Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP: Herrensakko (traditionell)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #121  
Alt 26.05.2011, 12:10
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: WIP: Herrensakko (traditionell)

nein, nein, ich komme (und schreibe dir) wieder ,
brauche nur mal eine Verschnaufpause, verliere sonst jede Übersicht.
LGD
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 26.05.2011, 12:16
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: WIP: Herrensakko (traditionell)

Zitat:
Zitat von deo Beitrag anzeigen
nein, nein, ich komme (und schreibe dir) wieder ,
brauche nur mal eine Verschnaufpause, verliere sonst jede Übersicht.
LGD
wenn sich die einer verdient hat, dann du! wie gesagt, ich wünsch dir super viel Spaß, Entspannung und einen klaren Kopf
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 27.05.2011, 00:13
Benutzerbild von brofa
brofa brofa ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2007
Beiträge: 456
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: WIP: Herrensakko (traditionell)

Zitat:
Zitat von Itsab Beitrag anzeigen
Also irgendwie liegt ein Fluch auf dem Sakko.

Jetzt habe ich die Belege zugeschnitten. Streifen passen! Wunderbar!
Nun ist mir allerdings das Bügeleisen kaputt gegangen. Gott sie dank stand ich dabei. Es hatte nicht mehr aufgehört zu heizen und ist nun verschmort. Heiden Geld hat das Ding gekostet und war nun bereits zweimal in Reperatur. Wie war das? Zweimal dürfen sie und dann wird getauscht bzw. Geld zurück? Ist jedenfalls noch in der Garantiezeit.
Muss mir den Passus noch mal genau durchlesen und dann fahre ich dort hin. Also Sakko muss mal wieder warten. *LOOOOOOOOOOL* Naja... was lange währt wird endlich gut???
Schlechtes Karma. Da hilft nur verbrennen !
(Ich glaube das wollte das Sakko selbst erledigen)

Schmuntzelgrüße
b.
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 01.06.2011, 13:06
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: WIP: Herrensakko (traditionell)

Hey ihr Lieben,

damit es hier mal weiter geht:

Im Moment habe ich keine Nähmaschine noch Bügeleisen, bis auf meinen kleinen Schnellnäher ... also naja... irgendwie merkwürdig

Futter und Belege hatte ich neu geschnitten. Letzte Woche schon fertig gemacht. Eingenäht und mit der !!!Bügelpresse!!! bearbeitet. Passt, sieht gut aus, gefällt mir

Dann habe ich den Unterkragen neu geschnitten, neu pikiert und eben schnell von Hand mit einem Zickzackstich angenäht bzw. angesetzt.
P1000974.jpg
Dabei darauf achten, dass nirgendwo, außer wenn es nötig sein sollte in Höhe der Schulternähte, Weite eingehalten wird. Nicht am Kragen noch am Halsausschnitt.

Eigentlich muss jetzt nur noch der Obenkragen gearbeitet werden und die Ärmel eingesetzt. Nicht mehr viel... aber es zieht sich.
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 06.06.2011, 16:56
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: WIP: Herrensakko (traditionell)

So

Den Oberkragen habe ich vorher schon kopiert. Als Schablone diehnt hier der fertig dressierte Unterkragen. Nahtzugaben und Mehrweite beim Oberkragen natürlich nicht vergessen. Der Oberkragen wird ein wenig länger geschnitten. Nahtzugaben umbegügelt.
Oberkragen.jpg


Dann näht man (mit Maschine oder Hand) den Oberkragen an den Unterkragen (obere Kante) fest und schlägt diesen um.

Handnaht.jpg
Die Mehr"länge" des Oberkragen wird nach hinten gefaltet und gepresst.
Handnaht (2).jpg
Die Nahtzugaben des Revers und des Oberkragen stoßen nun aneinander und werden per Hand und einem Blindstich vernäht.
Handnaht (3).jpg
Dann die umgeschlagenen Ecken des Kragens ebenfalls annähen. Mit einem Zickzack oder wie man möchte. Da Twill eher stark ausfranst, habe ich die Kanten umgeschlagen. Bei weniger fransenden Stoffen reicht ein Zickzackstich.
Handnaht (4).jpg

Danach das ganze schön bügeln und fertig ist der Reverskragen.
P1000981.jpg

Ich finde die traditionelle Arbeitsweise einfacher als die mit der Maschine. Mit der Maschine gibt das immer so ein Gewurschtel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
couture , herrenschneiderei , maßschneiderei

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP: Herrensakko Itsab Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 200 14.08.2010 22:36
auf das's 'n Anzug wird: Herrensakko connylotti Oktober 2007 6 05.10.2007 13:48
Herrensakko - Schultern zu breit beginner16 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 13.12.2006 23:36
Herrensakko Ärmel kürzen ivette Andere Diskussionen rund um unser Hobby 5 15.09.2006 10:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09515 seconds with 14 queries