Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wieviel Vorrat ist "gesund" ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 21.06.2011, 14:59
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Wieviel Vorrat ist "gesund" ?

Zitat:
Zitat von Frau Bratbecker Beitrag anzeigen
Huhu,

wer jemals die Stoff- und Nähutensilienbestände einer hobbyschneidernden, ehemaligen Kaufhaus-Mitarbeiterin, Stoffabteilung, gesichtet hat, weil diese Dame ins Heim umgezogen ist, wird sich Stoffkäufe danach gründlicher überlegen. Auch bei auskömmlichem Lagerraum. Und unabhängig von der realen Bedrohung, auf Sicht ins Heim zu müssen.
Das denke ich mir nämlich auch. Gut, ich habe noch keine Kinder, die das Zeugs mal entsorgen müssen... aber manche Vorräte, die ich hier sehe, sind so viel, dass man sie im Leben nicht vernähen kann. Was soll denn mit den Dingen mal passieren, wenn man nicht mehr ist, oder wenn irgendwas unvorhergesehenes dazwischenkommt... Will man seinen Kindern die Entsorgung von den Dingen wirklich "antun"?
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 21.06.2011, 15:14
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.878
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wieviel Vorrat ist "gesund" ?

Gut, dass ihr noch rumdisskutiert Habe in der Zwischenzeit mal alles vermessen. Also ohne Wäschejerseys, aber sonst alles. 199 m, aber von allen Qualitäten und Stoffdicken (Wolle, Baumwolle, Leinen, Seide), ausser Mantelware. Alles meine Farben oder Basisfarben.
Jetzt, da ich alles gesichtet habe, belastet es mich eigentlich weniger. Ich weiss jetzt, dass ich im Prinzip keine Hosen- und Shirtstoffe kaufen sollte.
Fazit: wenn man ab und zu um-/aufräumt weiss man wieder, wo man steht.
Für mich hab ich beschlossen: gekauft wird nur noch, wenn es der Vorrat nicht hergibt.
LiLo
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 21.06.2011, 15:41
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Wieviel Vorrat ist "gesund" ?

Zitat:
Zitat von Vanilia Beitrag anzeigen
Will man seinen Kindern die Entsorgung von den Dingen wirklich "antun"?
Die Entsorgung von allem fällt schwer. Wenn es aber Dinge sind mit denen man noch gutes tun kann, z.B. Kleidung zur Diakonie etc. dann ist das leichter. Ich würde lieber ein Woll-/Stoff-/Kurzwarenlager der nächsten Kirchengemeinde die es haben mag bringen als z.B. die Bierdeckelsammlung jeder Kneipe in der wir in unseren Urlauben waren entsorgen zu müssen.

Und mal davon ausgehen, dass wir noch lange unbeschwerte Jahre vor uns haben haben wir auch noch Zeit Vorräte abzubauen. Wenn ich jetzt bei einem Unfall sterbe muß jemand das Lager auflösen, ja. Aber ich möchte mich jetzt nicht deswegen einschränken.
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 21.06.2011, 16:10
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Wieviel Vorrat ist "gesund" ?

Zitat:
Zitat von Kasi Beitrag anzeigen

Und mal davon ausgehen, dass wir noch lange unbeschwerte Jahre vor uns haben haben wir auch noch Zeit Vorräte abzubauen. Wenn ich jetzt bei einem Unfall sterbe muß jemand das Lager auflösen, ja. Aber ich möchte mich jetzt nicht deswegen einschränken.
Ich weiß nicht, ob man es einschränken nennen kann, wenn man so viel hat, dass man weiß, man wird es sowieso niemals im Leben verbrauchen können.

Ich würde es niemandem zumuten wollen, bergeweise Vorräte von mir entsorgen zu müssen. Egal was es ist. Vielleicht liegt das aber auch daran, dass in unserer Familie niemand einen "Sammelspleen" hat.
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 21.06.2011, 16:13
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Wieviel Vorrat ist "gesund" ?

für mich klang es mehr nach "ich gucke dass mein Hobby in einen Umzugskarton paßt damit niemand was entsorgen muß". Und das klang sehr nach einschränken um die Kinder/Angehörigen nicht zu belasten. Und das finde ich übertrieben.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist "quilten" genau? Was zeichnet einen "Quilt-Stich" aus? vab Patchwork und Quilting 4 23.12.2009 20:48
Schnittmuster - wieviel "Vintage" darfs denn sein ? Isebill Andere Diskussionen rund um unser Hobby 35 04.08.2008 18:16
Wieviel ist Patchwork "anders" als normales Nähen? / Schaffe ich die NYB? La-ri Patchwork und Quilting 46 30.01.2007 22:58
"Stoffwichtel" ist verkauft und "fast geschenkte" Stoffe ;-) Katja Kommerzielle Angebote 0 21.04.2005 23:07
Stoffe "auf Vorrat kaufen" - wieviel????? judymaus Allgemeine Kaufberatung 8 26.03.2005 22:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,64962 seconds with 13 queries