2011, 23:10
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion ausgestellter Rock, Saumweitenfrage

Meinst Du mit 'Standart' den geraden Basisrock?

Der ist oft in der Taille vorn weiter als hinten, weil dort der Abnäher schmaler ist, in der Hüfte ist er dann wieder je die Hälfte. Habe aber auch schon gesehen, daß diese Differenz im Hüftbogen ausgeglichen wird: Der kleinere vordere Abnäherbetrag wird dann am vorderen Hüftbogen weggezeichnet.....

Ich denke, das ist wirklich die 'Philosophie' der einzelnen Methoden.

M.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit Schnittkonstruktion (Rock) Plüschmonster Fragen zu Schnitten 36 25.11.2009 21:46
"flared skirt" - ausgestellter Rock für alle Tage Rumpelstilz Schnittmustersuche Damen 26 29.10.2008 21:04
ausgestellter oben enger Bahnenrock (Bahnen < = 3 ) leominore Schnittmustersuche Damen 10 21.12.2007 23:38
Knip XL - Rock 10 und Rock 21 anea Fragen zu Schnitten 3 01.01.2007 11:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10328 seconds with 13 queries