Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wieviel Vorrat ist "gesund" ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 30.04.2011, 18:52
Benutzerbild von Boomer
Boomer Boomer ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Hürth
Beiträge: 14.870
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wieviel Vorrat ist "gesund" ?

Ich hab ein sehr großes Stofflager.Ich kann aber nicht sagen,wieviel Meter das sind.Ich nähe eigentlich alles.Jeans hab ich noch nicht probiert,aber Stoff dafür hab ich liegen.Vor allem nähe ich Dessous und Oberteile.Da hab ich so etwa 8 große Samlakisten voll mit Sets und Material für etwa 50 Shirts/Longsleves.Etwas Seide für Feiergarderobe,Fleece für Pullis,Rock-,Blusen-,Mantel und Jackenstoffe.Da ich viel Platz habe,belastet mich das nicht.Ich finde es schön,wenn ich ein neues Shirt will und ich in den Kisten kramen kann.Ist fast wie ein 2.mal shoppen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.04.2011, 19:06
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.585
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Wieviel Vorrat ist "gesund" ?

Ach ja,

ich fühl mich grad auch überfressen, weil ich mehr Stoffe habe, als in meine Kommode passt - wo ich mir grad letztes oder vorletztes Jahr erst ne größere gekauft hatte...

Gegen einen gesunden Vorrat habe ich nichts. Von dem, was man öfter näht, kann man ruhig einen Vorrat haben, so dass man am Samstag Abend, wenn einen der Kreativitäts-Schub packt, das tolle neue Schnittmuster ausprobieren kann, ohne bis zum Montag zu warten, um erst Stoff kaufen zu müssen. Bei mir sind das z.B. Shirt-Stoffe. Solange ein gewisser Durchsatz da ist, und man keine Retro-Stoffe "züchtet" find ich das okay.

Wenn der Vorrat die eigene Lebenserwartung überschreitet, sollte man sich vielleicht Gedanken machen... SABLE heißt das im englischen, stash accumulation beyond life expectancy... - der Gegenpol dazu ist dann das Motto "die mit den meisten Stoffen stirbt, gewinnt"... - nee, so möchte ich nicht enden!

So, ich räum jetzt mal mein Nähzimmer auf. Mich hemmt es total, wenn ich keinen Platz habe, um ordentlich zu arbeiten. Dann komme ich vielleicht auch mal wieder zum Nähen, und nicht nur zum Kaufen...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.04.2011, 19:52
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wieviel Vorrat ist "gesund" ?

Ich habe einen Schrank. Der ist einen Meter breit und 1,90 Meter hoch. Da sind alleStoffe drin, außer die Materialien für Dessous. In einem Fach habe ich Boxen mit Overlockgarn. Wenn der Schrank voll ist, ist Schluß mit Stoffkauf. Dann kann mich auch kaum noch was Neues reizen. Aktuell ist das gerade der Fall.
Ich finde es aber auch schön, wenn ich jederzeit meinen Kreativschüben nachgeben kann, ohne auf die nächste Stoffkaufgelegenheit warten zu müssen.

Für meine Dessous-Materialien habe ich eine Kommode. Die ist auch ganz nett gefüllt. Hängt aber auch damit zusammen, dass man diese Materialien nur bestellen kann. Und wer bestellt schon nur 3 Meter Gummi.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.04.2011, 20:09
Benutzerbild von Antje J.
Antje J. Antje J. ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 1.562
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wieviel Vorrat ist "gesund" ?

also, ich bewahre meine Stoffe im Vertiko auf. Normalerweise. Das Vertiko ist schon längst voll, inzwischen gibt es zusätzlich einen ansehlichen Stapel in einer Box, eingeklemmt zwischen Wand, Vertiko und Bügelbrett.
Ich habe eine Bestandsaufnahme gemacht (nur Oberstoffe) und habe seit gestern Nacht von 79m auf 77 m reduziert. Im Moment finde ich das Ausmass beklemmend. Fängt schon mit der Entscheidung "was nähe ich als nächstes?" an.
Muss weniger werden. Spiele mit den Gedanken einen öffentlichen UWYH zu machen um mich selber unter Druck zu setzen.
Trotzdem, eine gewisse Vorratshaltung halte ich für sehr sinnvoll. Wir wissen doch alle, dass es manchmal schwer ist genau den Stoff den man sich vorstellt zu kaufen. Deshalb lautet meine Devise zuschlagen wenn es gibt. So ähnlich wie früher in den Ostblock Ländern.
Demnächst bekomme ich über eine Kollegin einige Kisten Stoff von ihrer Oma, die Schneiderin war, aber jetzt mit 85 nicht mehr nähen kann. Ich freue mich schon, denn ich stehe auf Retro und hoffe das ein paar Schätzchen mit drin sind. Da habe ich mir aber auch mal Gedanken gemacht, wie wird es denn bei mir aussehen wenn ich 85 bin und vielleicht zu blind zum nähen bin?
A.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.04.2011, 20:17
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Wieviel Vorrat ist "gesund" ?

Generell mag ich Vorratshaltung sehr. Aber ich muss feststellen, dass es sich doch ein ganzer Haufen eingeschlichen hat. Ich habe eine Kommode für Patchwork und Deko-Stoffe und eigentlich ein Regal für die Kinderklamotten. Letzteres quilt über und wenn ich ehrlich bin, es passt überhaupt nicht alles rein. Ich möchte dahin kommen, dass bis zum Herbst wieder Platz in diesem Regal ist. Immerhin müssen dann wieder neue Pulli-Stoffe her. Ich habe definitiv mit den Jerseys übertrieben!
In der Zukunft heißt es für mich: Finger weg von Überraschungspaketen! Die blockieren mich total!

Ideal für mich fände ich ungefähr: 5-7 verschiedene Hosenstoffe, 15-20 verschiedene Jerseys und ungefähr 10 Pulli-Stoffe. Vielleicht noch ca. 5 Jackenstoffe. Dann könnte ich meine kreativen Schübe ausleben und hätte Ordnung im Chaos.

Die Patchworkstoffe belasten mich überhaupt nicht. Da habe ich gern die unterschiedlichsten Stoffe um einfach mal kreativ sein zu können. Davon habe ich eine ganze Menge, aber das ist ja auch meine eigentliche Passion, nur kam mir der Nachwuchs in die Quere.
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist "quilten" genau? Was zeichnet einen "Quilt-Stich" aus? vab Patchwork und Quilting 4 23.12.2009 20:48
Schnittmuster - wieviel "Vintage" darfs denn sein ? Isebill Andere Diskussionen rund um unser Hobby 35 04.08.2008 18:16
Wieviel ist Patchwork "anders" als normales Nähen? / Schaffe ich die NYB? La-ri Patchwork und Quilting 46 30.01.2007 22:58
"Stoffwichtel" ist verkauft und "fast geschenkte" Stoffe ;-) Katja Kommerzielle Angebote 0 21.04.2005 23:07
Stoffe "auf Vorrat kaufen" - wieviel????? judymaus Allgemeine Kaufberatung 8 26.03.2005 22:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,41074 seconds with 13 queries