Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Wienerin WIPpt zum perfekten(?) Grundschnitt

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 27.04.2011, 13:48
Benutzerbild von Wienerin60
Wienerin60 Wienerin60 ist offline
Inhaberin von Spinn!Webe!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: am Rhein, nicht an der Donau
Beiträge: 1.121
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Wienerin WIPpt zum perfekten(?) Grundschnitt

Danke für eure Antworten!

Ich werde jetzt:
-Taille neu bestimmen, wie cat. es vorgeschlagen hat, ich habe das Gefühl in dem Bereich ändert sich meine Figur sehr stark durch das Abnehmen, da werde ich wohl noch öfter korrigiern müssen.

-die rückwärtige Mitte Naht bis zum Hals enger machen, unterm Schulterblatt hatte ich schon was weg, das ziehe ich jetzt nach oben durch

-die Seitennaht lege ich ein Stück nach hinten, max. 1,5cm nach hinten verschieben sollte genug sein, Soll ich das über die ganze Seitennaht machen oder nur unterm Arm? In der Taille ist die doch an der Richtigen Stelle?

-den rückwärtigen Abnäher trenne ich mal versuchsweise raus, ich finde sie sitzen zu weit außen, für mein Gefühl müßten sie etwa 2cm Richtung Mittelnaht wandern, oder weglassen und das wenige in Seitennaht und Mittelnaht einbauen, mein Rücken ist sehr gerade!

- unterm Arm baue ich mal ein bißchen Stoff an, ich hatte alle runden Kanten mit Stütznähten gesichert damit sie nicht ausdehnen, das sollte also gut klappen.

-am Armloch nehme ich mal von der VT/RT Breite 2cm weg.

Wenn das gemacht ist engagiere ich wieder meinen Fotografen (gut, dass Ferien sind!)

@eboli11: Dass das F-Körbchen Platz hat liegt an dem Schnittvisions-CD-Schnitt, der wird ja nach Maß berechnet!

LG
Angelika
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.04.2011, 17:20
Benutzerbild von Wienerin60
Wienerin60 Wienerin60 ist offline
Inhaberin von Spinn!Webe!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: am Rhein, nicht an der Donau
Beiträge: 1.121
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Wienerin WIPpt zum perfekten(?) Grundschnitt

Alle Änderungen wie oben überlegt habe ich gemacht:

Die rückwärtigen Abnäher sind noch drin, dafür habe ich die vorderen Abnäher in der Taille verbreitert und meiner Körperform entsprechend erst gerade und dann zur ursrünglichen Abnäherspitze geschwungen genäht, nach unten gerade zum Saum verlaufend.

In der rückwärtigen Mitte ist am Hals noch je 0,75cm weg, jetzt ist die Mittelnaht bis unter die Schulterblätter schnurgerade.

Die Seitennaht habe ich unterm Arm 1,5cm nach hinten verlegt und das bis zur ursprünglichen Taille verlaufen lassen, am RT ergibt das dann aber eine Seitennaht, die von der Taille nach oben innen Richtung Mittelnnaht geht!

Unterm Arm habe ich Stoff angefügt und die Seitennaht gleich um 3,5cm höher gehen lassen.

An der Taille habe ich doch rundum zwischen 1,5 (hinten) 2(Seite) und 3cm(vorne) rausgenommen, sie also deutlich höher gesetzt.

Das Armloch habe ich mal für einen ersten Versuch gesteckt, nur die Nahtzugabe eingeschnitten und umgelegt. Ich möchte da auch einen Ärmel einnähen, vorher konstruieren, weil das bei meinen dicken Oberarmen eine spezielle Herausforderung ist. (Und ich mich ärmellos nicht sehen kann!!)

Mir fällt noch auf:
Falten am Rücken über Abnäher: nach oben wegziehen durch Verlegen der Schulternaht? oder nach unten, heißt Taille noch kürzen? Oder wohin damit?

Der Rücken neben dem Armloch wirkt immer noch fast zu breit, die am Rücken gemessene Rückenbreite ist da aber nur noch 36cm! Aber auch die Rückenlänge am Teil ist nur noch 38cm! (Ich bin doch eigentlich recht groß und stattlich!)

Von Vorne finde ich es schon recht gut passend, ich glaube das kann ich so lassen?

Für die Fotos habe ich einen Futterunterrock angezogen, da dürfte nix aufsitzen... (der hat übrigens Gummizug und sitz so genau in der Taille!

Bin für jede Anregung, auch Kritik dankbar!

LG
Angelika
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bluse_6.jpg (17,4 KB, 720x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bluse_5.JPG (48,3 KB, 723x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bluse_4.jpg (13,2 KB, 723x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.04.2011, 18:20
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.763
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wienerin WIPpt zum perfekten(?) Grundschnitt

Hallo Wienerin,
ich finde das sieht vorne schon sehr gut aus und auch hinten nicht wirklich schlecht
Die Schultern sind noch etwas breit bzw. der Stoff zwischen den Armauschnitten hinter könnte schmaler sein. Das sieht man besonders gut wenn Ärmel schon eingesetzt sind, aber du vermutest ja selbst schon das es noch zu breit ist.
Die Rückenabnäher sind meiner Meinung nach zu tief, eigentlich sitzt der stärkste Punkt der Abnäher in der Taille - bei dir ist alles weiter unten. Also wenn das für Dich bequem ist, dann ist das natürlich ok.
Weiter so, es sieht wirklich schon sehr gut aus!
LG
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.04.2011, 20:04
Benutzerbild von Sidschi
Sidschi Sidschi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 215
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wienerin WIPpt zum perfekten(?) Grundschnitt

Zitat:
Zitat von Wienerin60 Beitrag anzeigen
Mir fällt noch auf:
Falten am Rücken über Abnäher: nach oben wegziehen durch Verlegen der Schulternaht? oder nach unten, heißt Taille noch kürzen? Oder wohin damit?
Ich würde genau da, wo der Stoff sich bauscht, eine Querfalte abstecken (bzw. von jemand anderem abstecken lassen), zur Seitennaht auslaufend.
__________________
Sidschi
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.04.2011, 20:48
Benutzerbild von feysiriel
feysiriel feysiriel ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.08.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 549
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Wienerin WIPpt zum perfekten(?) Grundschnitt

Ich kann es nicht richtig erkennen, meine aber, es sieht so aus, als ob der Seitenabnäher ein oder zwei Zentimeter über deinem Brustpunkt liegt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
grundschnitt , nach schnittvision

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Es wippt ein Stricknadeletui La-ri Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 66 19.01.2011 09:15
Sushi wippt mal wieder - Unterkleid Sushi Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 76 15.11.2009 13:31
Vom Grundschnitt zum Shirt, wohin mit Abnäher? Angie Fragen zu Schnitten 2 14.04.2009 17:03
Suche perfekten Schnitt für Winterjacke :-) baepperle Schnittmustersuche Kinder 3 03.10.2008 23:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12144 seconds with 14 queries