Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Pumphose aus Ottobre 1/2011

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.04.2011, 19:17
derkleinepunkt derkleinepunkt ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2010
Beiträge: 83
Downloads: 1
Uploads: 0
Pumphose aus Ottobre 1/2011

Hallo,

ich bin gerade am Verzweifeln und würde mich über ein bisschen Hilfe freuen. Ich möchte aus der Ottobre 1/2011 die Pumphose, Schnitt Nr. 2 nähen.
Jetzt habe ich die Schnitt-Teile abgepaust und will zuschneiden. Nur kapier ich gerade nicht warum ich das Hosenteil nicht zweimal brauche sondern einmal im Bruch. Warum ist da ein Bruch??
Ich kenne ein ähnliches Schnitt-Teil von der Farbenmix Zwergenverpackung und da braucht man das Schnitt-Teil zweimal, was auch Sinn machen würde.
Versteht ihr was ich meine?

Was nun tun? So schneiden wie die Zwergenverpackung und auch mehr oder weniger nach der Anleitung nähen? (Auch mit derm Verständnis der Ottobre-Anleitung hab ich so meine Probleme)

Danke für eure Hilfe!!!

Liebe Grüße von einem der Verzweiflung nahen
pünktchen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.04.2011, 19:47
Benutzerbild von Sticktante33
Sticktante33 Sticktante33 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2005
Ort: MV, da wo andere Urlaub machen
Beiträge: 476
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Pumphose aus Ottobre 1/2011

Durch den Bruch hast du das Teil ja trotzdem doppelt, aber eben ohne Naht am Bauch. Es gibt nur eine Naht am Po und eine zwischen den Beinen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.04.2011, 19:53
Benutzerbild von missjenny
missjenny missjenny ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.12.2010
Ort: Stadt wie Samt und Seide
Beiträge: 14.869
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Pumphose aus Ottobre 1/2011

Die Sticktante hat recht, es ist nur das eine teil , plus zwei Teile für die Beinbündchen.

Es wird ein Riesenteil, das dann ja praktisch halbiert wird. Mach mal, es lohnt sich, ist eine superschöne und bequeme Hose. Meine Tochter mag sie gar nicht wieder ausziehen.

LG,

jenny
__________________
Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das was du verstehst!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.04.2011, 20:52
derkleinepunkt derkleinepunkt ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2010
Beiträge: 83
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Pumphose aus Ottobre 1/2011

Danke euch. Ich kann mir grad gar nicht vorstellen wie das genäht werden soll. Aber wird schon schief gehen.
Das Blöde ist nur: ich näh die nicht für mich sondern für eine Freundin.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.04.2011, 21:24
Papilia Papilia ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2011
Ort: zischen Köln und Bonn
Beiträge: 67
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Pumphose aus Ottobre 1/2011

Ich habe die Hose für meine Tochter genäht und kann sagen: es funktioniert und sitzt sehr bequem im ersten Moment habe ich aber auch etwas verwirrt geschaut.
Zur Erläuterung: die Seite, die Du zusammennähst, ist dann hinten/läuft quasi über den Po. Wenn Du die Seite genäht hast, lege einfach die Naht und die "Bruchstelle" übereinander, dann schaust Du von vorn auf die Hose und hast unten zwei Halbkreise übereinanderliegen: das ist die Schrittnaht, links und rechts liegen dann die Beinchen. Ich hoffe, das war verständlich

Das mit dem Framilon in den Beinen habe ich mir übrigens gespart, ist nicht notwendig. Statt dessen habe ich einen Gummibund in den Hosenbund genäht, wäre aber auch nicht unbedingt notwendig gewesen (hängt halt jeweils von der Elastizität Deines Bündchenstoffes ab).

Viel Erfolg!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ottobre 3/2011 FreakyAngel Zeitschriften 60 16.06.2011 17:33
Shirt Modell 5 aus der Ottobre 2/2011 lanora Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 11.03.2011 16:21
Ottobre Woman 2011 Näma Zeitschriften 10 19.02.2011 18:17
latzhose ottobre 1/2011 FreakyAngel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 22.01.2011 16:24
Jeans-Pumphose aus aktueller Patrones! cucito morito Fragen zu Schnitten 2 31.05.2007 10:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07047 seconds with 13 queries