Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2011 > II. Quartal



Ich brauche endlich passende Hosen

II. Quartal


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.04.2011, 16:38
Lara K. Lara K. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: bei Marburg
Beiträge: 174
Downloads: 21
Uploads: 0
Unglücklich Ich brauche endlich passende Hosen

Hallo, ich habe die Woche günstigen Hosenstoff in grau bekommen er hat 97% Baumwolle und 3% Elastan. Ausgesocht habe ich mir den Hosenschnitt von Butterick B5403.

Nähen möchte ich ihn in Größe XL oder auch 16 bzw. in europäischer Größe 44.

Zuerst habe ich den Schnitt ausgemessen:

Hüfte passt mit dem Schnittmuster
Oberschenkel passt mit dem Schnittmuster
Taillie muss um 6 cm zugegeben werden
Bundhöhe könnte 2 cm zu hoch sein
Sitzhöhe könnte um 1-2 cm zu hoch sein
Kniebereich liegt 5-4 cm unter der untersten Stelle vom Knie
Hosenbeine sind zu weit


Bei diesem Schnitt wird angegeben, dass die Tailie in den Abnäher zu zudrehen ist, wenn mehr weite benötigt wird.
Also habe ich einen senkrechten Strich eingezeichnet und die seiten aufgedreht. Nun sind diese aber ein stück höher als vorher und ich habe das gefühl, dass die vordere Naht nun zu schräg ist (zu viel Platz für Bauch).

Bei der Beinform wird angegeben, dass diese abzustecken sei.

Wie ich die Sitzhöhe kürze steht in meinem Nähbuch, aber wie messe ich diese, wenn sie nicht im Schnitt angegeben ist? Kann ich diese erst am Probemodel messen?
Wie die Knielinie zu kürzen ist wird auch bei Butterick angegeben, aber dann ist ja mein Hosenbein zu kurz. Um die Hose zu verlängern soll man an der selben Stelle dann wider etwas zugeben. Wie soll ich dass denn jetzt machen unten am Saum was zugebnen?

Die Anleitung von Burde für die Anpssung für meinen Bauh im Thema "Fragen zu Schnitten" hier im Forum habe ich schon gesehen. Aber meine Schrittnaht ist nicht zu kurz und an den Oberschenkeln und dem Schritt berauche ich auch nicht mehr Stoff. Wie bekomme ich denn die Weite für meinen Bauch und die Hüften (die da sitzen wo die Taillie hin gefört --> Rettungsring) in den Schnitt ohne wo anders weite und höhe zu zugeben?


Danke schon mal?
Grüße
Lara
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.04.2011, 20:49
anonym09 anonym09 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 373
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ich brauche endlich passende Hosen

Ich bin zwar noch sehr unerfahren (hab erst 1 Hose und mehrere Sport und Schlafanzughosen genäht), würde aber die Hose in 46 zuschneiden.
Zuerst mit einem alten Bettlaken ein Probestück nähen, damit Du weißt,
wie(wo/was sitzt, wo was enger gemacht werden sollte, ob der Bund wirklich zu hoch ist usw.
Ich bin auch eher der Typ, der gleich Resultate sehen will, aber bei dem, was wir für Stoff ausgeben, ist es sicherer, Probe zu nähen.
Viel Erfolg!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.04.2011, 22:02
Benutzerbild von Ankabano
Ankabano Ankabano ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2006
Ort: Am Fuße des bayer. Waldes
Beiträge: 2.721
Downloads: 14
Uploads: 5
AW: Ich brauche endlich passende Hosen

Üblicherweise orientiert man sich beim Hosenschnitt am Hüftmaß. Davon ausgehend kannst Du meiner Erfahrung nach dann Deine Anpassungen am einfachsten machen.

Um eine Probehose wirst Du wohl nicht herum kommen. Ich würde mal die Anpassungen so machen, wie Du beschrieben hast. Die Sitzhöhe würde ich erstmal lassen. Wegnehmen kannst Du immer noch etwas. Und den Bund erst zuschneiden, wenn die restliche Hose passt. Denn wenn Du an der Sitzhöhe was wegnimmst, wird der Umfang automatisch i.d.R. weiter, sprich der Bund muss länger werden.
__________________
Viele Grüße
Angelika
---------------------------------------------------
Meine Galerie

StoryBoard
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.04.2011, 00:52
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.657
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Ich brauche endlich passende Hosen

Hallo,

ich würde die Hose auch nach dem Hüftmaß nehmen, aber die Seitennähte dann anpassen - da brauchst du ja eine größere Größe, richtig? Da würde ich dann die Seitennähte sanft verlaufend auf die größere Größe laufen lassen, sonst würde es in der Taille ja zu eng werden. Den Bund dann auch entsprechend dieser Größe zuschneiden, und die Abnäher auch von der größeren Größe übernehmen. Wegen dem Bauch würde ich dann mal gucken am Probemodell, welche Änderungen noch nötig sind. Hosenbeine gleichmäßig enger nähen ist auch kein großes Problem, denke ich.

Welche Version der Hose willst du nähen, die mit geradem Bein oder die leicht ausgestellte bootcut-Variante? Bei der mit geradem Bein wirst du wegen der Knie vermutlich gar nichts ändern müssen, nur die Gesamtlänge unten. Nur bei der Bootcut-Version würde ich die schmalere Stelle ans Knie verlegen, und von da an dann wieder ausstellen. - Bei der Saumweite kannst du dich vielleicht an einer passenden Hose orientieren, deren Weite dir gut gefällt? So hab ich das auch schon mal gemacht, mit gutem Ergebnis.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.04.2011, 02:43
Lara K. Lara K. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: bei Marburg
Beiträge: 174
Downloads: 21
Uploads: 0
AW: Ich brauche endlich passende Hosen

Guten Abend.
Erstmals danke für eure Hilfe.
Da ich es anscheinen vergessen hatte zu schreiben. Bei der Hosengröße habe ich mich auch am Hüftmaß oriertiert. Doch kann ich nicht auf die größeren Größen zugreifen, da der Schnitt bei 44 schon endet.

@ Kerstin: Ich möchte die Bootcut-Version nähen. So wie du die verlegung der Knielinie beschreibst möchte ich das jetzt probieren.

Ich brauche in der Taillie mehr Stoff. Die Hüfte passt in die ausgemessenen 44 gut rein, die sollte nicht breiter werden, sonst ist da zuviel Stoff.

Ihr müsst mich euch so vorstellen, als hätte ich Beine, Po und Hüfte in 42 (oder laut Schnittmuster 44). Über dem Bauchnabel habe ich einen Rettungsring angezogen, der waagerecht über diesen geht. (Daduch ist meine Taillie auch ca. 8 cm nach oben verschoben.)
Dort wo die Taillie liegen soll messe ich 114 cm und das ist auch meine dickste Stelle. Laut Schnitt hätte ich dort eine 56-58 (Eu Größe) Taillie.

Soll ich jetzt die Schnittmuster sowohl zur Seitennaht und zur Mittelnaht weiter machen? Oder nur zur Seitennaht hin?

Ich habe mir das so vorgestellt, dass ich in der Mitte des Schnittmusters einen senkrecheten Schnitt mache und dann noch einen Waagerechten, der das Schnittmuster an den Seiten nicht ganz zerteilt. Dann wollte ich jede der Seiten um 3 cm aufdrehen. Geht das oder habe ich da einen Denkfehler?

Grüße Lara
Werde dann Morgen mal die Knielinie verlegen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ich will auch neue Hosen jelena-ally II. Quartal 34 01.06.2011 18:49
MoMo: Hosen, Hosen, Hosen braucht die Frau.... Antje_jaruschewski II. Quartal 37 26.04.2011 10:27
Endlich weiß ich welche Maschine ich habe! Pandoras Box Quelle: Privileg und Ideal 0 19.03.2010 01:18
Ich hätt auch so gerne passende Dessous! Honigbaerenbiene Dessous 7 03.09.2007 11:48
Endlich Taufe!!! Brauche Tipps!!! withelady82 Freud und Leid 7 19.11.2005 09:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14832 seconds with 14 queries