Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Frage zur Rebecca

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.04.2011, 16:58
Benutzerbild von Theresa
Theresa Theresa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.01.2006
Ort: Heusenstamm
Beiträge: 14.918
Downloads: 27
Uploads: 0
Frage zur Rebecca

Hallo Zusammen,

ich bin nach wie vor dran für mich einen BH zu nähen. Ein Versuch gab es schon leider TFT, das zweite ist aufgetrennt worden und liegt in der Ecke.
Allerdings sind die Körbchen in Größe 90I doch zu groß gewesen (der Bügel lag dann ca. 1 cm, sogar mehr, unter der Brustfalte)

Soweit habe ich mich durch die Foren und andere Links durchgelesen (danke schön) und bin an folgenden Punkt gekommen:

Meine UBW sind 92 cm und BW 119, nach vielen Recherchen wäre es die Größe 90H. Ich habe hier allerdings den Schnitt Rebecca von Sewy Größengruppe 3 liegen (früher habe ich gedacht, dass es 95F sind, wurde aber da belehrt) und dort ist der Schnitt in 95H drin. Kann man da ohne weiteres diesen nehmen und dann hinten beim Verschluss kürzen?
Als ich mir die Zeichnungen angeschaut habe, würde ich sagen, das ist nicht so einfach, dann sind die Teile im Rücken zu "groß".
Hat von Euch schon Jemand sowas gemacht und war dann der BH tragbar?

Wenn das allerdings zu viel Änderungen mit sich bringt und da ich gänzlich ungeübt bin, würde ich dann den Schnitt in 90H kaufen.

Was ratet mir? Wie sind Eure Erfahrungen?

Vielen Dank schon im voraus.

P.S: für Rebecca habe ich mich entschieden, weil ich hier sehr viel Gutes gelesen habe, mein Versuch mit 90I war ein Danglez DB3D
__________________
Gruß Theresa

created by theresa

Zitat:
"Ich bin süchtig nach Stoff und hänge an der Nadel"

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.04.2011, 17:15
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.225
Downloads: 12
Uploads: 2
AW: Frage zur Rebecca



Du kannst das Rückenteil des Schnittes ruhig um 2,5cm/Seite kürzen. Aber nicht beim Verschluß. Du schneidest das Rückenteil ~ in der Häflte des Schnittteiles durch und paßt die Kanten wieder an (würd/hab ich gemacht und keinen neuen Schnitt gekauft).

Viel Glück, daß es diesmal paßt !
__________________
LG Christa, bin eine Schlußpfiffnähmaus - und stolz drauf
---------------------------
Mein Blog:
Christa's Sammelsurium
Mäusecontest gewonnen: April 2010 (Heimdeko), Mai 2011 (Iris' Mäuschen), Oktober 2015 (Jeans)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.04.2011, 17:31
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.600
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Frage zur Rebecca

Hallo,

wenn du 95H hast, aber 90H möchtest, musst du den Schnitt in 95G nehmen (ich nehme mal an, dass du den dann auch hast) und das Rückenteil kürzen. Die Cups sind dann die gleichen.


Eben sehe ich, dass sich Größe 90I nicht auf Rebecca bezieht, sondern auf einen Schnitt von Danglez. Die Größen kannst du nur bedingt vergleichen, und wie die in deiner "Größenordnung" ausfallen, kann ich nicht beurteilen, weil ich in einer anderen Ligas spiele: Der DB4 ist mir in 75E zu klein, allerdings so, dass 75F vermutlich zu groß wäre. Rebecca ist in 75E eher zu groß, da überlege ich, ob ich mal 75D probiere.

Da kannst du erst mal nur auf Verdacht mit einer Größe anfangen, und wenn du nach deren Tabelle 90I ausgerechnet hast, würde ich auch genau damit anfangen.

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)

Geändert von gundi2 (15.04.2011 um 17:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.04.2011, 17:31
Benutzerbild von Theresa
Theresa Theresa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.01.2006
Ort: Heusenstamm
Beiträge: 14.918
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: Frage zur Rebecca

Zitat:
Zitat von Topcat Beitrag anzeigen


Du kannst das Rückenteil des Schnittes ruhig um 2,5cm/Seite kürzen. Aber nicht beim Verschluß. Du schneidest das Rückenteil ~ in der Häflte des Schnittteiles durch und paßt die Kanten wieder an (würd/hab ich gemacht und keinen neuen Schnitt gekauft).

Viel Glück, daß es diesmal paßt !

Ach so, wie bei anderen Schnitten, da ist die Schnittlinie für Kürzen/Verlängern auch mittendrin.
Danke, daran habe ich nicht gedacht. Werde probieren.
__________________
Gruß Theresa

created by theresa

Zitat:
"Ich bin süchtig nach Stoff und hänge an der Nadel"

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.04.2011, 21:34
Benutzerbild von Theresa
Theresa Theresa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.01.2006
Ort: Heusenstamm
Beiträge: 14.918
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: Frage zur Rebecca

Zitat:
Zitat von Naehjunky Beitrag anzeigen
Wenn der Bügel ungewollt unter die Brustfalte rutscht, ist der BH zu klein.
Wenn der Cup zu groß ist, schlägt er Falten.
Na bravo, da liege ich wieder falsch. Aber das wäre (glaube ich ) Katastropge, noch mehr als I, boah so große Brüste habe ich gar nicht

Ich glaube, ich muss ein von meinen Sets opfern und ausprobieren.

Zitat:
Zitat von gundi2;
wenn du 95H hast, aber 90H möchtest, musst du den Schnitt in 95G nehmen (ich nehme mal an, dass du den dann auch hast) und das Rückenteil kürzen. Die Cups sind dann die gleichen.
Aber die Idee von Gundi schaue ich mich auch an.

Ja, ich weiss , der Weg ist dahin lang, hoffentlich kriege ich das hin.

Danke.
__________________
Gruß Theresa

created by theresa

Zitat:
"Ich bin süchtig nach Stoff und hänge an der Nadel"

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage an die ohne Bügel Rebecca-Fans zur Passform Eileena Dessous 9 28.05.2009 11:45
Frage zur Fadenspannung Susanne7 Industriestickmaschinen 2 01.10.2007 15:52
Frage an die erfahrenen Rebecca-Näherinnen FroschKarin Dessous 2 07.04.2007 00:37
frage zur passform naehjulchen Dessous 10 28.10.2006 09:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09357 seconds with 13 queries