Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie war Euer Weg vom Anfänger bis zum guten Hobbyschneider...

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 05.04.2011, 13:38
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 17.520
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wie war Euer Weg vom Anfänger bis zum guten Hobbyschneider...

Mir geht es wie Martin.
Perfekt gibts niemals nicht.
Es geht immer noch besser.
Mit jedem Teil lernt man dazu, sei es Verarbeitung sei es Passform.
Und ich finde bei vielen, die so schnell verkaufen wollen, ist nix perfekt.
Mich wundert da immer ein wenig die Einstellung, tja ich hab jetzt sooo viele Tatütas, ich muß die jetzt verkaufen, damit ich wenigstens das Material wieder raus hab.
Warum sucht man sich dann nicht eine neue Herausvorderung. Ich kann bestimmt perfekt Taschentücher nähen, aber was soll ich mit 1000 Taschentüchern.
Ich kann auch gut Schweinsbraten kochen, deshalb gibts ja auch nicht jeden Tag Schweinsbraten.
So, ich bin dann mal weg.
Hosenanpassung, Bauch einbauen.
Zum ersten Mal
Grüße
Gabi
Edit. zur Langsamkeit, ich bin Hobbyschneider und nicht Akkordnäher.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.04.2011, 13:40
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 17.489
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Wie war Euer Weg vom Anfänger bis zum guten Hobbyschneider...

Ich schließe mich da Caroline und Martin voll an!
Ich habe 40 Jahre intensive Näherfahrung (nähe solang eigentlich täglich) und bin längst nicht perfekt!
Dazu ist das Feld auch viel zu vielfältig!
Ich finde es auch immer wieder erstaunlich, was Anfänger verkaufen wollen und wie naiv sie die Sache angehen!
Viele versuchen auf einen Zug aufzuspringen, der längst abgefahren ist
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.04.2011, 13:40
pippilotta2211 pippilotta2211 ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 1.016
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wie war Euer Weg vom Anfänger bis zum guten Hobbyschneider...

Hallo,

ich nähe seit über 20 Jahren. Bekleidung früher vorwiegend für die Kids, heute kaum noch, dafür aber Patchwork.

Ich glaube, perfekt wird man nie.

Aber ich habe auch den Eindruck, dass einige eine andere Auffassung von Perfektion haben.
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich immer ganz verständnislos gucke, wenn ich lese, dass jemand grad mal vier Wochen näht und darüber nachdenkt, sich selbständig zu machen und die Dinge zu verkaufen.

Aber ich bin halt Hobbyschneiderin. Für mich ist Nähen ein Hobby, in dem ich immer wieder was Neues lernen kann und was dadurch für mich nie langweilig wird.

LG Andrea
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.04.2011, 13:44
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wie war Euer Weg vom Anfänger bis zum guten Hobbyschneider...

Zitat:
Zitat von mickymaus123 Beitrag anzeigen
Mich wundert eigentlich nur, dass so viele so schnell perfekt sind, dass sie darüber nachdenken es zu verkaufen.
Naja, das ist wohl Ansichtssache. Kommt auch darauf an was verkauft werden soll. Ein Tatü Tata ist was anderes als eine aufwändiges Kleid. Und selbst bei Tatü Tatas kann man pfuschen.
Wobei ich kein Urteil über angebotene Sachen (meist bei Dawanda) abgeben kann, da mich das einfach nicht interessiert. Was verkauft wird, kann ich auch selber nähen.

Und nach 20 Jahren halte ich mich zwar für anspruchsvoll, aber noch lange nicht perfekt.
Da kann ich Martins Post aus vollem Herzen unterschreiben.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.04.2011, 13:46
Benutzerbild von Antje_jaruschewski
Antje_jaruschewski Antje_jaruschewski ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Oldenburg i. O.
Beiträge: 733
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie war Euer Weg vom Anfänger bis zum guten Hobbyschneider...

Hallo,
also ich glaube, wenn man so ein bis zwei Jahre regelmäßig näht UND (!) auch wirklich Lust hat, sich zu verbessern, kann man danach ziemlich sicher gut vorzeigbare Kleidungsstücke nähen.
Perfektion bezüglich der Nähtechnik (innen und außen) sieht der Betrachter von außen sowieso nicht unbedingt. Perfektion in der Passform und in der Auswahl von Stil zu Stoff zu Schnittform zur jeweiligen Figur und Person schon eher ;-)

Ansonsten gibt es immer Sachen, die ich noch nie gemacht habe und wo ich dazulerne.
Hab gerade gestern das erste Mal einen nahtverdeckten Reißverschluß eingenäht. Ist ja nicht unbedingt nur für Fortgeschrittene, das ist halt ZUfall dass ich es in den Jahren noch nie gebraucht habe.

Viele Spaß weiterhin ;-)

Gruß, Antje
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bis zum Stoffmarkt am 23.10.2010 muss was weg! Jezziez UWYH 104 25.10.2010 16:00
Wie ist Euer Platz zum Nähen organisiert? franny Andere Diskussionen rund um unser Hobby 66 02.05.2010 14:49
Spitze auf neuen Wegen Ausstellung in Essen Borbeck vom 13.6 bis zum 28. 6. Salsabil Hobbyschneider/innen Treffpunkte 0 15.06.2009 00:16
Aktionswochen vom 29.08. bis zum 10.09.2005 PATCHWORLD4YOU Kommerzielle Angebote 0 27.08.2005 17:29
Weg zum Stoffmarkt Lev vom BHF aus Nadelöhrchen Hobbyschneider/innen Treffpunkte 0 06.05.2005 15:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11880 seconds with 13 queries