Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Knöpfe annähen (Couture)

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.05.2011, 11:24
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
Knöpfe annähen (Couture)

Meine Lieben,

ich weiss nicht, ob ausser mir noch jemand ungern Knöpfe annäht. Seit ich aber eine besonderen Faden verwende, geht es besser. Und zwar habe ich den Ratschlag zwar schon in meinem Nähkurs bekommen, aber in den Rundschaubüchern ist er noch mal wiederholt und deshalb will ich ihn vorstellen:

Ein normaler Nähfaden in doppelter Länge wird durch die Nadel gezogen. Dann fixiere ich die Nadel an meinem Jeansknie, in dem ich sie da einstecke. Und dann lege ich die beiden Fäden auf je einen Oberschenkel und drehe sie in sich in die gleiche Richtung, bei mir immer vom Körper weg. Ungefähr 5 mal jeden.
Dann ziehe ich die Nadel wieder raus und lass die Fäden sich verdrehen. Besonders tugendhaft ist es, sie dann noch durch einen Kerzenwachs zu ziehen. Das mach ich aber nie.

Dann verknoten und den Knopf annähen. Geht echt besser, der Faden ist sehr stabil und verschlingt sich nicht mehr.

Was an Rest übrig bleibt, nicht wegschmeissen, sondern in der Nadel lassen- gut für das Annähen von einzelnen Knöpfen, braucht man nicht jedes mal wieder einen neuen Faden verdrehen.


Wenn mir jetzt noch jemand erklärt, was er unter den Knopf legt um einen Stiel zu erreichen, bin ich happy.

Isebill
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.05.2011, 11:28
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Knöpfe annähen (Couture)

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Wenn mir jetzt noch jemand erklärt, was er unter den Knopf legt um einen Stiel zu erreichen, bin ich happy.

Isebill
Streichholz - in Knopfbreite abgebrochen, damit sich der Faden nicht ständig darum schlingt.
Für lange Stiele bei dicken Stoffen nehme ich gleich zwei.

M.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.05.2011, 12:04
Benutzerbild von Johanna F
Johanna F Johanna F ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Großraum München
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Knöpfe annähen (Couture)

Ja, ich nähe Knöpfe auch ungern mit der Hand an - deshalb mache ich es auch mit der Maschine , soweit der Knopf es zulässt.

An meinen Bernina Spezial Knopfannähfuss (Fuss Nr. 18) habe ich eine Justierschraube, bei der ich eine Halslänge bis ca. 0,5 cm einstellen kann, bei meiner alten Pfaffmaschine habe ich das besagte Streichholz zu Hilfe genommen.
Also maschinengenähter Knopf und Knopfhals ist nichts, was sich grundsätzlich widerspricht. (Natürlich muss ich die Fäden noch in eine Nadel nehmen, den Hals umwickeln und den Faden anschließend vernähen.)

Aber jetzt gerade muss ich 14 Knöpfe mit der Hand (Knopfform) an meinen Trenchcoat annähen, da kommt mir der Tip mit den verdrehten Fäden gut zu passe.

Danke und Gruß Johanna
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.05.2011, 12:06
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 17.841
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Knöpfe annähen (Couture)

Zitat:
Zitat von rightguy Beitrag anzeigen
Streichholz - in Knopfbreite abgebrochen,
Das ist ja eine gute Idee. Das Abbrechen, meine ich. Ein Streichholz benutze ich auch.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.05.2011, 12:08
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Knöpfe annähen (Couture)

am Berninafuß kann man eine Halslänge einstellen ? Muss ich gleich mal ausprobieren.

Danke für das abgebrochene (!!!) Streichholz. Ich nehme immer eine Stopfnadel, aber die ist erstens nicht so dick, zweitens schlecht zum Abbrechen. Muss mir mal eine Schachtel Hölzer an den Nähplatz legen (Nichtraucherhaushalt)

I.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
grundlagen , handwerk

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Faden zum Knöpfe annähen Isebill Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 16.11.2010 19:20
knöpfe annähen meeri.tinchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 0 18.01.2008 16:50
Knöpfe annähen Daisy1307 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 12.12.2006 14:34
Knöpfe annähen zitrone Andere Diskussionen rund um unser Hobby 4 05.07.2006 23:21
vernähen beim Knöpfe annähen? NaehfrauUte Husqvarna 4 30.10.2005 02:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,42820 seconds with 13 queries