Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Angeschubst durch eure Desigual-Stücke - eine Frage zum Materialmix

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.04.2011, 21:41
Manolaki1004 Manolaki1004 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.09.2008
Ort: Nahe Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 14
Uploads: 0
Angeschubst durch eure Desigual-Stücke - eine Frage zum Materialmix

Hallo, schon länger schlawenzel ich um den Desigual-Thread herum und suche nach DEM Ultmativen Stöffchen für meine Sammlung ;-)
Das habe ich jetzt gefunden und es kann losgehen.
Jetzt eine Frage, wenn ich mehrere verschiedene Materialen zu einer Jacke kombiniere, ist es sinnvoller dünnere Patchwork - bzw Poplin-Stoffe oder Jersey mit einem anderen zu unterlegen?
Also, diese als Puzzleteil AUF die Schnittteile zu nähen, damit u.a. die Form nicht drunter leidet?

Wie habt Ihr das gemacht?

Ich werde die Johanna von FM etwas kürzen und leicht abwandeln...obwohl ich auch an Jacky oder Pellworm noch nicht ganz vorbei komme.

Wäre schön, wenn Ihr mir da nen Tipp geben könntet, ich wollte das WE Gas geben

Manuela
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.04.2011, 21:48
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.195
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Angeschubst durch eure Desigual-Stücke - eine Frage zum Materialmix

Ich würde schon schauen, dass die verwendeten Materialen in etwa die gleichen Eigenschaften haben - und dass sie für eine Jacke auch geeignet sind. Wenn Du zum Beispiel im Schulterbereich ein dünnes Flatterstöffchen verwendest - dann "fällt" die Jacke da in sich zusammen.

Du kannst entweder mit einem anderen (oder auch dem gleichen) Stoff doppeln - oder zum Beispiel Gewebeeinlage aufbügeln, wenn das Teil hinterher gefüttert wird.

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.04.2011, 22:16
Manolaki1004 Manolaki1004 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.09.2008
Ort: Nahe Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Angeschubst durch eure Desigual-Stücke - eine Frage zum Materialmix

danke für deinen Rat-
genau das ist der Punkt, es soll ja nicht rumschlabbern...ich habe da einige feste Amy Butler Stoffe aus der Deko-Serie, die sind ja schon stabiler als ein BW-Poplin. - habe noch reststücke vom Futter des letzten Werkes
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg mama1.jpg (48,8 KB, 248x aufgerufen)

Geändert von Manolaki1004 (01.04.2011 um 22:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.04.2011, 10:21
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Angeschubst durch eure Desigual-Stücke - eine Frage zum Materialmix

ich hab hier nen Mantel aus verschiedenen Stoffen, nicht ganz Euer Stil aber das Prinzip ist ähnlich. Da ist die Basis ein Stoff, also alle Stoffe sind auf diesen einen Stoff aufgebracht, damit ist das alles ähnlich stabil (da sind aber auch keine fetten Möbelbezugsstoffe bei). Ich würde gerade bei der Schulterpasse auf zu dünne Stoffe verzichten oder sie mit einem ausreichend dicken Stoff doppeln, dort hängt das Gewicht vom Rest.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eure Stücke aus der SB bei Farbenmix im März 2011 NicNac Nähcafe 1 29.03.2011 23:01
Eine Frage zum Waschen nettie Filzen mit und ohne Maschinen 4 14.11.2010 10:27
Frage zu Shirt im Materialmix elastisch-unelastisch darot Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 23.05.2010 19:32
Wie lange braucht Ihr für eine schönen Stücke? myfairlady Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 25.07.2005 21:07
eine frage zum kaffee charlotte Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 28 03.03.2005 16:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10979 seconds with 14 queries