Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Tasche "Nomad Hobo" - Versuch eines WIP ;o)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 03.04.2011, 17:24
Benutzerbild von Tropical-Punch
Tropical-Punch Tropical-Punch ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Ort: Potsdam
Beiträge: 14.870
Blog-Einträge: 26
Downloads: 45
Uploads: 8
AW: Tasche "Nomad Hobo" - Versuch eines WIP ;o)

oh das sieht ja schonmal gut aus... bin ganz gespannt, wie´s weitergeht

Wieviel Stoff braucht man eigentlich für die Tasche ?
__________________
ohne Signatur
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 03.04.2011, 17:43
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.209
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Tasche "Nomad Hobo" - Versuch eines WIP ;o)

Hallo, da bin ich wieder!

Ich habe also die Futter-Trägerteile (die ich aus dem Oberstoff zugeschnitten hatte) mit den Futter-Taschenteilen rechts auf rechts zusammengenäht.



So sah das fertig genäht und Säume auseinandergebügelt aus:



Danach habe ich alle Futterteile zusammengenäht. In der Anleitung wurden jeweils zwei Teile erst zusammengenäht und dann beide fertigen Teile aufeinander. Ich habe sie aber nacheinander rundherum zusammengenäht, da musste ich nicht so arg nachdenken... Bei der ersten Naht habe ich eine Wendeöffnung gelassen - besser bei der ersten, als nach der letzten vergessen...



Am Ende war es ein ziemlich großer Beutel (ich hatte nicht erwartet, dass sie sooo groß wird, aber okay ):





Jaaaa, und dann habe ich das Gleiche mit dem Außenstoff gemacht!



Jetzt muss ich beide Teile noch verheiraten. Mal sehen, wie das klappt...

Bis später, Eure haniah

Geändert von haniah (03.04.2011 um 19:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 03.04.2011, 17:48
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.209
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Tasche "Nomad Hobo" - Versuch eines WIP ;o)

Ups, ganz vergessen im Eifer des Gefechts:

@Galerina: gibt es denn ein Foto von Deiner Hobo? Ich bin total neugierig!

Ja, ich bin ziemlich groß, aber da der Stoff jetzt schon zugeschnitten und die Tasche fast fertig ist, werde ich die Trägerlänge so nehmen müssen, wie sie ist. Wenn die Tasche so ausfällt, wie ich mir das vorstelle, bekommt sie sowieso weitere Geschwister, ggf. mit längeren Trägern.
Das mit dem Karabiner könnte Toni-Mama sein. Bei ihrer Ani-Ta habe ich das gesehen und auch umgesetzt.

@Tropical-Punch: in der Anleitung ist von 1,15 m Stoff bei Stoffbreite 1,50 m die Rede.

Liebe Grüße, haniah
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 03.04.2011, 19:51
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.209
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Tasche "Nomad Hobo" - Versuch eines WIP ;o)

Hallo *träller*

ich bin fertig! *froi, froi, froi* Aber der Reihe nach...

Zunächst wurde also die Außentasche verkehrt herum gedreht, dass die rechte Seite innen liegt. Dahinein habe ich die Innentasche gesteckt (wo das Innere nach außen gekehrt war) - also waren jeweils die linken Seiten sichtbar (anders ausgedrückt: die rechten Taschenteile lagen aufeinander).



Ringsherum abgesteppt und die Rundungen eingekerbt. Dann habe ich durch die Wendeöffnung in der Innentasche gegriffen und den Rest der Tasche dadurch gezogen.





Anschließend habe ich die Innentasche in die Außentasche gestopft, bis sie schon fast aussah wie eine richtige Tasche

Jetzt wurde es knifflig, wie kommen die Henkel zusammen? Das hat mich einige Denkarbeit gekostet... Ich habe wiederum durch die Wendeöffnung in der Innentasche gegriffen und bin mit der Hand durch einen Träger bis oben gekrabbelt. Dann habe ich mit dieser Hand den anderen Träger gepackt (den ich vorher ausgeformt hatte) und mitsamt dem ersten Träger durch den ersten Träger zurückgezogen. Beides habe ich durch die Wendeöffnung rausgezogen und oben bündig aufeinander gelegt (was bündig so heißt, ganz gerade war das natürlich nicht).



Die oberen Seiten habe ich dann aufeinander genäht. Anschließend habe ich die Wurst durch die Wendeöffnung zurückgezogen und siehe da, die Träger waren oben aufeinandergesetzt. Nicht ganz gerade, aber es scheint zu halten...zufrieden bin ich damit nicht, aber mir fällt auch keine bessere Lösung ein, wenn der Stoff ein bischen dicker ist.



Jetzt war die Tasche ja soweit fertig, stippte aber oben sehr weit auf. Den Magnetverschluss hatte ich ja verworfen und Klett wollte ich nicht. Als die Tasche dann so da lag und mich treuherzig anschaute, fand ich "sie braucht einen Knopf" Und den habe ich ihr verpasst mitsamt Knopfloch (besser nicht so genau schauen, Knopflöcher finde ich reichlich schwierig).



So sieht das geschlossen aus:



Den Knopf habe ich auch an die Seitenteile gesetzt, nicht unter die Träger, wie das ursprünglich gedacht war. Beim probehalber zuhalten fand ich, dass die Tasche dann reichlich merkwürdig aussieht.

Zum Schluss habe ich die Wendeöffnung von Hand mit einem Matratzen-/Leiterstich verschlossen und sie meiner Tochter umgehängt, damit ich ein angemessenes Foto für Euch machen kann



Ich finde sie sehr schön und auch die Trägerlänge gefällt mir ganz gut. Sie kommt etwas unterhalb der Hüfte zu liegen und da habe ich sie gut im Griff. Und einen Schlüsselanhänger habe ich in letzter Sekunde vor dem Wenden auch noch befestigt

So, ich hoffe, es hat Euch gefallen und ich bedanke mich ganz herzlich bei Euch für's Zuschauen, Tipps geben und Motivieren!!!

Liebe Grüße, haniah
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 03.04.2011, 20:27
Benutzerbild von Cantarella
Cantarella Cantarella ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2006
Beiträge: 14.871
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Tasche "Nomad Hobo" - Versuch eines WIP ;o)

Mein erstes Foto hier:
Vielleicht noch dazu, ich bin absoluter Kindskopf und Schafsfan.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_2795.jpg (49,2 KB, 794x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erster Versuch und viele Fragen - "Mustikka" Overall Ottobre 06/09 degu Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 24.01.2010 16:53
"WIP mal anders" oder "meine Näma zieht um" Sherayana Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 20 28.12.2009 14:24
Versuch eines WIP´s Krinolinenkleid Nera Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 46 15.07.2008 08:09
Neuer Versuch "Göttinger Treffen" Brummelmama Kontaktbörse 37 14.07.2008 01:52
"Faschings-WIP": "Schneekönigin" trifft "Jack Sparrow" Schilty Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 130 11.03.2007 22:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12355 seconds with 14 queries