Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Empirekorsett um 1810

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 10.04.2011, 20:07
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 17.484
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Empirekorsett um 1810

Schön, da schau ich gerne zu.
Rüschen sind zwar normal auch nicht so mein Ding, aber je länger ich diverse Bilder dieser Zeit ansehe, desto besser gefällt es auch mir.
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.04.2011, 21:39
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Empirekorsett um 1810

Vielen Dank für die netten Reaktionen Das bringt gleich mal eine Portion zusätzliche Motivation!

Ich war heute auch recht fleißig und habe die beiden Lagen fertig gestichelt.
Übrigens natürlich alles von Hand und mit Baumwoll-Quiltfaden (Baumwollfaden der stark genug zum Nähen war gab es etwa ab 1800)

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.04.2011, 12:32
Bianca K. Bianca K. ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Empirekorsett um 1810

Oi, meinst du wirklich, man kann mit diesem Holzstück im Korsett atmen? Stell mir das sehr unangenehm vor..

LG
Bianca K.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.04.2011, 19:29
Benutzerbild von heidivonderalm
heidivonderalm heidivonderalm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Niederöstereich
Beiträge: 227
Blog-Einträge: 13
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Empirekorsett um 1810

Nein, eigentlich finde ich, daß man die gar nicht spürt, die Holzlatte!
__________________
Lb. Grüße
Heidi


Meine Galerie
Heidivonderalms Blog

Aus kleinem Anfang entspringen alle Dinge.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.04.2011, 09:19
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Empirekorsett um 1810

Ich hab da auch keine Bedenken Das Korsett wird bestimmt viel bequemer als mein vollversteifter Rokoko-Schnürleib. Der hat auch einen Blankscheidt in der Mitte, ist aber ansonsten komplett mit Peddigrohr versteift und ein ziemlich er Panzer In das Korsett kommen indess nur ein paar Stahlstäbchen an den Nähten, ich hoffe die genügen, aber ich kann ja immernoch welche ergänzen, falls es zu wenig sein sollte.

Hier ist nun noch ein Bildchen von der "Tasche" für den Blankscheidt, ich hab auch schon ein paar Tunnels angefangen, weil die Nähte aber in den Teilnungsnähten verschwinden sieht man sie nicht wirklich.
Zur besseren Veranschaulichung hab ich den Blankscheidt schonmal reingetan:



Und hier ein Detail, die Unterkante, hier kann man ihn dann entnehmen, durch die Nestellöcher wird dann ein Bändchen gezogen um die Tasche zu schließen:


Man muss beim Nähen der Tasche übrigens dran denken, dass man die Ösen und die Einbindung der Kante machen sollte BEVOR man den Tunnel näht... mir ist es gerade noch rechtzeitig eingefallen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bitte um Löschung Lisl Freud und Leid 5 10.02.2011 21:30
Seidenbandkorsett um 1900 kostuemfreak Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 28 28.11.2008 19:34
Bitte um Buchempfehlungen! Nina265 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 4 05.11.2008 16:41
Rahmen um 4 Stickbilder???? crazyydi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 5 15.12.2005 14:13
Burda Um 1.- mutzekatze private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 0 02.03.2005 18:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08696 seconds with 14 queries