Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Schnittmuster Schablone woraus schneiden?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 07.04.2011, 19:44
Newbear Newbear ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: GM
Beiträge: 14.887
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Schnittmuster Schablone woraus schneiden?

Hallo Sternchen,

als Schablonen nutze ich einen stabilen glasklaren Plastikbogen ( ich weiß leider den richtigen Namen nicht ). Die Bögen sind 50 mal 70 cm groß und ich hab die in unserem Schreibwarengeschäft bei den Tonkartons gefunden. Die kostet hier 3,60€ pro Bogen. Sie lassen sich mit Schere oder Cutter prima zuschneiden. Mit einem CD Schreiber oder Folienstift kann man wischfest aufzeichnen ( Mit Nagellackentferner kann man die Markierungen auch wieder entfernen). Sie ist stabil und man kann wunderbar entlangzeichnen. Ich würde, wenn die eine nicht reicht mehrere nutzen und so eine Art Paßlinie aufzeichnen und auf den Stoff übertragen oder aneinanderlegen oder mit Tesa zusammenkleben.
Die nutze ich um mir verschiedene Schablonen zB. für Halsausschnitt, Armausschnitt, Naht- und Saumzugeben usw. herrzustellen.

Liebe Grüße
Bea
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.04.2011, 22:47
Benutzerbild von brofa
brofa brofa ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2007
Beiträge: 456
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Schnittmuster Schablone woraus schneiden?

Hi Kerstin,
also ich verwende auch Backpapier. Ist nicht zu dünn und nicht zu dick.
Läßt sich dann gut in einer Klarsichthülle im Aktenordner aufbewahren.
Baufolie soll auch gut gehen. Wurde ja schon erwähnt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.04.2011, 22:50
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.489
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Schnittmuster Schablone woraus schneiden?

Backpapier für Schablonen?
Lea
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.04.2011, 22:58
doro-patch doro-patch ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 245
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster Schablone woraus schneiden?

Ich selber habe es noch nicht ausprobiert, da ich noch andere Materialien zur Verfügung habe. Aber ich habe schon gehört und kann es mir vorstellen aus Laminierfolie Schablonen (z. B. Hosentaschen, Anzeichenschablonen, Kragen usw...) zu machen.

Entweder das Teil aufzeichnen und mitsamt dem Papier einlaminieren und dann ausschneiden oder einfach eine Folie durchs Gerät laufen lassen und dann abzeichnen, die Folie ist dann ja durchsichtig. Und im Kopierladen wird oft ja auch das Einlaminieren angeboten, die können meistens bis DIN A3 einlaminieren.

Grüße

Dorothe
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.04.2011, 23:36
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2005
Beiträge: 14.938
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schnittmuster Schablone woraus schneiden?

Selbet erstellte Grundschnitte habe ich mir in der Vergangenheit zum mehrmaligen abzeichnen (Schablone, Stift immer drumherum) aus Tonkarton gemacht. Diesen gibt es im gut sortierten Schreibwarenhandel oder Künstlerbedarf. Die Bögen gab es hier zumindest so groß, dass ich eine Hosenlänge darauf untergebracht habe.

Vielleicht ist das ja auch etwas für dich.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
schablone , schnittmuster

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fransen an Tanzkleidern-woraus??? Serpentine Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 16.04.2009 11:09
Woraus macht man Schnurrhaare? Susele Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 10.12.2008 20:23
Woraus Liegestuhlbezug? Stacheligel Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 7 22.10.2005 22:22
Einen Unterrock woraus?? Su1 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 09.09.2005 12:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08449 seconds with 13 queries