Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Gummi in Hose nähen????was mache ich falsch?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.04.2011, 16:43
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Gummi in Hose nähen????was mache ich falsch?

Naja, es gibt Jerseynadeln und Strechnadeln und Superstrechnadeln und eigentlich sind das, soweit ich weiß, nur unterschiedliche Bezeichnungen für ähnliche Nadeln unterschiedlicher Hersteller.
ABER. Was MIR geholfen hat, das leidige Gummibandthema in den Griff zu kriegen: Microtexnadeln, 80er Stärke. Die sind extraspitz und perforieren das verflixte Gummiband ganz fein beim Nähen. Genau das Richtige. Die Kugelspitzen der Jerseynadeln bleiben dagegen gern mal hängen.
Ich glaub aber, dass es auch von der Durchstichskraft der Maschine abhängt, ob und mit welchen Nadeln sie bestimmte Materialien packt. Je mehr Widerstand eine Nadel hat, um so mehr Wumms muß dahinter sein, um problemlos durch son dickes Gummi durchzukommen...
Oh, und natürlich kann es sein, dass sich manche Dinge nur bewältigen lassen, wenn man langsam näht. Unsere Maschinen sind in der Regel Tausendsassas. Das bedeutet Kompromisse bei den Einstellungen. Drum gibt es in der Industrie für jeden Arbeitsgang die eine, perfekt eingestellte Maschine, die ihren Job dann mit Fullspeed erledigen kann.

Liebe Grüße und viel Erfolg,
Juliane
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.04.2011, 16:59
Benutzerbild von ösideutsche
ösideutsche ösideutsche ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2010
Ort: Steiermark/Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Gummi in Hose nähen????was mache ich falsch?

klingt sehr einleuchtend....
ich werd mir mal diese nadeln besorgen...kann ja nicht schaden....
und weiter rumprobieren wie es am besten ist.
im prinzip hab ich es ja geschafft..wenn nicht immer der faden reißen würde..sieht eben nicht so klasse aus und hält auch sicher nicht auf dauer.
aber die erste hose ist fertig...die probehose.
wenn ich jetzt mit dem "guten" stoff anfange die richtige hose zu nähen und dann reißt der faden wieder,werd ich mich ärgern...also werde ich jetzt mal probestücke nähen..mal sehen was ich erreiche.
nadeln kann ich heute nicht mehr kaufen...wohne ja im dorf..da gibt es nichts mehr heute
aber weiterhin: wenn jemand den ultimativen tipp hat
bitte melden......
schönes wochenende für alle mitleser
__________________
Das Glück dieser Erde fällt manchmal vom Rücken der Pferde
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.04.2011, 17:03
Benutzerbild von Nähspule
Nähspule Nähspule ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2008
Beiträge: 15.125
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Gummi in Hose nähen????was mache ich falsch?

Ich mach deswegen gerne einen austauschbaren RundumGummi in den Hosenbund.

Knopfloch rein
Bund umnähen
Gummiband mit der Sicherheitsnadel durchfädeln
Gummiband zusammennähen, vorher überprüfen, dass es sich beim Einfädeln nicht verdreht hat.

Fertig...
__________________
liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.04.2011, 17:20
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.010
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Gummi in Hose nähen????was mache ich falsch?

Zitat:
Zitat von Glückskind Beitrag anzeigen
Naja, es gibt Jerseynadeln und Strechnadeln und Superstrechnadeln und eigentlich sind das, soweit ich weiß, nur unterschiedliche Bezeichnungen für ähnliche Nadeln unterschiedlicher Hersteller.
Nicht ganz.

Jersey von Schmetz entspricht Stretch bei Organ (Wobei die glaube ich jetzt auch Ballpoint haben, was das gleiche ist.)

Was bei Schmetz dann Stretch heißt, nennt Organ Superstretch.

Für Schmetz weiß ich es nicht, aber bei Organ gibt es einen Unterschied: Die Superstretch-Nadel hat eine Art winzige "Nase" am Öhr, die das Gewebe (vor allem den Elasthan-Anteil des Gewebes oder eben auch Gummiband) ein wenig länger auseinanderhält, so daß der Faden besser durchgleiten kann. Ohne die Elasthanfäden zu perforieren. (Wie mit der Microtex-Nadel.) Letzteres kann dazu führen, daß der Gummi schneller ausleiert.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 3/2017
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.04.2011, 20:31
Benutzerbild von eufrosyne
eufrosyne eufrosyne ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Aarau
Beiträge: 333
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Gummi in Hose nähen????was mache ich falsch?

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Jersey von Schmetz entspricht Stretch bei Organ (Wobei die glaube ich jetzt auch Ballpoint haben, was das gleiche ist.)
Was bei Schmetz dann Stretch heißt, nennt Organ Superstretch.
Für Schmetz weiß ich es nicht, aber bei Organ gibt es einen Unterschied: Die Superstretch-Nadel hat eine Art winzige "Nase" am Öhr, die das Gewebe (vor allem den Elasthan-Anteil des Gewebes oder eben auch Gummiband) ein wenig länger auseinanderhält, so daß der Faden besser durchgleiten kann.
Danke Marion. Was der Unterschied zwischen den Stretch- und Jerseynadeln ist, habe ich mich schon lange gefragt.

Grüssle,
eufrosyne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was mache ich falsch? Knabber1982 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 19.06.2009 13:28
Weeke Hose, was mache ich falsch? Nähtine Fragen zu Schnitten 12 10.05.2008 20:26
BH Gummi nähen, was mache ich falsch??????? SEW-IH Dessous 14 22.05.2007 15:30
mache ich was falsch?? mandyftl Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 18.04.2006 19:29
Was mache ich falsch beim Fleece nähen. naseweis baby lock 6 18.02.2005 13:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08985 seconds with 13 queries