Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Babynaht oder französische Naht?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 29.04.2011, 09:00
Benutzerbild von Antje J.
Antje J. Antje J. ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 1.562
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Babynaht oder französische Naht?

@c.koehler: vielleicht findest Du die Bezeichnungen ja bescheuert, aber so steht es halt in meiner Literatur drin. Wie ich eine französische Naht nähe weiss ich wohl, ich frage aber in diesem Thread nach einer eventuell besseren Alternative.
Bandeinfassung wäre da auch eine Möglichkeit, ich denke aber das gibt ein Wulst in der Armkugel - werde mir aber mal Gedanken drüber machen.
Ich hätte gerne was flaches und frage erfahrene Schneiderinnen ob die was wissen für diese Art Material.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.04.2011, 15:27
Benutzerbild von Isis
Isis Isis ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.906
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Babynaht oder französische Naht?

Oder eine Hongkong-Einfassung, die Anleitung findest du ebenfalls hier auf Seite 7.
__________________
Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.04.2011, 17:59
Benutzerbild von Antje J.
Antje J. Antje J. ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 1.562
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Babynaht oder französische Naht?

Hi,
hier bin ich wieder. Habe mich gegen Hongkong Einfassung entschieden, da ich mit den offenen Kanten so wenig wie möglich hantieren wollte.
Versuch macht klug, habe die Babynaht zum Ärmel einsetzen probiert, und finde das Ergebnis ganz brauchbar. Wie es geht, zeigt der Link von Sabine und von Isis. So sieht es mit Chiffon aus, falls es jemanden interessiert. Einmal von außen:
Babynaht von außen.jpg
und so sieht es innen aus:
Babynaht von innen.jpg
Irgendwie gefällt es mir sogar besser als mit Overlock versäubert - und mit Chiffon zu arbeiten brauch einfach nur ein bisschen Geduld. Jedenfalls mag ich im Sommer sehr gerne Sachen aus diesem dünnen, leichten Stoff.
Allerdings ist die Armkugel von diesem Schnitt sehr flach. Weiss nicht wie gut es mit einer höheren Armkugel funktionieren würde.
A.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.04.2011, 18:11
Bineffm Bineffm ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.048
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Babynaht oder französische Naht?

Na - das ist doch hoffentlich keine Frage, dass eine Baby- oder französische Naht bei einem so durchscheinenden Stoff besser aussieht als Overlock...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.04.2011, 06:22
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.492
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Babynaht oder französische Naht?

Zitat:
Zitat von c.koehler Beitrag anzeigen
Also das ist die wirklich bescheurteste Bezeichnung die ich jemals gehört habe (und zwar für beide Nahtbezeichnungen!)
Sowas nennt man in Wien auf gut jiddisch "Chuzpe".
__________________
LG
Barbara Boll

Geändert von eboli (30.04.2011 um 06:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Französische Naht & Seitenschlitz Olmi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 06.08.2009 10:56
Französische Naht Morpheus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 27.07.2009 18:23
Naht sichern bei Leder oder Ledernadel zerschneidet Naht Zuckerschnute Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 02.07.2009 22:57
französische Naht wie gehts?? twinmum5 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 18.08.2006 08:38
Französische Naht bei Blusen butterfly-june Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 23.08.2005 09:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14294 seconds with 14 queries