Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Bin ich zu zart fürs Nähen??

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 03.05.2011, 13:25
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 15.969
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Bin ich zu zart fürs Nähen??

Zuschneidemarathons mache ich, wenn ich für Gruppen nähe.
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 03.05.2011, 14:30
Benutzerbild von missjenny
missjenny missjenny ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.12.2010
Ort: Stadt wie Samt und Seide
Beiträge: 14.869
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Bin ich zu zart fürs Nähen??

Ich mache keine Zuschneidemarathons! Bisher hatte ich immer nur ein Teil in Arbeit und ein zweites in Vorbereitung. Auf Halde versuche ich wenn möglich zu vermeiden!

Aber ich denke der Rollschneider ist vielleicht wirklich meine Rettung, denn ich nähe so gerne, dass mich diese Schwiele so ärgert wie den Bäcker die Mehlallergie! Und wenn ein Rollschneider ohne Schwielen funktioniert, dann ist er es wert ausprobiert zu werden! Und dann werde ich bei Gelegenheit mal Scheren testen...

Lieben Dank für euren Zuspruch und eure Ideen!

jenny
__________________
Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das was du verstehst!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 03.05.2011, 18:00
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.116
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Bin ich zu zart fürs Nähen??

Also ich habe auch schon gehört, dass Scheren ganz unterschiedlich in der Hand liegen können, verschieden austariert werden, wo die Belastung dann am stärksten ist und sowas.
So dass die Schere bestenfalls ganz "natürlich" in der Hand liegt, wie die Verlängerung, oder als ob sie ein Teil von ihr wäre.
Ich würde da mal die vielgepriesenen Gingher-Scheren angucken oder auch Rogusa (Rugosa?) So eine hatte ich mal auf einer Messe in der Hand, war mir aber dann doch zu teuer. Aber die schnitt wie der Teufel und lag ganz toll passend in der Hand.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 03.05.2011, 18:05
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.558
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Bin ich zu zart fürs Nähen??

Also,

das Problem kenne ich auch... Nicht ganz so extrem, aber ich bekomme auch sehr schnell "Druckstellen", wenn ich irgendetwas längere Zeit in der Hand halte, egal ob Schere oder sonst ein Werkzeug. Meine Mutter nennt das immer "weiches Bindegewebe", vielleicht ist es ja sowas? Auch Überbeine und sonstige Schwielen werden bei uns in der Familie "gerne genommen"; ich schätze, sowas ist einfach Veranlagungssache?

Mit dem Rollschneider bekomme ich z.B. bei längerem Schneiden (und das kann auch nur ein Teil sein, je nach Größe und Stoffart) auch immer Probleme, weil ich den Zeigefinger als Führung benutze und den auf der schmaleren Kante des Griffs aufsetze. Die ist aber leicht geriffelt, und das wird mir auch schnell unangenehm bis schmerzhaft...

Zu fest hältst du die Schere aber nicht, also dass du zu stark zudrückst, stärker, als nötig wäre? Ich versuche immer, mich ganz bewusst zu entspannen, und nur gerade soviel Druck aufzubringen, wie nötig ist. Eine wirklich gute Stoffschere kann da schon auch hilfreich sein, oder eben abwechseln zwischen Rollschneider und Schere, um die Belastung zu streuen.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 03.05.2011, 18:49
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.621
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Bin ich zu zart fürs Nähen??

Ich habe auch diesbezüglich mehr Probleme mit dem Rollschneider als mit der Schere... Ich bekomme mit der Schere gelegentlich mal Druckstellen am Zeigefinger, aber keine Schwielen. (Und das mit den Druckstellen wenn ich einen Hosenanzug aus festem Stoff zuschneide und das Futter auch gleich noch dazu. Bei meiner Kleidergröße kommen da doch einige Schnittmeter zusammen.)

Ich habe das Problem, daß meine Hände verhältnismäßig klein sind, daher passen die Schneiderscheren nicht optimal. Ich hatte schon mal eine ganz große in der Hand, habe da aber gemerkt, die geht gar nicht, Hand zu klein.

Daher mein Tip: Scheren testen, jede hat eine etwas andere Form und Größe und Silikon, wenn es an der für deine Hände falschen Stelle sitzt, kann sogar Schwielen erzeugen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich möchte eine Gardine fürs KIzi nähen.. Flipi Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 18.09.2010 16:52
Jersey-Stoff nähen - ich bin zu blöde gesinchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 22.03.2009 18:57
Ich schon wieder!! Bin zu blöd zum Slip nähen??!! kariertesschaf Dessous 8 04.05.2008 11:18
ich möchte eine Spielzeugsammeltasche fürs Auto nähen.... folkertS Hüte und Accessoires 3 07.07.2007 19:00
Bin ich zu blöd zum Nähen??? Katse Freud und Leid 2 29.11.2005 21:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07565 seconds with 14 queries