Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ärmelkugel entkräuseln

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.04.2011, 14:40
Nela Nela ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Beiträge: 14.873
Downloads: 0
Uploads: 0
Ärmelkugel entkräuseln

Hallöchen,
ich nähe gerade die Bluse 8503 von Burda aus einem nicht elastischem Stoff.
Für meinen Geschmack ist der Ärmel etwas zu viel gekräuselt besonders im
vorderen Bereich. Wie kann ich den Ärmel etwas entkräuseln? Würdet ihr die
Ärmelkugel abflachen oder den Armausschnitt etwas vergrößern oder beides?
Schon mal danke für eure Tipps.
LG Nela
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.04.2011, 15:26
Benutzerbild von pelle-1969
pelle-1969 pelle-1969 ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2005
Ort: Flensburg
Beiträge: 14.883
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Ärmelkugel entkräuseln

Hallo,

ich sehe es auch so, daß der Ärmel nicht gekräuselt ist.

Auf der Burda Seite habe ich mir gerade mal die Anleitung dazu angesehen. Der Ärmel soll eingehalten und nciht gekräuselt werden.

Da hast Du wohl was falsch verstanden, nehme ich mal an.
__________________
Liebe Grüße aus dem hohen Norden von Wiebke
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.04.2011, 17:58
Nela Nela ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Beiträge: 14.873
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ärmelkugel entkräuseln

Ja stimmt schon, der Ärmel ist nicht in dem Sinne gekräuselt.
Ich habe das mit dem Einhalten eigentlich gemacht, habe aber im vorderen
Teil Probleme den Stoff von der Ärmelkugel ohne Fältchen unterzubringen. Nela
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.04.2011, 18:09
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2005
Beiträge: 14.938
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Ärmelkugel entkräuseln

Zitat:
Zitat von Nela Beitrag anzeigen
Ja stimmt schon, der Ärmel ist nicht in dem Sinne gekräuselt.
Ich habe das mit dem Einhalten eigentlich gemacht, habe aber im vorderen
Teil Probleme den Stoff von der Ärmelkugel ohne Fältchen unterzubringen. Nela
Ich dachte mir schon, dass du Probleme mit der Einhalteweite hast. Burdaärmel sind ja dafür bekannt, da großzügig bemessen zu sein.

Wie bist du denn beim Einhalten vorgegangen? (Idealerweise vorbereiten wie beim Einkräuseln: mit großem Geradstich zwei parallele Nähte zwischen den Einhaltepunkten ...)

Komisch, dass du vor allem im vorderen Teil Probleme hast. Da sollte überhaupt nicht so viel Mehrweite drin sein. Hast du alle Markierungen korrekt übernommen (Schulterpunkt, etc.).

Gib' nochmal ein paar Hinweise oder zeige ein Bild.

LG, Aficionada

P.S. Kennst du schon diesen Thread?

Geändert von Aficionada (27.04.2011 um 18:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.04.2011, 18:18
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.451
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Ärmelkugel entkräuseln

Hallo,

wieviel Nahtzugabe hast du an Ärmel und Armloch? Bei mehr als 1 cm kann es, besonders bei Burdaärmeln, schon mal etwas schwieriger sein die Einhalteweite unter zu bringen.

viele Grüße,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anfängerinnenfrage: Ärmelkugel versäubern - wie? Eliandhra Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 04.08.2009 22:29
Ärmelkugel abflachen ennertblume Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 12.06.2005 00:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,41293 seconds with 13 queries