Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wieviel Zeit habt Ihr zum Nähen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 15.07.2011, 23:38
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Wieviel Zeit habt Ihr zum Nähen?

Ich bin definitv Quartalsnäherin. Es gibt Phasen, da nähe ich sehr viel und schaffe mir sämtliche Freiräume. In Extremphasen sind es täglich 4 Stunden, das neben fast Vollzeitjob, Familie und allem. In diesen Phasen kann ich mich aufraffen und nähe ab 20 Uhr bis Mitternacht. Vorher schaffe ich keinesfalls unter der Woche an die Maschine zu kommen, der Rest hat Vorrang.
Naja, dann sind aber auch Phasen, da kann ich mich nicht aufraffen, kann das Chaos nur schwer ertragen. Da nähe ich dann nur am Wochenende, meist Sonntags am Nachmittag. Ich nähe an unserem Esstisch. Zum Glück ist er so groß dass die Familie trotzdem dran essen kann wenn ich die Maschinen zur Seite schiebe Aber gemütlich ist was anderes, wenn ich ehrlich bin.
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 17.07.2012, 11:29
Ledana Ledana ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.870
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wieviel Zeit habt Ihr zum Nähen?

Am Anfang des Jahres habe ich meine täglichen Verpflichtungen umstrukturiert, und sieh mal da... plötzlich fand sich mehr Zeit für mich....
Ich habe mich von der Perfektion gelöst, und habe mit mir selber eine Abmachung getroffen, dass man von meinem Boden nicht unbedingt essen muss und die Putzerei nicht zur Inhalt meines Lebens mutieren muss.
Es ist nicht schmutzig, aber es dürfen unterschiedliche Sachen rum liegen und der Staub kann auch ruhig mich anschauen.
Ich kaufe 1 x die Woche ein und da ich keine kleinen Kinder habe,aufwendig koche ich auch nur ab und zu.
Mein Mann findet meine Umstrukturierung super.
Er vermiest die Mittagessen nicht und er hilft mir nicht in der Haushalt, sondern beteiligt sich in der Haushalt mir gleich.
Seit dem putzen wir zusamen, was auch schneller geht. Und wenn wir etwas kochen, dann machen wir daraus ein Fest, was unserer Beziehung sehr gut tut.
Nach der plötzlichen Tod meines Bekannten hat mich etwas gerüttelt.
Und ich habe mir vorgenommen, so zu leben, wie ich es leben würde, wenn ich erfahren sollte, dass ich nur wenig Zeit zum Leben hätte.
Dabei merkte ich, das ich in solcher Situation nicht gerade mich mit meinem Sauberkeitdrang beschäftigen würde.

Ich bin weiter berufstätig, auch außer der Arbeit mit Hilfeleistung privat beschäftigt, habe 2 Hund, die auch Beschäftigung brauchen, erledige mehrere berufliche Aufgaben noch zusätzlich zuhause und seit der Umstrukturierung schaffe mehr Zeit für mich und meine Vorlieben zu haben.
Jetzt warte ich nur ungeduldig auf meine neuen NM.
Die Stoffe liegen schon da.
Ich werde mir auch ein Plan für sämtliche Projekte machen.
__________________
Liebe Grüsse.
Ledana

http://danutaschulze.blogspot.de/201...1_archive.html
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 17.07.2012, 12:15
Benutzerbild von Benja
Benja Benja ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Elmshorn bei Hamburg
Beiträge: 14.871
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Wieviel Zeit habt Ihr zum Nähen?

Zitat:
Zitat von Ledana Beitrag anzeigen
Ach weiß Du, wenn ich gerade die Nachtwachen habe, bin ich tagsüber nicht in der Lagge zu leben, sondern erst schlaffe ich bis zum Mittag, und nachmittags vegetiere ich nur bis zum Abend, und dann gehe ich wieder zur Nachtwache. Oft sind das mehrere Tage hintereinander.
Da bin ich soooo geschafft, dass ich oft mit Kopfschmerzen rum laufe, und oft kollabiere, weil mein Blutdruck durch die ständigen Umstellungen verrückt spielt.
An den Tagen ist nicht zu denken am Nähen. Da werde ich wahrscheinlich, den Stoff unter die Maschinennadel nicht treffen....
Aber auch das gehört zu meinem Leben. Und ich nehme es so, wie es ist.
Hallo Ledana!

Dein Tagesablauf kommt mir irgendwie bekannt vor. Als ich noch in der Altenpflege gearbeitet habe und auch Nachtdienste machen musste ging es mir ganz ähnlich.
Ich kann dir nur raten, wenn möglich, nicht am Vormittag ins Bett zu gehen. Wenn du Tagdienst machst gehtst du ja auch nicht am Nachmittag ins Bett.
Ich hab das so gemacht.
Morgens, wenn ich nach Hause gekommen bin, ganz normal weitermachen und dann gegen Mittag ins Bett. Abends wieder aufstehen, Abendbrot essen und ab zum Dienst. DAS ist lange nicht so stressig für den Körper als das was du machst.


Was das Nähen und die Zeit im allgemeinen Betrifft bin ich da eher die Ausnahme.
Für mich ist das Nähen von Kleidung ein Teil meiner Hausarbeit. Als "Vollzeithausfrau" gehört das "Kleidungsnähen" für mich genauso zur Hausarbeit wie das Fenster putzen.
Für Näharbeiten, zu denen auch das flicken von Kleidung usw. gehört, plane ich keine festen Zeiten ein da ich viele davon "nebenbei" erledige. Z.B. wenn die Kinder Hausaufgaben machen oder Abends vor dem Fernseher.
Neue Kleidung nähe ich nur wenn auch wirklich Bedarf besteht. Dafür wird dann Material besorgt und dann genäht bis die Sachen fertig sind.
Kleidung nähen ist für mich aber auch kein Hobby sondern eine Notwendigkeit, wenn man eben nicht ständig Kleidung "kaufen" will.

Hobby ist für mich Patchwork. Dafür nutze ich nur die "Freizeit" dich ich mir von Kindern, Haus und Garten nehme. Das sind aber auch so ca. 10 Stunden in der Woche. Oftmals an den Tagen wo mein Göttergatte frei hat und dann das kochen übernimmt und mich von meiner Umwelt abschirmt.
__________________
Lieber Gruß von Andrea


Hier gehts zu meinem Nähblog:stoffknutscher:
Und hier zu meinem Quiltblog
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 17.07.2012, 21:53
Ledana Ledana ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.870
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wieviel Zeit habt Ihr zum Nähen?

@ Andrea,
Du hast einen schönen Blog.
Ich bin gerade dabei meinen einzurichten.
Ich habe meine Kamera meiner Tochter ausgeliehen.
Wenn ich sie zurück bekomme, fotografiere ich meine Sachen und ich stelle sie im Blog aus.

Da ich nicht mehr zu den Jüngsten zugehöre (47 J.alt ) und seit kurzem eine Praxisanleitungweiterbildung gemacht habe, und für die Schüler zuständig bin, hoffe ich auf weniger Nächte.
Nun, ich bin schon sehr, sehr lange im Beruf. Trotzdem konnte ich mich nie mit den Nachtwachen einfreunden. Mein Körper hat schon von 17 Jahren angefangen dabei zu streiken.

Ich habe früher mehrere Jahre Kunst studiert ( Malerei und Grafik ) und nach einer Meisterklasse mit einem Diplom es erfolgreich beendet
Leider habe ich eine Allergie gegen mehrere Pigmente entwickelt.

Nun, ich muss auch zugeben, dass auch ohne Allergie wollte ich nicht mehr in dem Bereich weiter machen, und etwas zu erreichen.

Die Konkurrenz die in dem Bereich herrscht, der ganze Neid, und der ewige Kampf, die Unehrlichkeit mit der ich konfrontiert wurde, und die Selbstverherrlichung mancher Kollegen, wie auch das Vorgaukeln von etwas was man nicht ist, und eine unechte Realität, die für eine Vermarktung aufgeputscht wird, ist einfach nicht meine Welt.

Ich mag klare Verhältnisse, und bin zu human für irgendwelche Privatkämpfe.

Das Nähen für mich ist etwas, wo ich meine Kreativität ausleben kann, und was unabhängig von allem rum herum bleibt, und dazu noch nützlich ist.
Ich muss mich damit nicht durchkämpfen, und tue es nur für mich selbst, für meine Zufriedenheit, und das Glück des anderen, den ich mit meinen kleinen, selbst genähten Geschenken freunde machen kann.

Ja, das ist eine Endspannung für mich.
Alles, was ich mit liebe tue enspannt mich.
Auch meine Arbeit, die Krankenpflege, obwohl sie stressig sein kann, gibt mir eine Zufriedenheit, und macht mich glücklich, weil ich jemandem nützlich sein kann.
__________________
Liebe Grüsse.
Ledana

http://danutaschulze.blogspot.de/201...1_archive.html
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 17.07.2012, 22:29
Benutzerbild von AnnaGamba
AnnaGamba AnnaGamba ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Schweden
Beiträge: 429
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Wieviel Zeit habt Ihr zum Nähen?

Ich habe jetzt gerade Zeit, jetzt habe ich Urlaub und wir verbringen den zu Hause, weil es hier am schönsten ist.

Ansonsten sieht es aus wie bei dir: vier Kinder, Vollzeitjob, grosses Haus, grosser Garten... da kommt maximal eine Stunde pro Tag für mich selbt raus, die ich unter Stricken, Nähen, Lesen, Internet und Sport aufteile, nicht gerade viel.

Aber: ich sehe das ganz gelassen: Alles hat seine Zeit!
In ein paar Jahren studieren die grossen Kinder, der Kleine ist dann ein Schulkind, spätestens dann habe ich die Abende wieder für mich (inzwischen haben wir hier gerade jeden Abend: "Mama, ich habe Angst" übersetzt mit "Macht ihr hier was Spannendes, was ich verpassen könnte?"
So richtig zieht das mit der Angst auch nicht, da die Sonne noch nicht mal untergegangen ist. (früher hatten wir: "ich muss noch nicht schlafen, es ist noch hell!")

Ich freue mich über meine kleinen Fortschritte und mache schon mal Pläne für später und wenn sich mal ein Zeitfenster auftut, setzte ich mich hin und fange gleich an. Ich habe den Luxus einer eigenen kleinen Kammer, wo die Nähmaschinen immer bereit stehen, da kann ich auch mal schnell zwischendurch was machen.
__________________
The greatest thing you'll ever learn is just to love and be loved in return.

Mein schlafendes UWYH
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wann habt ihr Zeit zum Nähen? kleines Fräulein Andere Diskussionen rund um unser Hobby 60 19.08.2010 15:35
Habt ihr Zeit? Dann schaut doch mal Ronjamichel Basteln 4 18.01.2008 20:33
Wann näht Ihr denn so??? Habt Ihr mehr Zeit als ich? nähmarie Andere Diskussionen rund um unser Hobby 38 01.11.2007 09:49
Wieviel Platz habt Ihr zum Naehen? Rikka Andere Diskussionen rund um unser Hobby 64 20.01.2006 00:29
Wieviel Zeit habt Ihr eigentlich so fürs Nähen? Flonama Andere Diskussionen rund um unser Hobby 63 13.06.2005 11:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12232 seconds with 13 queries