Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


ein näh-ordner / -utensilo / organisator, wie auch immer, das soll's (sein) werden

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 05.04.2011, 20:28
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.010
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: ein näh-ordner / -utensilo / organisator, wie auch immer, das soll's (sein) werde

Zitat:
Zitat von elaine Beitrag anzeigen
Wie löst Du das Problem mit den gebrauchten Maschinennadeln? irgendwie Fächer beschriften, ob jetzt Jersey oder normal, ob 75 oder 90 oder 100...
Das weiß ich noch nicht so ganz genau, die lösung kommt bestimmt angesaust, wenn sie gebraucht wird

Zitat:
Zitat von motte83 Beitrag anzeigen
hihi, das klingt grad so, als ob ein nähzimmer automatisch ordnung mit sich bringt...tut es nicht, dass weiss ich aus erfahrung!
Najaaaaaaaaa, also ich hatte 9 monate lang das zimmer meines großen, als er bei der bundeswehr war. Gut, es war nicht ganz ein nähzimmer, aber eben doch besser, als immer alles wegräumen. Und da hatte ich trotz platz immer schön ordnung - siehe oben - ich liebe ordnung

Dann geht es mal weiter. Inzwischen sind die taschen alle schon mal vorbereitet. Ich denke, das ist klar, wie das geht, das brauch ich wohl nicht mit einem bild belegen.
Neugierig bin ich ja gar nicht, also wird gleich mal probegelegt, ob denn die idee überhaupt was taugt.
10 anprobe.JPG
und siehe da, gleich ein fehler vorhanden. Der stiftefächer ist in seiner basis zu kurz. Schon das zweite mal, so ein mist. Zum glück verwende ich lauter stoffreste, so fällt der verlust nicht ganz ins gewicht.
Das sind dann schon mal drei der seiten. Die erste für lineale und kleinzeug, die mittlere für die stifte und schraubendreher, ganz rechts für die dosen mit nadeln und klingen.
Irgendewie sieht das schon gut aus (mir selbst auf die schulter klopf )

Ich gebe zu, das bild sieht nicht so gut aus, wie die realität. Das sollen mal die taschen für die näma-füße werden. Deswegen hängen die eingriffe auch nach unten, weil ich die nahtzugaben nach dem nähen innen haben wollte.
15 anprobe.jpg

Das einfachste zuerest:
17 fast fertig.jpg
Die fächer für den kleinen schraubendreher, für die ovi-pinzette, des großen schrauber und noch einen nahttrenner, oder so ...

Bis auf die falten in der mitte auch recht einfach:
18 fast fertig.jpg
die taschen für die dosen der nadeln und klingen.

Und weil das nähen so schön ging, gleich noch die (fast) fertigen nähma-fuß-taschen:
19 fast fertig.jpg
Die brauch ich ja nur noch abmessen und abstecken und nähen...

es geht noch weiter
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 05.04.2011, 22:31
Benutzerbild von Elawen
Elawen Elawen ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Meiningen
Beiträge: 2.982
Blog-Einträge: 41
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: ein näh-ordner / -utensilo / organisator, wie auch immer, das soll's (sein) werde

hui.. deine Idee gefällt mir! Ich setz mich mal dazu und spendier ne Runde Kekse und Kaffee
__________________
Liebe Grüße
Elawen

Mein neues Blöggle statt UWYH
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 06.04.2011, 09:31
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.010
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: ein näh-ordner / -utensilo / organisator, wie auch immer, das soll's (sein) werde

Bevor es heute bei mir losgeht, noch schnell eine fortsetzung (ich will ja auch fertig werden )

Für die nadeln habe ich mir was ausgedacht, das sich in der praxis wirklich erst noch beweisen muß. Mir gefielen immer die schönen nadelaufbewahrungen, die hier schon oft gezeigt wurden. Dabei gab es aber meist nur kissen für die in gebrauch befindlichen nadeln. Ich wollte gerne auch noch die neuen gebinde mit drauf haben. Dabei hat sich herausgestellt, daß ich damit gar nicht mehr aufmalen/-sticken muß, welche nadel wo steckt. Denn wenn die neue mappe unten in der tasche steckt, muß ich nur da drauf gucken.
24 fast fertig.JPG
Die taschen sind wie die füßchentaschen aufgenäht, die stoffstreifen habe ich erst rechts auf rechts aufgenäht, dann umgeklappt und noch mal unten so aufgesteppt, daß ein tunnel entsteht. Da kommt später noch eine füllung rein, daß die nadeln stecken bleiben.
Bei diesen platten war das schwierigste die aufteilung. Trotz zeichnung habe ich die tunnel erstmal falsch aufgesteckt. Das hätte nie und nimmer gepaßt. Dafür kann man es sich jetzt schon mal gut vorstellen?

Mittlerweile habe ich auch die stiftefächer endlich in der richtigen größe zugeschnitten und schon aufgenäht. Geht ja auch schnell.
22 fast fertig.JPG

Hier kommen mal das 30cm lineal, das 20cm lineal, das handmaß, die maße für nzg und die wendenadel rein. Die wendenadel braucht ja nur eine ganz dünne röhre. Deshalb habe ich da nur eine kleine seite vom linealfach abgenäht. Der pfeil weißt auf das kleine stückchen naht, was da oben drüber ging. Kann man sich das vorstellen?
23 fast fertig mit pfeil.jpg

Weil ich so schön dabei war, und das alles wirklich recht flott vorwärtsging, habe ich gleich noch die tunnel für die nadeln gestopft. Die weißen platten sind stücke von wischtüchern (natürlich neu ). Die habe ich gerollt und mit hilfe einer sicherheitsnadel durch den tunnel gezogen. Das ging wirklich gut, zumindest besser, als ich gedacht hatte.
26 polster für die nadeln.jpg

Und so sieht es fast fertig aus. Jetzt bin ich nur ein wenig panisch - über diese wülste nachher drübernähen????
27 polster für die nadeln.jpg

Darüber mach ich mir aber später gedanken. Jetzt geht es erstmal los. Bis dann
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 06.04.2011, 09:32
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.010
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: ein näh-ordner / -utensilo / organisator, wie auch immer, das soll's (sein) werde

Zitat:
Zitat von Elawen Beitrag anzeigen
hui.. deine Idee gefällt mir! Ich setz mich mal dazu und spendier ne Runde Kekse und Kaffee
Mmh, kekse und kaffee zum frühstück, lecker danke sag
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 06.04.2011, 09:40
Benutzerbild von RuthRegina
RuthRegina RuthRegina ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2008
Ort: Schweiz, zwischen Murten und Freiburg
Beiträge: 716
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: ein näh-ordner / -utensilo / organisator, wie auch immer, das soll's (sein) werde

Sehr interessant - ich bin gespannt, wie es dann fertig aussieht.
__________________
Liebe Grüsse
Ruth
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eine Walkjacke soll's sein Kaffeefee Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 132 28.09.2011 20:19
Auch das kann Pubertät sein pippilotta2211 Freud und Leid 15 25.01.2010 16:32
Wie nähe ich ein Utensilo? Engelzauber Hüte und Accessoires 11 11.06.2008 22:06
ein fester Organza möchte ein Raffrollo werden, nur wie genau? jesssica Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 30.08.2007 10:43
Geht das auch mit Näh-/Stickmaschine ? fireandice Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 5 02.01.2006 16:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,17815 seconds with 14 queries