Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Halskrause für Hund selber machen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 07.05.2011, 14:23
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 17.538
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Halskrause für Hund selber machen

Zitat:
Zitat von Ruth2 Beitrag anzeigen
Hallo nalpon, ich habe Schleifen angenäht und am Halsband fest gemacht. Es ist immer noch bequemer für ihn, als der Plastiktrichter und nicht so schmerzhaft wie die Wunden, die er sich durch das ständige lecken zu fügt. Wie lange er ihn noch tragen muß, kann ich noch nicht wissen, da meine TÄ trotz den ganzen Bluttests noch zu keinem genauen Ergebnis gekommen ist, woran es an dem ständigen Juckreiz liegt. Ich hoffe aber, dass er die Krause bald wieder los wird.
Trotzdem: Wie schwer ist das Teil? Der kann einen Wirbelsäulenschaden bekommen, wenn da immer so was am Hals dran hängt. Das hat ja ein Gewicht. Hast Du den Arzt gefragt? Wenn der erst Schmerzen an der Halswirbelsäule bekommt, ist alles zu spät, dann kann er gar nichts mehr tragen und schleckt trotzdem wieder. Und Du kannst nur noch mit Geschirr Gassi gehen.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 07.05.2011, 22:26
Benutzerbild von Ruth2
Ruth2 Ruth2 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Bodensee
Beiträge: 92
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Halskrause für Hund selber machen

Es hat sich erledigt, er hat wieder seinen Trichter am Hals, weil er sich heute Nacht wieder so verrenkt und geschleckt hat. Hat also nichts gebracht. Das Ding ist nicht schwer gewesen, hat nur so ausgesehen.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 07.05.2011, 22:54
Benutzerbild von smart-girl
smart-girl smart-girl ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.05.2007
Ort: NRW / zwischen Köln und Düsseldorf
Beiträge: 15.326
Blog-Einträge: 6
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Halskrause für Hund selber machen

An deine Stelle würde ich die Meinung eines zweiten Tierarztes einholen!
Gute Besserung für Deinen Hund
__________________
Kreative Grüße,
Sabine



mein Blog: Porträtquiltkurs bei Stoffpaula
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 07.05.2011, 23:46
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 17.538
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Halskrause für Hund selber machen

So, jetzt schau mal, wie das bei mir ist, ich hab viele Jahre Hunde, der braune ist schon mein dritter Hund, der Collie lebt leider nicht mehr. Aber vor allem im Sommer hatten die immer Schwierigkeiten und sich gebissern und geschleckt, ich hab deshalb vor allem die Haare auch im Sommer meist kurz gehalten.

Ich glaub, das ist einfach zu heiß für die Hunde, die sind dann allergisch gegen ihre eigenen Haare. Das ist jetzt natürlich nicht der Grund bei Deinem Hund, denn jetzt ist es ja nicht heiß momentan.

Es kann auch seelische Ursachen haben wie bei uns das Nägelkauen, und wenn ein Hund erst einmal eine Stelle hat, die ander ist als normal, dann macht er laufend dran herum, weil er das spürt, daß es juckt oder leicht schmerzt oder so. Und wenn es erst blutig ist, ist es ganz aus, dann läßt er es gar nicht mehr in Ruhe.

Ich hab oft das Geschirr zur Hilfe genommen, um Höschen oder Pullover anzuziehen oder sogar ohne Geschirr Pullover auf den Leib geschneidert, auch teilweise (siehe Bilder) eigene Shirts abgeändert.

Oder wenn der Hund am Fuß schleckt, dann hab ich z.B. einen Stocken an den Ärmel von einem Shirt genäht und unten Bändel drum, dann hab ich die Bändel - wie wenn ich einen Schuh schnüre - um den Fuß gewickelt, natürlich nicht fest, nur daß der Strumpf nicht immer länger wird. Oben ist er ja dann am Shirt angenäht, so daß der Hund aus dem Strumpf nicht mehr rauskommt.

Ich weiß jetzt nicht, wo der Hund herumschleckt, an welchem Körperteil. Vielleicht hab ich was überlesen. Aber hier hab ich mal Bilder gemacht, daß man sieht, daß es den Hunden überhaupt nichts ausmacht, angezogen zu sein. Teilweise hatte der eine Hund oder der andere Hund die Sachen an. Teilweise sogar vorn das Shirt und hinten die Hose.

So, hier die Bilder










Hier das Geschirr zur Hilfe genommen. Ich hab am Rand der Hose Bänder angenäht, die um das Geschirr gehen und dann am Ende Klett haben und wieder an der Hose angemacht werden. Man sieht die schwarzen Streifen.





Momentan hab ich auch noch eine Hose genäht, die lauter Bänder statt der Klettstreifen hat. Die Bänder sind in der Mitte an den Hosenrand genäht, so daß man je eine Hälfte um das Geschirr machen kann,d ie sich dann wieder treffen, dann kann man eine Schleife machen, also wenn das nicht klar ist, mach ich auch gern noch Bilder.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 08.05.2011, 20:55
Benutzerbild von Ruth2
Ruth2 Ruth2 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Bodensee
Beiträge: 92
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Halskrause für Hund selber machen

Über deine schöne Hose mußte ich jetzt grad lachen. Aber wie machst du das mit den Geschäften, da mußt du sie doch auch runter tun. Genau so eine bräuchte ich dann für den Rex, weil das genau die Stellen sind, die er sich immer wund schleckt. Ich schicke ihn dir, damit du ihm so eine Reste Hose nach Maß verpassen kannst. Ich kann mir aber vorstellen, dass die Arbeit ganz umsonst wäre. :stoffknutscher: Ein Versuch wäre es aber trotzdem wert. Hast du dir da einen Schnitt gemacht, oder Pi mal Auge?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gürtel selber machen - Abschluss für Ende Frau Lila Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 02.03.2014 00:30
Thema Hund-Zweifel machen sich breit :-/ maro Freud und Leid 99 10.04.2009 22:40
Schnitt für MantelFutter selber machen-geht das so? ulli-lulli Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 29.01.2008 12:12
Seidenpüppchen für Baby selber machen? Zauberband Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 11 11.06.2007 16:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09197 seconds with 13 queries