Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Besuch bei einer Kommunionskleiderfirma

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 19.04.2011, 17:23
Benutzerbild von Benja
Benja Benja ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Elmshorn bei Hamburg
Beiträge: 14.871
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Besuch bei einer Kommunionskleiderfirma

So ein Besuch in einer Bekleidungsfertigung würde mich auch reizen.

Ich hab mir die Modelle auch mal angesehen und bin froh das wir 1. evangelisch sind und 2. das wir nur Söhne haben. Wenn mein mittlerer nächstest Jahr konfirmiert wird ist die Kleiderfrage relativ schnell geklärt und auch bezahlbar, weil deutlich günstiger als die Kleider aus dem Katalog.
Ich kann mich erinnern das eine Freundin die Kommunionskleider ihrer Töchter aus Polen mitgebracht hat. Bzw. die Oma hat sie mitgebracht.
Viel davon gesehen hat man bei der Feier in der Kirche allerdings nicht, denn bei uns tragen die Kinder so eine Art Kutte. Damit soll wohl dem "Fashionwahn" von Eltern entgegengewirkt werden.

Wie dem auch sei, hübsch finde ich die "kleinen Bräute" auf jeden Fall.

LG Andrea
__________________
Lieber Gruß von Andrea


Hier gehts zu meinem Nähblog:stoffknutscher:
Und hier zu meinem Quiltblog
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.04.2011, 17:29
Benutzerbild von Palim
Palim Palim ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2009
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Besuch bei einer Kommunionskleiderfirma

Also ich fühlte mich bei den Bildern auf der HP an Brautkleidkataloge erinnert ... wuaah .... aber jedem wie es gefällt! Ich bin griechisch-orthodox, Kommunion und Konfirmation nebst Geld- und Geschenkesegen sind an mir vorübergezogen (was ich persönlich nicht schlimm fand). Aber dein Bericht aus der Fabrik, sehr beeindruckend, das hätte ich mir auch sehr gerne mal angeschaut!
__________________
Nicht zur Strafe, nur zur Übung!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.04.2011, 18:18
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Besuch bei einer Kommunionskleiderfirma

Zitat:
Zitat von jadzia* Beitrag anzeigen
Und 1000€ für ein Kommunionskleid...Brautkleider kosten doch locker so viel. Das trägt man ja auch nur einen Tag lang.
Mein Brautkleid war deutlich billiger. Ja, auch das trägt man nur einen Tag aber da hab ich lange drauf gespart...
mein Kommunionkleid war von C&A und dort auch reduziert. War auch wunderschön, mir hat es total gut gefallen.
Aber jetzt weiß ich warum ich für die Kutten bin die drüber gezogen werden. Da können die Eltern das Kind für die Feier rausputzen wie sie wollen/können und in der Kirche ist das egal - vor Gott sind eh alle gleich.

So eine Bekleidungsfabrik ist schon was spannendes, ich war mal in einer in/bei Istanbul.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.04.2011, 18:30
Benutzerbild von gaston
gaston gaston ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2004
Beiträge: 2.121
Downloads: 64
Uploads: 0
AW: Besuch bei einer Kommunionskleiderfirma

Sehr schöne Kleider zum anschauen.
Unser Komminionkleid hat unsere Mutter aus St.Gallerspitzenstoff selbst genäht und bei unsern Kinder durften/mussten sie so eine Einheitskutte tragen. War mir eigentlich egal, dafür hatten sie für nachher etwas Schöneres drunter an.

Aber es war bei uns als Kinder schon so, dass man da gesehen hat wer Geld hat und wer nicht. Zum unserm Glück konnte die Mutter uns ein sehr schönes Kleid nähen.
__________________
Äs liebs Grüessli us de Schwiz

Doris
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.04.2011, 18:45
MargitK MargitK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Murcia/Spanien
Beiträge: 14.968
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Besuch bei einer Kommunionskleiderfirma

Ja, das war super-interessant! Als Laie hatte ich ja gar keine Ahnung, was es so alles als Spezialmaschinen gibt. Wenn ich an die Biesen beim Taufkleid denke, da habe ich Faden eingezogen, gebügelt, genäht, gemessen, Faden eingezogen, Gebügelt, ...

Auch die Schneidemaschine ist ein Wahnsinn! Das muß man sich mal vorstellen, 15 Schichten Stoff, und eine so exakt geschnitten wie die andere! (Laser sei Dank)

Ach ja, dann gab es noch eine Maschine, die die Rolle Stoff (140 breit) in Streifen schneidet, natürlich auch auf den Millimeter exakt, je nachdem, wofür der Stoff dann gebraucht wird.

Und der automatische Schrägbandformer, der gleichzeitig noch einen 5 mm breiten Streifen einarbeitet, damit das Schrägband auch schön in Form bleibt.

Mir blieb echt der Mund offen stehen, ich könnte Tage, Wochen, Monate dort verbringen!!!

MargitK
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittanpassung bei einer Hose minka Fragen zu Schnitten 4 10.08.2009 18:54
Stoffwahl bei einer Corsage? SlicKy Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 08.02.2009 10:07
Besuch einer älteren Seite Heike aus dem Norden Stickmustersuche 0 14.08.2006 22:03
Lohnt ein Besuch bei der Creativa für eine Hobbyschneiderin ? Fee Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 28.02.2005 22:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,17934 seconds with 13 queries