Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Mein erster Viskose-Alptraum

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.04.2011, 00:25
Benutzerbild von Canvas
Canvas Canvas ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 1.087
Downloads: 2
Uploads: 0
Mein erster Viskose-Alptraum

"So ein schönes Material" dachte ich so bei mir, "das wäre genau das richtige für einen Morgenmantel...". Gedacht, gekauft, geflucht.

Da es ja tatsächlich "nur" ein Morgenmantel wird, werde ich ihn wohl tragen, weil die ganzen eingebauten Schieflagen nicht sooo ins Auge springen...



... aber furchtbar fand ich das trotzdem. Gibt's da Tricks, wie man das genauer zuschneiden und vor allem auch gerader zusammentackern kann? Das Material zeichnet ja auch alles ab, die Taschen sind ziemlich beulig, und in sich ist das Ding wirklich krumm und schief. Ich quäle mich gerade damit, den Saum wenigstens halbwegs "gerade" hinzubringen, dann muss ich noch den Gürtel fertignähen - und danach werde ich wohl die Finger von dem Material lassen, was ich allerdings schade fände, weil: schön isses ja schon. Deshalb dachte ich, bevor ich diese entgültige Entscheidung treffe, frage ich hier mal noch nach Tipps und Tricks zur Verarbeitung...
__________________
Den Stil verbessern heißt den Gedanken verbessern.
Nietzsche
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.04.2011, 02:09
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Mein erster Viskose-Alptraum

Also erstmal: das Design finde ich richtig schön - die Farbe und die Paspeln sind schick.

Die Schiefe zu beurteilen fällt mir schwer, weil der Mantel auf dem Bild auf dem Bügel ja gerafft ist. Da weiß ich nicht genau, was an der Drapierung liegt und was tatsächlich schief ist.

Was genau war denn beim Verarbeiten schwierig? Ist der Stoff weggeflutscht, hat er sich verzogen (beim Zuschnitt oder unter der Maschine), ...?
Wenn du schreibst, das Material zeichnet alles ab - dann ist das vermutlich sehr dünn?

Ganz generell:
Gegen flutschigen Stoff beim Zuschnitt hilft, den Stoff einlagig zu zu schneiden und die Schnittteile sorgfältig fest zu stecken.
Gegen flutschigen Stoff in der Nähmaschine hilft, den Füßchendruck zu regulieren (weniger Druck, damit es weniger schiebt), Seidenpapier zwischenlegen, stecken, heften (oder Kombinationen aus alledem).
__________________
Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte.
Hans-Georg Gadamer
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.04.2011, 08:00
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.170
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Mein erster Viskose-Alptraum

Es erinnert mich an eine Cupro-Bluse vor langer Zeit. Wahrscheinlich gaaaanz feine Fäden?
Ich finde, dafür siehts auf dem Foto gar nicht so schlecht aus, aber natürlich kein Vergleich wie wenns aus BW gemacht wäre...
Das Revers und die Paspelfinde ich sehr schön, akkurate Linien, nur dass beim Revers diese ganz kleinen Fältchen sind. Die sind aber gaaaanz schwierig weg zu bekommen. Da muss man lange probieren: Fadenstärke (dünner, am besten umwickelter Faden), Nadelstärke dünn, Stichlänge evt ein bisschen größer? Ich denke jetzt an Verdrängungskräuseln.

Ichglaube, dass das Beulige weg geht (Taschen unten), kommt von ganz allein, denn jetzt weißt du Bescheid und entwickelst ein entsprechendes Stoff- und Nähgefühl, merkst schon, wenn er vor dem Füßchen/ bzw. der Schere (besser evt. Rollschneider?) wegrutscht. Und hältst dagegen.

Hab auch shconmal gelesen, solche Stoffe auf Bettuch aufzulegen und darauf zu schneiden (ohne das Betttuch, aber es rutscht weniger).

Es gibt auch ganz verschiedene Viskosen (und andere Materialien...), manche sind nicht so übel
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.04.2011, 08:39
sanvean sanvean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Hanau
Beiträge: 3.180
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Mein erster Viskose-Alptraum

Guten Morgen Canvas,

mit diesem Morgenmantel kannst Du gelassen, weil sehr chic, frühstücken
Ich finde auch, daß hast Du gut hinbekommen, denn Paspeln an einen etwas widerspenstigeren Stoff anzubringen ist nicht ganz so einfach.

Zitat:
Zitat von Benedicta Beitrag anzeigen
Gegen flutschigen Stoff beim Zuschnitt hilft, den Stoff einlagig zu zu schneiden und die Schnittteile sorgfältig fest zu stecken.
Gegen flutschigen Stoff in der Nähmaschine hilft, den Füßchendruck zu regulieren (weniger Druck, damit es weniger schiebt), Seidenpapier zwischenlegen, stecken, heften (oder Kombinationen aus alledem).
Da kann ich Benedicta nur beipflichten. Außerdem ein wenig, ehrlich gesagt mehr als ein wenig, Geduld beim Verarbeiten.
Denn vom Stoff zum fertigen Modell ohne störende Fältchen an den Nähten oder den Säumen kann es bei Viskose ein etwas weiterer Weg sein, zumindest bei mir ist das so.
Hier liegt nämlich seit gestern ein wunderbarer Viskosestoff mit einem Design, in das ich mich verliebt habe. Aber ich nehme an, daß wir, der Stoff und ich, nicht nur miteinander Spaß haben werden

Liebe Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.04.2011, 09:16
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Mein erster Viskose-Alptraum

Ich find auch, Du hast das doch gut hingekriegt. Wirkt auf mich so, als müsstest Du noch bügeln, aber sonst? Die Paspeln sind sehr schön. Ich habe null Erfahrung mit Viskose, aber ich nehme an, es wird wie bei dünnem Seidensatin sein, da fluch ich auch immer und sag mir, nie wieder.
LiLo
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein erster Quilt tussi42 Patchwork und Quilting 26 13.06.2010 20:23
Mein erster Schlafi, mein erster Wip Truemmerlotte82 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 26 02.03.2008 23:19
Mein erster Quilt Cassylein Patchwork und Quilting 15 27.11.2007 23:24
Mein erster Versuch sm_black Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 2 12.02.2007 19:51
Mein erster Kiri Connys-Strickstube Stricken und Häkeln 5 06.11.2006 17:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09104 seconds with 13 queries