Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wieviel Vorrat ist "gesund" ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 01.05.2011, 07:54
Benutzerbild von Benja
Benja Benja ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Elmshorn bei Hamburg
Beiträge: 14.871
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Wieviel Vorrat ist "gesund" ?

Wieviele Meter Stoffe ich im Schrank liegen habe kann ich gar nicht sagen.
Viel ist es aber nicht, jedenfalls nicht im Bekleidungsbereich.

Von der Menge her könnte ich mir vielleicht 4 Shirt,2 Blusen und ein Top nähen. Dann noch Stoff für eine Hose.
Das einzige was ich in größerer Menge liegen habe ist Fleece und ein naturfarbener Leinenstoff von dem ich mal 4 Meter ersteigert habe.

Ich bin nicht so der Stoffsammler. Gut, bei Patchworkstoffen sieht es anders aus aber da sind es höchstens Fat-Quarters die wenig Platz wegnehmen. Bei Bekleidungsstoffen kaufe ich fast nur Projektbezogen ein. Ich sortiere im Winter meine alten Burdas und Einzelschnitte und notiere mir den Stoffbedarf für die Sachen die ich nähen will. Genau das gleiche für die Wintergarderobe.
Danach wird dann eingekauft oder bestellt. So hab ich nie große Stoffmengen liegen für die ich im endeffekt keine Verwendung habe.

LG Andrea
__________________
Lieber Gruß von Andrea


Hier gehts zu meinem Nähblog:stoffknutscher:
Und hier zu meinem Quiltblog
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 01.05.2011, 08:45
sanvean sanvean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Hanau
Beiträge: 3.180
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wieviel Vorrat ist "gesund" ?

Guten Morgen Ihr Lieben,
mein Vorrat an Stoffen ist zwar umfangreich, aber nicht so, daß ich den Überblick verloren habe
Wenn ich Stoff kaufe, dann gezielt und ich weiß, was daraus entstehen wird. Fehlkäufe passieren mir glücklicherweise nicht mehr
Sicherlich kommt es auch darauf an, in welchem Umfang man seine Garderobe selbst anfertigt. Jeans z.B. kaufe ich, aber ansonsten nähe ich Neues meistens selbst. Da kommen schnell einige Meter zusammen, die man verarbeitet, wenn man in seinem Stil schwelgen kann
Gestern habe ich zum Beispiel einen Rest Winterstoff gekauft, wunderschön und genau mein Stil. Das wird ein Rock, schlicht und lang. Der Stoff wird zwar erst einmal in den Vorrat wandern, weil ich keine Lust habe, jetzt für Herbst und Winter zu nähen, aber er paßt zu meinem Stil und ich freue mich schon auf das Nähen.
Meine Schwäche sind allerdings Kinderstoffe, denn ich nähe gerne für meine Nichten und meinen Neffen. Da pressiert es manchmal mit dem Nähen, da sie so schnell wachsen. Aber es macht mir einfach Spaß, Kindersachen zu nähen.
Ach, ist Nähen nicht etwas Wunderbares

Liebe Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 01.05.2011, 09:04
Benutzerbild von FreakyAngel
FreakyAngel FreakyAngel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2011
Ort: Moers
Beiträge: 15.477
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Wieviel Vorrat ist "gesund" ?

ich weiß garnicht wie viel ich habe ich denke so 50-75m

und das wo ich doch erst im hebst wieder angefangen habe zu nähen
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 01.05.2011, 09:42
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.878
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wieviel Vorrat ist "gesund" ?

Guten Morgen in den Sonntag!
MMn muss man unterscheiden, was man hauptsächlich näht. Früher (vor 25 Jahren) hab ich für die Kinder (3) genäht. Auf dem Speicher hab ich immer noch eine Riesentruhe mit diesen Stoffen... irgendwie wachsen die so schnell.
Heute näh ich nur noch für mich, alles ausser Bh, meine aktuellen Stoffe füllen einen Schrank 1.50 x 2.00 m, die Strickstoffe liegen extra. Wie oben auch schon erwähnt, meine Vorräte decken meinen Bedarf über das gesamte Spektrum (ausser Mäntel, da müsst ich projektbezogen kaufen) würde sagen, für 2 Jahre. Ich muss hauptsächlich im Netz kaufen, hier hab ich nicht so viel Auswahl für meine Ansprüche (Naturfasern, Farbe, Stoffart), da schlag ich schon ziemlich zu, Porto und Zoll muss sich schliesslich lohnen. Aber ich plane schon, so und soviel Hosen, Röcke, Kleider, Blusen.... natürlich kaufe ich immer zu viel, weil ich nie die Zeit finde, alles zu nähen, wie geplant. Da die Stoffe aber alle meine Farben oder weiss sind ( ja, ich färbe auch viel Leinen und Baumwolle) gehen sie auch noch in ein paar Jahren.
Ich hab sicher mehr als 100 m, belasten tun sie mich nicht, solange ich Platz habe und weiter nähe. Klar, wenn ich plötzlich "weg" wäre, hätten meine Lieben schon ein Problem, wohin mit dem Zeug

Schönen Tag! LiLo
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 01.05.2011, 10:21
MaxLau MaxLau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2005
Ort: Hessisch Lichtenau
Beiträge: 15.198
Blog-Einträge: 25
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wieviel Vorrat ist "gesund" ?

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß nicht, wie viel Vorrat gesund ist. Ich bin bestimmt chronisch krank.

Das Kaufen von Stoff geht so schnell, nur das Verarbeiten dauert bei mir so ewig lange. Ich kaufe eigentlich nur projektbezogen. Da ich aber so langsam bin, weiß ich nach einigen Monaten gar nicht mehr, für welches Projekt dieser Stoff nun war. Dämlich - ist klar! (Gerade im Zeitalter von etlichen Kommunikationsmitteln.) Also kommt der Stoff ins Endlager (ja, ich habe mehrere Zwischenstationen) und wartet auf seine eventuelle Verarbeitung.

Wenn ich ausschließlich nur auf das Endlager zugreifen würde, könnte ich bestimmt 5 Jahre ohne Stoffkauf auskommen. Aber will ich das wirklich?!?
__________________
Liebe Grüsse

Martina
_____________________________________________

Mein Blog: MaxLau

Ich glaub', jetzt hat sie's!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist "quilten" genau? Was zeichnet einen "Quilt-Stich" aus? vab Patchwork und Quilting 4 23.12.2009 20:48
Schnittmuster - wieviel "Vintage" darfs denn sein ? Isebill Andere Diskussionen rund um unser Hobby 35 04.08.2008 18:16
Wieviel ist Patchwork "anders" als normales Nähen? / Schaffe ich die NYB? La-ri Patchwork und Quilting 46 30.01.2007 22:58
"Stoffwichtel" ist verkauft und "fast geschenkte" Stoffe ;-) Katja Kommerzielle Angebote 0 21.04.2005 23:07
Stoffe "auf Vorrat kaufen" - wieviel????? judymaus Allgemeine Kaufberatung 8 26.03.2005 22:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09328 seconds with 13 queries