Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Über Bleistiftmarkierung bügeln?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 04.05.2011, 19:06
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.445
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Über Bleistiftmarkierung bügeln?

Hallo,

bei mir ist bis jetzt noch jede Bleistiftmakierung verschwunden, selbst nach ausgiebigem Bügeln. Wobei ich sagen muß, dass ich Makierungen mit Stiften jeglicher Art schon seit langem nur noch dort mache, wo sie am fertigen Stück nicht sichtbar sind. Makierungen an sichtbaren Stellen werden duchgeschlagen oder zumindest mit Stecknadeln makiert, wie z. B. Abnäherspitzen.

Bei sämtlichen Makiertstiften, auch bei garantiert auswaschbaren, kann man lustige Überraschungen erleben! Ich hatte es schon, dass so ein "Selbstlöschdingens" erst verschwunden war und dann wieder sichtbar wurde, obwohl mehrmals gewaschen.

Mein Meisterstück war übrigens blaues Kopierpapier, jenes, welches es schon lange nicht mehr gibt, auf weißem Satin!!! Ich muß allerdings erwähnen das ich irgendwas um die 12 Jahre alt war.

Viele Grüße

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!

Geändert von Emaranda (04.05.2011 um 19:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.05.2011, 23:47
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.629
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Über Bleistiftmarkierung bügeln?

Vielen Dank!
Sieht so aus, als würden tatsächlich nicht so schrecklich viele Leute einen Bleistift zum Markieren nehmen. Ich tue das auch nicht so wahnsinnig oft, aber heute musste es mal sein, um ein paar Falten zu markieren. Wasserlöslicher Filzstift, den ich sonst auch gerne mal benutze, war mir da auf der rechten Stoffseite doch zu riskant. Es war ein sehr weicher Bleistift, 4B. Mein Stoff ist allerdings auch nicht hell, man sieht also nicht gleich jeden Schatten. Ich habe ein wenig radiert, ganz weg ist es aber nicht. Jetzt lasse ich es drauf ankommen und berichte am Ende, wie es aussieht.
__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.05.2011, 10:55
caleteu caleteu ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.03.2008
Ort: Bonn
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Über Bleistiftmarkierung bügeln?

Hast Du die Schneiderkreidestifte ausprobiert? Damit kann man schöne Linien ziehn, die sich gut auswaschen lassen.
Liebe Grüße, Deine Cambron
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.05.2011, 11:52
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.629
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Über Bleistiftmarkierung bügeln?

Mit Schneiderkreide stehe ich auf Kriegsfuß, auch in Stiftform. Ich habe zwei so kleine Stifte in weiß und blau von Prym. Die muss ich immer so überreden, von ihrer Farbe auch was an den Stoff abzugeben. Wahrscheinlich gibt es da auch ein Geheimnis, was ich nicht kenne. Anspitzen hat jedenfalls nicht geholfen. Aber um zum Ausgangsproblem zurückzukehren: Auch über Schneiderkreide habe ich hier schon gelesen, dass sie nach dem Bügeln nicht wieder aus dem Stoff verschwand.
__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.05.2011, 12:07
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.445
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Über Bleistiftmarkierung bügeln?

Es hängt auch ein wenig davon ab, welche Stärke der Bleistift hat. Je weicher ein Bleistift ist, umso mehr Graphit ist enthalten und je länger dauert es, bis er wieder ausgewaschen ist. Auch dringt ein weicher Bleistift tiefer in das Gewebe ein.

Wie schon erwähnt, habe ich keine Probleme mit dem Auswaschen von Bleistift, und ich bügel ständig an einem Stück herum, allerdigns benutze ich keinen zu weichen Bleistift. Meist einen normlen HB, je nach Stoff auch schon mal B.
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bügeln oder nicht bügeln? carlamia Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 29.07.2008 00:34
Bleistiftmarkierung auf Stoff quiltmum66 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 26.05.2005 23:22
Versendet Quelle über DHL, über Hermes oder über ganz wen anders? FeeShion Händlerbesprechung 5 11.05.2005 09:12
Bleistiftmarkierung auf weißem Leinen dickmadam Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 30.04.2005 21:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09172 seconds with 13 queries