Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Besuch bei einer Kommunionskleiderfirma

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.04.2011, 15:12
MargitK MargitK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Murcia/Spanien
Beiträge: 14.957
Downloads: 23
Uploads: 0
Besuch bei einer Kommunionskleiderfirma

Hallo Ihr Lieben!

Ich hatte gestern hier in Murcia ein tolles Erlebnis, das ich mit Euch teilen möchte. Unsere Tochter hat in 3 Wochen Kommunion, das Kleid ist von der Schule vorgegeben, für mitteleuropäische Verhältnisse total übertrieben, für spanische ziemlich schlicht. Auf jeden Fall hätte das gute Stück bei der Schneiderin, die die Schule empfiehlt, ein Schweinegeld gekostet, also haben wir uns nach Alternativen umgesehen. Und wie der Zufall so will, hat ein Nachbar vom Strand eine Firma, die nur Kommunionskleider herstellt. Und der hat nun für unsere Tochter das Kleid nach den Vorgaben und einem Modell gemacht. Als wir nun gestern das Kleid abholten, führte er mich durch die Firma. Ein Wahnsinn!!!

In einem Raum hang die Kollektion vom nächsten Jahr: 600 verschiedene Modelle. Dabei fehlte noch die Kollektion, die er für Designer wie Francis Montesinos oder Hanibal Laguna macht.

In einem anderen Bereich ist die Schnittmaschine: da kommen 10 - 15 Stoffschichten auf einmal unter einen Laser, der optimal ausschneidet. Vorher werden die Stoffbahnen geglättet, damit alle Teile gleich sind.

Eine Schneiderin war gerade damit beschäftigt, für ein Kleid das Oberteil zu gestalten: Blumen, Falten, Bänder - alles wird drangehalten oder aufgesteckt, um das Oberteil passend zum Rock zu machen.

Dann gibt es Nähmaschinen, die Falten/Biesen in Stoffbahnen nähen, 8 Stück Falten nebeneinander. Je nach Maschine sind die Falten dann 5 mm oder 3 cm breit. Geht ganz einfach: Stoffbahn einführen, ratsch, und am anderen Ende kommt die Stoffbahn mit perfekten Falten raus (wichtig vor allem für die Röcke, die oft rundherum Biesen haben)

Eine andere Maschine verbindet wie mit Hexenstich Schrägbänder, ebenfalls ein beliebtes Detail an den Kommunionskleidern.

Ich war total fasziniert, die Schneiderinnen waren sher nett und haben mir die Maschinen vorgeführt. Und mir wurde klar, daß es in der Konfektion einfach Tricks wie Sondermaschinen gibt, die die Kleidung dann so perfekt ausschauen läßt. Das sind Maschinen, die der Normalverbraucher einfach nicht kennt. die meisten übrigens von Pfaff, einige wenige von Singer und Brother.

Falls es Euch interessiert, solche Kleider zu sehen, die Modelle für Kommunion für Mädchen aus diesem Katalog sind alle von der Firma, wo ich gestern war.

El Corte Ingls

Liebe Grüße,

MargitK
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.04.2011, 15:51
Benutzerbild von karin1506
karin1506 karin1506 ist offline
Sticken mit Maschinen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Eppelheim/Heidelberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 18
Uploads: 3
AW: Besuch bei einer Kommunionskleiderfirma

das haett ich mir auch gerne angesehen!
die kleider sind wunderschoen - und die Preise erst..... wow!
__________________
a clean desk is a sign of a sick mind
http://home.arcor.de/handarbeitsmarkt/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.04.2011, 16:19
Benutzerbild von Devil's Dance
Devil's Dance Devil's Dance ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 15.332
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Besuch bei einer Kommunionskleiderfirma

wunderschöne Kleidchen, aber wenn ich die Preise sehe, bin ich (wieder mal ) froh, dass wir nicht katholisch sind....

Ich finde das, ehrlich gesagt, etwas übertrieben, mehr als 1.000€ für so ein Kleid auszugeben - selbst die "günstigeren" waren ja über 300 € ....(mein Gott, was kostet sowas denn in Deutschland )

Besonders hübsch finde ich übrigens auch die (Geschwister-?)Kleidchen an Ende des Katalogs. Ich denke, da können sich Hobbyschneiderinnen auch ganz nette Anregungen suchen, wenn sie festliche Kleider für kleine Mädchen nähen wollen....

(bei uns in der Sippe weit und breit nur Jungs ....)

Aber der Betrieb hätte mich auch interessiert - danke für den Bericht!
__________________
Grüße aus Meck-Pomm

DD

Mein Blog: "Das Landei"
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.04.2011, 16:42
MargitK MargitK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Murcia/Spanien
Beiträge: 14.957
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Besuch bei einer Kommunionskleiderfirma

Tja, die Kommunionen sind hier ein wenig ausgeartet, da soll es sogar Familien geben, die Kredit aufnehmen, um eine ordentliche Feier auszurichten. "Ordentlich" heißt so um die 80 Gäste, tolles Restaurant, wo man so um die 80 Euro pro Kopf bezahlt, dann gibt es auch Geschenkelisten (so wie Hochzeitslisten) - es ist etwas befremdlich!!!! Aber wenn man das alles jedes Jahr miterlebt, dann wundert es einen kaum mehr, daß es Mütter (den Vätern ist das meistens wurscht) gibt, die dem Kindchen ein Kleid um Euro 1000 kaufen (wohl um eigene Frustrationen zu beschwichtigen).

MargitK
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.04.2011, 17:25
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Besuch bei einer Kommunionskleiderfirma

Ich will eine Enkelin !!

Möglichst bald, solange meine Augen noch scharf sind und meine Hände noch nicht zittern.

Und ich bin katholisch - und das bleibe ich auch.

Isebill
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittanpassung bei einer Hose minka Fragen zu Schnitten 4 10.08.2009 19:54
Stoffwahl bei einer Corsage? SlicKy Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 08.02.2009 11:07
Besuch einer älteren Seite Heike aus dem Norden Stickmustersuche 0 14.08.2006 23:03
Lohnt ein Besuch bei der Creativa für eine Hobbyschneiderin ? Fee Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 28.02.2005 23:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07904 seconds with 13 queries