Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Herren


Schnittmustersuche Herren
...


Herrensakko nach Foto arbeiten

Schnittmustersuche Herren


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 03.08.2011, 22:43
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Herrensakko nach Foto arbeiten

hmmm, ich halte persönlich gar nichts von Vlieseinlagen... keine Ahung. Probier es mit nem Probestück aus.

Gewebeeinlagen halten schneller (kein intensives Bügeln nötig, da meistens Industriekleber) und besser als Vlies... (Pauschalaussage) aber so meine Erfahrungen.

Übrigens: Genau aus dem Grunde werden Stoffe für Jacken NICHT vorgewaschen!
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 03.08.2011, 22:51
Benutzerbild von brofa
brofa brofa ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2007
Beiträge: 456
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Herrensakko nach Foto arbeiten

Bin kein Fan von Reinigungen, also muß ich den Stoff vorher waschen. Außerdem soll er ja noch durchs waschen etwas Jeanswaschung bekommen .

Hab jetzt schon mehrmals gelesen, dass Gewebeeinlagen eingelaufen sind. Wär dann auch nicht so doll. Kann man die vorwaschen oder kleben die dann nicht mehr?
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 03.08.2011, 22:59
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Herrensakko nach Foto arbeiten

eine nacht in Wasser, dann aufhängen. Vorher aufkleben, dann schneiden.

Gut, wenn du das Sakko nicht traditionell verarbeitest, dann kanns ja auch in die Maschine. Ich würde mir ja Mühe geben und die fünf Euro für die Reinigung wären mir egal. Aber jetzt ist es ja eh schon zu spät
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 03.08.2011, 23:02
Benutzerbild von brofa
brofa brofa ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2007
Beiträge: 456
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Herrensakko nach Foto arbeiten

Die Reinigung bekommt doch keine Jeanswaschung hin .
Geh nochmal auf die ersten Seite, dann weißt Du wieder worum es geht.
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 07.11.2011, 18:16
Benutzerbild von brofa
brofa brofa ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2007
Beiträge: 456
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Herrensakko nach Foto arbeiten

Hallo Barbara,
es ist ja nun schon ein paar Tage her aber ich möchte Dir trotzdem noch kurz mitteilen, was aus dem Sakko geworden ist.
Also - eigentlich wollte ich einen Schnitt erstellen, musste mich aber erst mal gründlich in die Materie einarbeiten, was mir zu lange dauerte, da ich das Sakko ja noch unbedingt im Sommer tragen wollte.
Da ich besagten Burdaschnitt noch nicht mit Originalkragen gearbeitet hatte, war das eine gute Gelegenheit zu überprüfen ob der Kragen wirklich absteht wie behauptet wurde. Das Sakko sollte ja in der Maschine gewaschen werden und der Jeansstoff ist auch nicht wirklich dressierbar ( und wäre ja in dem Fall auch sinnfrei ) und deshalb ist der Kragen wie gemacht für das Sakko.
Er steht nicht ab! Und durch den Steg muss er auch nicht dressiert werden.
Ich habe ihn nur auf der einen Seite verlängert. Die Naht auf dem Arm habe ich auf dem Schnitt aufgezeichnet und aufgeschnitten, da mir die Naht mehr nach Show aussieht. Taschen so wie auf dem Bild. Futter wollte ich nach dem bleichen einsetzen, da der Futterstoff die Chlorbleiche nicht verträgt also habe ich am Kragen ein Futter im Originalstoff gearbeitet um das Viscosefutter später anzunähen.
Alles in allem ist ein cooles Sommersakko rausgekommen,.......... bis zu dem Moment des bleichens

Hier mal ein Zwischenfoto.



Am Hals der Puppe hängt ein Stück Stoff in Original (nicht vorgewaschen) und ein Stück vorgewaschen und gebleicht ( so sollte es ungefähr später aussehen).

geht gleich weiter....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP: Herrensakko (traditionell) Itsab Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 142 16.03.2014 17:51
WIP: Herrensakko Itsab Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 200 14.08.2010 22:36
...weiß jemand unter was ich im Net nach diesen Foto suchen muss??? Schnatzmann Rund um PC und Internet 6 07.05.2007 22:56
Digitalisieren nach einem Foto?? Hausfrau-an-der-Nadel Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 6 13.01.2005 15:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09155 seconds with 14 queries