Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP: Herrensakko (traditionell)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 03.05.2011, 12:57
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.404
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: WIP: Herrensakko (traditionell)

Naja, wenn Du meine wohlgepolsterte Figur siehst, kannst Du Dir vielleicht vorstellen, dass ich das nicht noch mit einer schusssicheren Jacke unterstreichen möchte. Dann schau ich wirklich wie ein Schrank aus.
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 03.05.2011, 14:29
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.622
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: WIP: Herrensakko (traditionell)

Zitat:
Zitat von Itsab Beitrag anzeigen
ja, das habe ich tatsächlich aber die betrachten mich immer sofort als Konkurrenz und geben so gar nichts preis! Auch wenn ich noch so diplomatisch anfrage
Da warst du wohl beim falschen....
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 03.05.2011, 14:37
Eppendorf Eppendorf ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2010
Beiträge: 243
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: WIP: Herrensakko (traditionell)

@ nowak,

schade, daß der ganze Beitrag gelöscht wurde. Ich wollte eigentlich nur hilfsbereit sein.

lg Eppendorf
__________________

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Grüße von der Ostseeküste
Eppendorf
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 03.05.2011, 14:51
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: WIP: Herrensakko (traditionell)

Macht nichts Eppendorf! Hab ihn vorher noch gelesen gehabt! Danke!

Also
Unterschlagen wir mal...

Dazu bügel ich noch schnell ein Band auf die Kante des Placks /Reversbruch an, damit die Haare später nicht durchstoßen, wenn die Kante geknickt wird. Danach die Reverslinie umbügeln.
Unterschlagen.jpg
Unterschlagen (2).jpg

Dann legen ich als erstes den Reversbruch vom Oberstoff genau auf den der Einlage und hefte genau der Linie nach durch. Somit kann schon mal nichts verrutschen.
Unterschlagen (3).jpg

Das Vorderteil samt der Einlage liegt erst flach auf einem Tisch.

Wir stechen durch die Taillenlinie und gehen mit dem Faden Stich für Stich in Richtung Außenkante. Von dort aus nach unten bis ca. 3cm über dem Saum.
Unterschlagen (4).jpg

Jetzt wieder vom gleichen Ausgangspunkt über die Tasche in Richtung Saum.
Unterschlagen (5).jpg

Das war einfach!
Jetzt stechen wir wieder am gleichen Punkt aber genau in den Abnäher ein und ziehen eine Naht bis zur Brustpunktspitze. Dabei bitte alle Weite, die entsteht mit der flachen Hand nach oben schieben. Stoppen.
Unterschlagen (6).jpg
Vom gleichen Ausgangspunkt der Taillenlinie folgen, der Einlagenkante folgen. Bis hin zum Armloch. Stoppen
Unterschlagen (7).jpg
Nun brauchen wir einen Bock oder Kissen.
Das Armloch so legen, wie es sich später am Körper rollen soll. Heften.
Unterschlagen (8).jpg

Die Seite über den Bock legen, so dass dieser einen Körper nachahmt. Jetzt wieder von der Taillenlinie aufwerts wie gezeigt. Am Armloch stoppen.
Unterschlagen (9).jpg

Kann man auf dem Foto so in etwa sehen, wie plastisch das Vorderteil geworden ist???
Unterschlagen (10).jpg

Die Taschen haben Klappen! Und sind in wirklichkeit super geworden. Die Fotos verzerren das aber wenn die Klappen wieder draußen sind, mache ich ein Detailfoto! War nämlich diesmal richtig stolz auf die Teile
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 03.05.2011, 14:53
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: WIP: Herrensakko (traditionell)

Nun klappen wir das Revers um und stecken mit Nadeln ab. Damit die Weite der Einlage gegeben ist.
Unterschlagen (11).jpg
Dann einfach alle überstehenden Kanten (Zackenschere) nach schneiden und die Vorderteile sind bereit um pikiert zu werden
Unterschlagen (12).jpg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
couture , herrenschneiderei , maßschneiderei

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP: Herrensakko Itsab Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 200 14.08.2010 22:36
auf das's 'n Anzug wird: Herrensakko connylotti Oktober 2007 6 05.10.2007 13:48
Herrensakko - Schultern zu breit beginner16 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 13.12.2006 23:36
Herrensakko Ärmel kürzen ivette Andere Diskussionen rund um unser Hobby 5 15.09.2006 10:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08331 seconds with 14 queries