Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie war Euer Weg vom Anfänger bis zum guten Hobbyschneider...

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 05.04.2011, 17:52
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.113
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Wie war Euer Weg vom Anfänger bis zum guten Hobbyschneider...

Hallole

Ich nähe seit ich schreiben kann. Am Anfang hab ich mir aus den Stoffresten meiner Mutter Puppenkleider und kleine Kissen von Hand genäht. An ihre Näma durfte ich lange nicht ran.

In der Schule haben wir im Handarbeitunterricht das Nähen mit der Maschine gelernt und auch einige Sachen genäht. Ich kann mich an eine Schürze für den Kochunterricht erinnern und an einen Tellerock für die Schulaufführung.

Als Jugendliche hab ich meistens für Fasching genäht, da war es egal ob alles krumm und schief war. Es waren auch ein paar anspruchsvollere Sachen dabei. Dann hab ich mein Kind benäht und nun bin ich eher der kreative Projektnäher.

Alle meine jetzigen Werke sind so was wie meine Kinder und Kinder verkauft man nicht...

Ich liebe die Herausforderung.
Dass dabei ab und an Müll rauskommt liegt in der Natur der Sache. Wenn etwas besonders gelungen ist, dann freu ich mich.

Ich bewundere die Perfektionisten, die Nähte immer wieder auftrennen, um neu zu nähen. Also bis das tue, muß schon einiges schief gelaufen sein. Ich hab mir angewöhnt genau zuzuschneiden, zu heften, und Passzeichen durchzuschlagen. Ist ein bischen mehr Arbeit, erspart mir das Trennen, das den Stoff sowieso nicht besser macht. Und wer gerade Nähte vor dem Nähen nicht bügelt ist selber schuld.

Und vor allem hör ich auf zu nähen, wenn ich zu schludern anfange.. oder nicht weiter komme.

Das Internet bietet eine Fülle an Möglichkeiten, um sich schlau zu machen. Man muß nämlich nicht alle Fehler selber machen. Man kann vorher mal schauen, wie der eine oder andere an seine Projekte ran geht.

Ein Hoch den WIP`s
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 05.04.2011, 18:18
Benutzerbild von 2nut
2nut 2nut ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.12.2008
Ort: Elsass (D-CH-F)
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 29
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Wie war Euer Weg vom Anfänger bis zum guten Hobbyschneider...

Zitat:
Zitat von mickymaus123 Beitrag anzeigen
Mich wundert eigentlich nur, dass so viele so schnell perfekt sind, dass sie darüber nachdenken es zu verkaufen.

Mir reicht es vollkommen wenn ich für meine Bedürfnisse vernünftige Ergebnisse erzielen kann.

LG
Ich finde das auch eine Unsitte! In der einen Woche wird noch ein simple Farbenmixschnitt mit Fotoanleitung nicht verstanden und in der nächsten wird dann der Dawandashop eröffnet. Und dann gerne noch mit Preisen die die die davon leben wollen und wirklich sauber verarbeitete Sachen nähen nicht halten können. Komische Sache. Ich staune dann auch immer wieder über Kommentare die diese Leute bestärken einen Shop aufzumachen. Das ertaunt mich und ärgert mich aber auch.
__________________
Viele Grüsse,

Bärbel

Mein geliebtes Blöggle:
Sewn with love
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 05.04.2011, 18:42
jess_allendale jess_allendale ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.02.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 72
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wie war Euer Weg vom Anfänger bis zum guten Hobbyschneider...

Und dann gibt es wieder die Disskusion warum einige Leute selbstgenähtes abwerten.

Ich nähe auch seit bestimmt 16 Jahren mehr oder weniger regelmäßig. Seit zwei Jahren intensiver, bisher ging es immer nur um schnell was zusammen zu tackern. Mich mit Qualität zu beschäftigen fang ich grade erst an.

Gruß,
jess
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 05.04.2011, 19:01
krawallschachtel krawallschachtel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie war Euer Weg vom Anfänger bis zum guten Hobbyschneider...

naja - der markt bestimmt das geschäft oder? und solange es leute gibt, die die sachen kaufen - warum nicht?
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 05.04.2011, 19:29
Benutzerbild von Nixe28
Nixe28 Nixe28 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: Nixenland im Norden
Beiträge: 15.074
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Wie war Euer Weg vom Anfänger bis zum guten Hobbyschneider...

Hm, eigentlich darf ich mich an dieser Diskussion nicht beteiligen,
ich habe einen Gesellenbrief der Damenschneiderei...
Ich möchte nur mal in Erinnerung bringen, dass die reguläre Lehrzeit bei
3 Jahren liegt und das hat sicherlich seinen Grund.
Das bedeutet also, dass man drei Jahre lang den ganzen lieben langen Tag
schneidert. Und lernt und näht und bügelt und durchschlägt und und und.
DAS übt wirklich!
Da finde ich es mehr als befremdlich, worauf manche "Schneiderin" nach kürzester
Zeit schon eine Existenz aufbauen möchte...
Von den Preisen reden wir mal lieber erst gar nicht!
__________________
Anja


Der Fehler sitzt immer vor der Maschine!
(Altes Schneidersprichwort)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bis zum Stoffmarkt am 23.10.2010 muss was weg! Jezziez UWYH 104 25.10.2010 15:00
Wie ist Euer Platz zum Nähen organisiert? franny Andere Diskussionen rund um unser Hobby 66 02.05.2010 13:49
Spitze auf neuen Wegen Ausstellung in Essen Borbeck vom 13.6 bis zum 28. 6. Salsabil Hobbyschneider/innen Treffpunkte 0 14.06.2009 23:16
Aktionswochen vom 29.08. bis zum 10.09.2005 PATCHWORLD4YOU Kommerzielle Angebote 0 27.08.2005 16:29
Weg zum Stoffmarkt Lev vom BHF aus Nadelöhrchen Hobbyschneider/innen Treffpunkte 0 06.05.2005 14:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,16852 seconds with 13 queries