Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Schnittanpassung - Längen- und Weitenmaße sind zu beachten

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 17.04.2011, 18:50
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung - Längen- und Weitenmaße sind zu beachten

Zitat:
Zitat von stofftante Beitrag anzeigen
Die Rückenlänge ist m.E. nicht kürzer oder länger, wenn man dicker oder dünner ist, bei gleicher Körperlänge.
Hallo, das frage ich mich gerade. Wenn ich dicker (leider) werde, dann werden die Ringe oberhalb/ auf der Hüfte breiter, die Taille verschiebt sich nach oben, bis sie auf den untersten Rippen zu liegen kommt und die Rückenlänge wird dadurch (messtechnisch) auch kürzer? Sollte ich "erschlanken", rutscht der Spaß wieder in normalere Bahnen oder denke ich da jetzt falsch? Ich bleibe hoffentlich bei meinen 1,62m Körperlänge.
Ansonsten bin ich froh über diese Denkanregung, Jelena-Ally und auch deine Ausführungen, Heidi, ich denke nur gern bis zu Ende mit.
(Da fällt mir ein, ich hab noch arge Abnähersünden...)

Liebe Grüße in den Abend, Deo
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 17.04.2011, 19:12
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.524
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung - Längen- und Weitenmaße sind zu beachten

hi Deo

Burda denkt da: Gr. 42 Rl = 43
Gr. 48 Rl = 44
Gr 56 Rl = 47

??

ich habe lt. Burda Gr. 52,5 (bin 169 cm); müßte haben Rl = 45,5 habe 42 (schon immer gehabt, auch in schlanken Tagen anno zupf); meine Vl ist 51 cm und ein H cup.
Ich glaube: Mit zunehmender Korpulenz kann die Vordere Taille nach unten absinken, die Rückenlänge bleibt. Aber klar Ansichtsache!
lg
heidi
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17.04.2011, 19:46
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung - Längen- und Weitenmaße sind zu beachten

Heidi ich meine das so: (Ich bin Laiin, das ändert sich nicht so schnell...)



Vielleicht meint Burda, dass sich Speck am Rücken speichert und diesen ausbuckelt? Vielleicht kommt da mehr Stofflänge zusammen. Öhm, definiere ich Rückenlänge überhaupt richtig?

Meine RL ist leider kürzer geworden, wenn ich das Taillenband als Orientierung nehme. Aber ich nähe auch nicht mehr nach Burda... orientiere mich allerhöchstens noch daran. Ah ja und das Taillenband sackt nach vorn durch.
LG, Deo
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 17.04.2011, 22:11
Benutzerbild von Wienerin60
Wienerin60 Wienerin60 ist offline
Inhaberin von Spinn!Webe!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2009
Ort: am Rhein, nicht an der Donau
Beiträge: 1.121
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Schnittanpassung - Längen- und Weitenmaße sind zu beachten

Heidi, Deo vielen Dank!

Ich habe mich auf Burda bezogen, weil die im Nähjournal noch die ausführlichsten Maßtabellen haben und ich bisher doch einiges nach Burda genäht habe.
Brusttiefe ist bei mir 3-4 cm mehr als Burdamaß, je nachdem welche Größe ich jetzt zu grunde lege (40 o. 21).
Meine Taille sitzt allerdings besonders waagrecht und ich habe eine sehr aufrecht-gestreckte Haltung. Bis zum Hüftmaß sind es bei mir von der Taille dann 23cm abwärts, der stärkste Umfang ist auf Höhe Schambein, das hat sich durchs Abnehmen ein wenig nach unten verschoben... Ich habe aber auch das Gefühl, dass die Taille tiefer sitzt als früher, ca. 2cm oberhalb Nabel (das entspricht der Skizze im Nähjournal)

Warum die Rl aber so deutlich mit der Konfektionsgröße zunimmt, kann ich mir auch nicht anatomisch erklären, ich finde Deos Skizze sehr schlüssig. Ein Buckel entsteht durch Fett sicher nicht und der unterste Halswirbel von dem aus gemessen wird, ist ja auch recht fix! Mehr Länge braucht man nur auf der Schulter oben, weil vom Rücken auf die Schulternaht (in etwa dorthin wo die vordere Länge gemessen wird) mehr Länge benötigt wird.

Ich versuche mal bei Tante Google Maßtabellen zu finden! Und ich versuche mal bei Burda eine Antwort auf diese Fragen zu bekommen.....

LG
Angelika
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 18.04.2011, 08:46
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 17.483
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung - Längen- und Weitenmaße sind zu beachten

Hallo,

ganz ausführliche Maßtabellen sind in Büchern über Schnittkonstruktion enthalten, z. B: hier:
- ISBN-10: 1405175672 Metric Pattern Cutting for Women's Wear von Winifred Aldrich
- ISBN-10: 3808562366 Schnittkonstruktion für Damenmode Band 1 Grundlagen

Beide Bücher liegen unter 50 Euro, aber kosten natürlich Geld.......

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittanpassung zu weiter Rücken ma-san Schnittmustersuche Herren 1 21.04.2010 13:25
Buch zu Schnittanpassung gesucht Broody Handarbeitsbücher 9 11.04.2010 18:07
Einsteigerin will das erste Mal Organza nähen - was gibt's zu wissen und beachten? strubbelsternchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 23.11.2007 15:51
Jacke Füttern, wenn Aermel und unterer Saum schon zu sind sunnykim Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 17.09.2005 20:32
Kinderrehabilitation - Was ist zu beachten!?? Räubermaus Freud und Leid 2 04.05.2005 16:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12160 seconds with 14 queries