Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Westenschnitt von vorhandener Weste abnehmen...

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.05.2005, 07:37
Benutzerbild von Magdalene
Magdalene Magdalene ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.01.2004
Beiträge: 932
Downloads: 3
Uploads: 0
Frage Westenschnitt von vorhandener Weste abnehmen...

Hallo,
habe es eben schon mit der Suchfunktion versucht aber ohne Ergebnis!
Ich möchte den Schnitt einer vorhandenen Weste abnehmen und grübel über
die Sache mit den Brustabnähern!
Habe das Vorderteil "abgepaust", da wo der Brustabnäher hin soll eine Markierung gemacht, dann den Abnäher vermessen (zusammengeklappt 13 cm lang und max. 6 cm breit) ein entsprechendes Dreieck ausgeschnitten und in die aufgeschnittene Markierung gesetzt.
Nun habe ich damit aber natürlich kein planes Schnittmusterteil!
Was muss ich tun?
Ausserdem soll die Weste abgefüttert werden. Muss ich dann auch
Bewegungsfalten in das Futterrückenteil einsetzen?
Vielen Dank schon mal und viele Grüsse
__________________
Magdalene
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.05.2005, 07:14
Benutzerbild von Magdalene
Magdalene Magdalene ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.01.2004
Beiträge: 932
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Westenschnitt von vorhandener Weste abnehmen...

Moin moin!
Bin selber weitergekommen! Nur der Vollständigkeit halber, falls mal jemand vor einem ähnlichem Problem steht:
Ich habe die Seitennaht der Weste vorsichtig aufgetrennt und auch den Abnäher aufgetrennt um das Vorderteil dann plan zu legen und den perfekten Schnitt zu kopieren! Hat auch prima geklappt!
Aber es muss noch andere Möglichkeiten geben, wenn das ganze schwerlich zu trennen geht! Werde mich mal um das von Sew empfohlene Buch bemühen ("Tips und Tricks......o.ä.)
Achja, und Bewegungsfalten habe ich auch eingearbeitet, sicher ist sicher
Viele Grüsse
__________________
Magdalene

Geändert von Magdalene (12.05.2005 um 07:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.05.2005, 17:30
biggi biggi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.08.2001
Beiträge: 409
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Westenschnitt von vorhandener Weste abnehmen...

Hei, Magdalene,
von welchem Buch ist hier genau die Rede?
Würde mich interessieren (Nähbücher interessieren mich immer*lach*)
Einen schönen Feierabend wünscht
Biggi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07251 seconds with 12 queries