Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wieviel Zeit habt Ihr zum Nähen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 11.05.2011, 12:50
Ledana Ledana ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2011
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wieviel Zeit habt Ihr zum Nähen?

Hallo Euch hier,
wir Frauen haben nicht leicht. Besonders die, die zwischen einem Beruf und dem Haushalt noch die Kinder haben.
Meine Kinder sind schon erwachsen. Aber auch ich bin in der damaligen Zeit, wo die Kinder noch klein waren, einen Beruf nachgegangen, und gleichzeitig ein berufsbegleitendes Studium gemach habe. Die Zeit nur für mich war auch sehr knapp, aber ich habe mich nie unter Druck gesetzt, weil das nur Frustration mitbringt. Ich habe kleine unregelmäßige Zeitabschnitte ( 1 Std., oder auch ein paar Min.) voll genossen.
Heute sind die Kinder erwachsen. Mein Freizeitraum hat sich trotzdem nicht vergrößert.
Mein Beruf, und freiwillige Hilfe den anderen Menschen, aber auch mein Hund nehmen viel Zeit in den Anspruch.
Trotzdem, ab und zu finde ich auch ein paar Min., um etwas zu nähen.
Dann das Genähte dauert eben ein wenig länger. Und eine Tunika habe ich eine Woche lang genäht ( 30 Min. bis 1 Std. pro Mal ).
Aber ich stelle nicht auf Quantität.
Ich habe gemerkt, dass die persönliche Beziehung zu den selbst genähten Sachen völlig anderes ist, als zu den fertigen, gekauften Stücken.
In den selbst genähten Arbeiten steckt immer ein Teil von mir.
Früher waren die Empfindungen zu den eigenhändig gefertigten Sachen nicht so tief, wie ich es heute bei mir beobachte.
Vielleicht ist das jetzt nur so, weil ich älter geworden bin, und ab gewissen Alter nimmt man auch die Welt mehr spiritueller, und tiefer, und aufmerksamer auf.
Natürlich, wenn der Tag mehr als 24 Stunden hätte, würde ich mehreren Hobbys nachgehen wollen, wie Klavier spielen, Wandern, Bonsai, Kräuter, Medizin, Psychologie, Theater, Klassische Konzerte, Museum Besuche, Yoga, Ayuveda, Joggen, Lesen, Ausbildung eines Katastrophenhundes, Malerei, Fotografie, Segeln.
Nun, es ist auch nicht schlimm, wenn ich nur sporadisch, und selten etwas davon machen kann.
Der Spaß ist für mich in dem Leben selbst, in jeder seiner Augenblicke.
Im Jetzt und Hier ganz zu sein, ob bei der Haushalt, oder im Beruf, oder bei einem Hobby, oder bei meinen Lieben, gibt mir meine volle Erfüllung.
Auch im Stress und ganz einfachen tagtäglichen Aufgaben kann man die Endspannung finden. Mir ist nur wichtig, immer ganz dabei bei der Sache zu sein. Dann weiß ich, ich habe es gelebt.
__________________
Liebe Grüsse.
Ledana

http://danutaschulze.blogspot.de/201...1_archive.html

Geändert von Ledana (11.05.2011 um 13:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 11.05.2011, 13:01
krawallschachtel krawallschachtel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wieviel Zeit habt Ihr zum Nähen?

nimms mir nicht übel - ist nicht persönlich gemeint, aber manchmal bekomme ich hier ein bild vermittelt, dass aussagt, dass frauen ohne kinder automatisch mehr zeit hätten

wobei - du revidierst das ja gerade selbst... mit kinder aus dem haus und immer noch wenig zeit..


mir gehts mit dem selbst genähten wie dir - allerdings kann ich mich nach der arbeit total schlecht konzentrieren und mach dann fehler :-( das demotiviert... optimal ist so ein halber samstag, an dems nichts zu tun gibt.. nur, gibts eben diesen halben samstag seeeeehr selten... naja ...so ab und an...hab ich ja auch urlaub..
und das stimmt, man darf sich echt nicht selbst unter druck setzen - soll ja spaß machen und nicht noch zur zusätzlichen "arbeit" werden..
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 11.05.2011, 13:08
Ledana Ledana ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2011
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wieviel Zeit habt Ihr zum Nähen?

Ach weiß Du, wenn ich gerade die Nachtwachen habe, bin ich tagsüber nicht in der Lagge zu leben, sondern erst schlaffe ich bis zum Mittag, und nachmittags vegetiere ich nur bis zum Abend, und dann gehe ich wieder zur Nachtwache. Oft sind das mehrere Tage hintereinander.
Da bin ich soooo geschafft, dass ich oft mit Kopfschmerzen rum laufe, und oft kollabiere, weil mein Blutdruck durch die ständigen Umstellungen verrückt spielt.
An den Tagen ist nicht zu denken am Nähen. Da werde ich wahrscheinlich, den Stoff unter die Maschinennadel nicht treffen....
Aber auch das gehört zu meinem Leben. Und ich nehme es so, wie es ist.
__________________
Liebe Grüsse.
Ledana

http://danutaschulze.blogspot.de/201...1_archive.html
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 12.05.2011, 12:06
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.695
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Wieviel Zeit habt Ihr zum Nähen?

Ich habe eigentlich erst richtig Zeit zum nähen, seit ich Kinder habe. Zwar arbeite ich auch, aber nicht Vollzeit. Und daheim muss ich ja nicht ständig um die Kinder rumspringen. Zwar muss ich bei Bedarf zu Verfügung stehen und muss beschäftigt wirken (beim lesen z.B. wirke ich nicht beschäftigt, dann hängen die Kinder an mir dran), aber da ist nähen ideal - die Sachen kann ich hinlegen, wenn ein Kind etwas braucht.
Ich habe "richtig" angefangen zu nähen, kurz nachdem mein erstes Kind auf die Welt gekommen ist.

Ich finde, ich habe es leicht als Frau: Ich habe eine Familie, ich kann arbeiten, ich kann Hobbies nachgehen, ich kann mich weiterbilden - toll! Natürlich ist es manchmal streng, aber die Möglichkeiten sind super.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 12.05.2011, 13:34
Benutzerbild von Benja
Benja Benja ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Elmshorn bei Hamburg
Beiträge: 14.871
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Wieviel Zeit habt Ihr zum Nähen?

Hallo Anne!

Ich kenne dieses Problem mit der Wahrnehmung.

Mir geht es nicht nur so wenn ich mir angucke wieviel so manche Hobbyschneiderin näht sondern auch wenn ich auf Blogs o.ä. Seiten sehe wie toll immer alles dekoriert ist.
Da hängen Girlanden im Garten, die Kinder sind immer toll gekleidet, natürlich von Mama genäht, nie liegt irgendwo ein Staubkorn rum und die Kinder haben nie auch nur irgendwo ein Fleckchen Dreck im Gesicht und sogar der Hund ist total durchgestylt.
Auf manchen Bildern sehen sogar Kinder mit Marmeladenmund so aus, als wäre die Marmelade kunstvoll raufgeschmiert worden.

Ich hab auch ein Haus, 2 Kinder und Hund und bin weit davon entfernt so ein "perfektes" drumherum zu haben. Das gleiche gilt auch für die Zeit die ich fürs Nähen bzw. fürs Handarbeiten aufbringen kann.
Wenn ich Nachmittags alles in eine einigermaßen vorzeigbare Form gebracht habe bin ich oftmals viel zu kaputt um noch nach unten zu tigern und die Nähmaschine anzuschmeißen.
Dann reizt mich nur noch das Sofa und später das Bett.
Da bleibt es gar nicht aus das viele Nähprojekte zwar geplant aber nicht umgesetzt werden. Das ist aber auch so ok, denn zerteilen kann ich mich nicht.

Ich hab mir selber eine ganze Portion Gelassenheit verordnet und bin ganz zufrieden damit. Bleibt mir ja auch nix anderes übrig.

LG Andrea
__________________
Lieber Gruß von Andrea


Hier gehts zu meinem Nähblog:stoffknutscher:
Und hier zu meinem Quiltblog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wann habt ihr Zeit zum Nähen? kleines Fräulein Andere Diskussionen rund um unser Hobby 60 19.08.2010 15:35
Habt ihr Zeit? Dann schaut doch mal Ronjamichel Basteln 4 18.01.2008 20:33
Wann näht Ihr denn so??? Habt Ihr mehr Zeit als ich? nähmarie Andere Diskussionen rund um unser Hobby 38 01.11.2007 09:49
Wieviel Platz habt Ihr zum Naehen? Rikka Andere Diskussionen rund um unser Hobby 64 20.01.2006 00:29
Wieviel Zeit habt Ihr eigentlich so fürs Nähen? Flonama Andere Diskussionen rund um unser Hobby 63 13.06.2005 11:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09389 seconds with 13 queries