Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Abnäher weglassen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 15.04.2011, 10:34
FlopsiPops FlopsiPops ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abnäher weglassen?

Hier sind die Bilder zu der Hose. Der gewählte Stoff entspricht nicht dem Empfohlenen sowie den, für die finale Hose, vorgesehenen Stoff. Ich hoffe, ihr könnt was darauf erkennen?...
(Wie gesagt: das ist meine erste Hose - die unsaubere Verarbeitung am Bund bitte ich zu entschuldigen.... Da war mir bereits klar, das der Sitz der Hose nicht meinen Erwartungen entspricht. Dementsprechend wenig Mühe habe ich mir dann noch gegeben.... )
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Hose Vorne.jpg (14,1 KB, 163x aufgerufen)
Dateityp: jpg Hose Hinten.jpg (13,9 KB, 164x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.04.2011, 10:50
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.713
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Abnäher weglassen?

Für eine erste Hose finde ich die sehr sauber verarbeitet, ausserdem sitzt sie äusserst gut (ev. auch weil sie eher ein bisschen zu gross ist). Ich wäre an deiner Stelle schon mal extrem erleichtert - Hosen machen teilweise ganz üble Probleme.

Aber zu deinen Änderungswünschen:
Zitat:
Zitat von FlopsiPops Beitrag anzeigen
- Wie zu erwarten war fällt die Hose insgesamt nicht so, wie ich es mag.
- Die Größe kommt mir insgesamt zu groß vor.
- Die Hose reicht mir bis an die Taillie - das ist nicht der Hosenstil den ich trage. (...) und insgesamt mag ich es nicht so hoch im Bund (richtiges Wort dafür?)


Problemlos stelle ich mir vor:
- Die Anzahl und Breite der Schlaufen zu ändern
- Hosentaschen aufzusetzen (bisher sind keine vorhanden)
- Den Bund etwas länger zu gestalten (der vorgesehene ist nur 3,5 cm hoch - ich mags gern etwas höher)

Tipps würde ich bei folgendem benötigen:
- die Hosenlänge vom Schritt an bis zum Bund zu minimieren. Wo ist die beste Stelle zu kürzen?
- die Abnäher würde ich gerne weglassen - wo muß ich ausgleichen? Am Hüftrand?
- Die Hose kann gern etwas kleiner (in der weite) sein. "Einfach" an der Testhose die überzähligen cm abstecken - abmessen und den Schnitt dementsprechend korrigieren?
Also, du hättest die Hose gerne:
- tiefer sitzend
- anders fallend
- vorne ohne Abnäher
- einen breiteren Bund
- zusätzlich aufgesetzte Taschen
- Schlaufen an anderen Stellen
- insgesamt etwas kleiner

Die Grösse kann leicht geändert werden. Du kannst es einfach mal mit einer Nummer kleiner probieren. Die Fotos sehen für mich allerdings recht gut passend für diesen Schnitt aus. Das ist ja keine enge Hose
Die anderen Änderungen kann man natürlich machen. Allerdings denke ich, es wäre sinnvoller, einfach einen anderen Schnitt zu wählen - einen, der schon von Haus aus keine Abnäher, einen breiteren Bund und ev. aufgesetzte Taschen vorsieht und tiefer sitzt.
Die Chance, dass man - als Anfänger - einen Schnitt durch solche Änderungen vermurkst, ist nämlich durchaus gegeben. Man kann die Abnäher falsch woanders wegnehmen (wobei das den Charakter und Fall der Hose sowieso verändert). Man kann den Bund in einer falschen Länge und falscher Form gestalten (ein breiter Bund ist meist ein Formbund, ich glaub, dieser hier ist schon einer). Macht man die Hose kürzer (an Taillenhöhe), muss auch der Bund entsprechend verändert werden. Man kann zu kleine oder zu grosse Taschen wählen und diese an einer Stelle aufsetzen, wo es seltsam aussieht. Man kann es enger nähen, muss dann aber auch den Bund verändern und es ist gut möglich, dass es dann nicht mehr sitzt (also Falten wirft).
Klar, das sind alles lösbare Probleme, aber da es genügend Schnitte gibt, die deine Änderungen schon drin haben, würde ich da keine Zeit verschwenden.
Um ehrlich zu sein, ich frage mich ein bisschen, warum du dich überhaupt für diesen Schnitt entschieden hast, da ja an sich schon klar war, dass er dir in diesen Punkten nicht entsprechen wird.
Da dir Burda grundsätzlich gut zu passen scheint, würde ich lieber da mal weiter suchen.
Etwas schwammig ist deine Angabe "insgesamt fällt die Hose nicht so, wie ich es mag" - wie hättest du es denn gerne?
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'

Geändert von Rumpelstilz (15.04.2011 um 10:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.04.2011, 10:53
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.974
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Abnäher weglassen?

Das nenne ich mal jammern auf hohem Niveau ...

Ich finde, die Hose sitzt doch echt super!?! Bloß wahrscheinlich nur anders, als Deine anderen Hosen sonst sitzen.

Wenn Dir die oben zu hoch ist, würde ich sie übrigens genau da auch kürzen. (dafür auch einen kürzeren Reißverschluss einplanen, als im Schnittmuster angegeben). Der ganze Bereich um den Schritt rum scheint ja sehr gut zu sitzen. Ich würde die auch nicht großartig viel enger machen an den Seitennähten, allenfalls minimal. Und ja, wenn Du den Abnäher nicht magst (und einen entsprechend flachen Bauch hast und die Formgebung an dieser Stelle nicht benötigst), kannst Du ihn auch in die Seitennaht verlegen.

Allerdings ist Dir wahrscheinlich wirklich besser geholfen, wenn Du gleich einen anderen Schnitt nimmst, der Deinen Wünschen von vornherein besser entspricht. Du scheinst ja eine sehr schnittmusterkompatible Figur zu haben, da werden wahrscheinlich auch andere Schnitte der gleichen Firma ähnlich passen.

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen

Geändert von Strickforums-frieda (15.04.2011 um 10:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.04.2011, 11:41
Benutzerbild von Shiva
Shiva Shiva ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: im Holzland
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Abnäher weglassen?

Hallo,
ehrlich gesagt mußte ich breit grinsen als ich deine Fotos gesehnen habe ,
(das ist jetzt nicht etwa böse gemeint, eher anerkennend)

Ich glaube nämlich sehr viele der Hosen-näh-gefrusteten- Hobbyschneiderinnen hier wären sehr sehr froh mal so ein Ergebnis , ohne Falten an nicht gewünschten Stellen zu erhalten, da hast du schon eine toll sitzende Hose produziert.
Aber das hilft dir jetzt nicht weiter, wenn sie nicht deinen Vorstellungen entspricht, allerdings sollte es dir Mut machen auch weiterhin nach der ultimativen Hose für dich zu suchen, denn wie die anderen schon geschrieben haben , scheinen die Burdahosen-Schnitte wie für dich gemacht.
Andere Ratschläge als die anderen Schreiber, lieber nach einem anderen Schnitt zu schauen, hab ich auch nicht für dich.
__________________
Viele Grüße
Ramona
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.04.2011, 12:06
Benutzerbild von Dursli
Dursli Dursli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2005
Ort: Nähe Ludwigsburg
Beiträge: 15.405
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Abnäher weglassen?

Die Passform deiner Hose ist doch eigentlich schon super (keine Querfalten am Po, keine Querfalten vorne...
An den Seiten würde ich auch allerdings etwas enger machen.
Wenn du es sonst hüftiger magst, dann natürlich auch da kürzen, aber ansonsten sieht das Ergebnis doch schon toll aus (ich wäre froh, wenn ich auf dem Weg zu meinem Optimal-Schnitt schon soweit wäre!)

Gruss

Ursula
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abnäher bei Schnitten ohne Abnäher liebeslottchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 15 25.01.2011 19:18
Abnäher weglassen RABEL Fragen zu Schnitten 9 02.04.2007 18:13
Ärmel weglassen? poldi Fragen zu Schnitten 3 06.06.2006 13:54
Schulterpolster weglassen? iwo Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 25.03.2005 08:48
Brustabnäher weglassen? KarLa Fragen zu Schnitten 10 18.12.2004 21:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10109 seconds with 14 queries