Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Tasche "Nomad Hobo" - Versuch eines WIP ;o)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 03.04.2011, 12:19
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.980
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Tasche "Nomad Hobo" - Versuch eines WIP ;o)

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich gestern Abend noch Probleme mit meiner Näma hatte und es entsprechend spät war, bis Problem behoben (nochmals vielen Dank an alle Tippgeber!), hatte ich natürlich keine Lust mehr, die RV-Tasche fertigzustellen. Aber heute morgen!

Weil ich die Nomad Hobo zum ersten Mal nähe, habe ich mich entschieden, den RV genauso einzuarbeiten, wie es in der Anleitung steht (die ich ja Dank Euch dann auch verstanden habe). Wenn es so weitergeht, wie ich mir das denke, dann würde ich beim nächsten Mal aber die RV-Tasche so nähen, wie Gaby es beschrieben hat. So wird sie nämlich auch bei der Atomium genäht und mir persönlich gefällt das besser. Aber erst mal ein paar Fotos (ich mag bei Wips auch am liebsten viele Bilder):

hier rechts auf rechts an der Oberkante angelegt und die Markierungen mit Stecknadeln sichtbar gemacht


So sieht es von links aus, nachdem ich die NZ zurückgebügelt habe:


Dann den RV eingesteckt:


So sieht es eingenäht aus:


Übrigens habe ich Fotos vom Einnähen gemacht, falls jemand Interesse hat? Aber im Grunde genommen habe ich einfach mit dem RV-Füßchen nah am Zipper genäht, zwischendurch den RV auf- und wieder zugezogen, damit es beim Nähen keine Kurve um den Zipper gibt. Ich bin sicher, Ihr macht das alle ganz genau so.

Jedenfalls habe ich dann die NZ zurückgebügelt, aber Achtung: die obere Kante war falsch. Die hätte gar nicht umgebügelt werden brauchen, weil sie oben bündig an das Futter-Seitenteil genäht wird.



Das ist jetzt das fertige Seitenteil mit der RV-Tasche:


...und nochmal ein bischen näher fotografiert, ich wollte gern die obere, bündig gelegte Kante zeigen, aber auf dem schwarzen Stoff ist das schwierig.


Die Markierungen auf dem Seitenteil passen übrigens deshalb nicht, weil meine Tasche ein bischen kleiner ist als in der Anleitung steht und ich vermute, dass ich sie auch ein bischen schief zugeschnitten habe. Zuschneiden und ich - wir sind nicht gerade die besten Freunde, wenn Ihr versteht, was ich meine...

Jetzt warten leider noch drei Körbe Wäsche auf mich, aber danach will ich weitermachen *seufz*

Viele liebe Grüße, haniah
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 03.04.2011, 14:37
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.980
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Tasche "Nomad Hobo" - Versuch eines WIP ;o)

So, da bin ich wieder

Die Handytasche mit danebenliegender, normaler Tasche habe ich ebenso gearbeitet. Erstmal umgebügelt, festgesteckt, festgenäht.





Als nächstes soll das Innenteil der Träger an die Innenteile mit den darauf genähten Taschen (RV- und Handytasche) genäht werden. Dazu habe ich die Teile rechts auf rechts gelegt, gesteckt und nähe als nächstes zusammen. Danach sollen die Säume auseinander gebügelt werden (übrigens bitte nicht wundern, die Magnetverschlüsse habe ich weggelassen. Wenn die Tasche an den Trägern statt an den Seiten verschlossen wird, fällt die bestimmt nicht schön).



Dann steht da: "join the bottom edges of the side facings to the top edges of the side linings (that's the pieces without the pockets). Press seams open"

Darunter ist eine Zeichnung, dass quasi halbe Träger-Ansätze ebenfalls mit den Seitenteilen mit den Taschen darauf zusammengenäht werden. Wozu denn das, die verdecken doch dann die Innenteile der Träger, die ich zuvor darangenäht habe? Sollen da nicht eher die noch übrigen zwei Seitenteile ohne Taschen drangenäht werden, die dann den Beutel komplettieren???


Und jetzt die Preisfrage: in der aktuellen Version würden die RV- und Handytasche ja unterhalb der Träger sitzen. Wäre es nicht sinniger, die unteren Teile gegeneinander zu tauschen, also die mit den Taschen als Seitenteile zu nehmen und die ohne Taschen unterhalb der Träger anzunähen?
Mein Gedankengang ist folgender: die Innentaschen versteifen ja auch den Beutel. Fällt der nicht sonderbar zusammengeknautscht, wenn unterhalb der Träger versteift ist anstatt an den zukünftigen Seiten?

Wie seht denn Ihr das? Bin ich da auf dem Holzweg?

Liebe Grüße, haniah
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 03.04.2011, 14:57
Benutzerbild von gaby50
gaby50 gaby50 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.013
Downloads: 21
Uploads: 0
AW: Tasche "Nomad Hobo" - Versuch eines WIP ;o)

Hallo Haniah,
ich glaube, sie haben das falsche Foto abgedruckt.
Die Unterteile mit Taschen werden mit den Trägeroberteilen verbunden, die Unterteilen ohne Taschen mit den schmaleren Oberteilen.
Auf dem Bild 9 kann man das besser erkennen.
Du kannst die Seiten mit den Innentäschchen bestimmt tauschen. Ich werde es allerdings so machen wie in der Anleitung. Wenn man mal etwas schwereres in die Innentaschen legt, hängen sie unter den Trägern weniger durch.
__________________
Liebe Grüße
Gaby
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 03.04.2011, 15:06
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.980
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Tasche "Nomad Hobo" - Versuch eines WIP ;o)

Hallo Gaby,

das kann natürlich sein, dass die das falsche Bild reingesetzt haben. Aber wie blöd - wenn man tatsächlich Anfänger ist (und das soll ja ein Schnitt für Anfänger sein), kann das einen aber gehörig verwirren...

Und guter Hinweis mal wieder von Dir mit den Taschen! Darüber hatte ich nicht nachgedacht. Dann nähe ich die jetzt tatsächlich mal unter den Trägern an.

Liebe Grüße, haniah
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 03.04.2011, 15:42
Benutzerbild von Cantarella
Cantarella Cantarella ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2006
Beiträge: 14.871
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Tasche "Nomad Hobo" - Versuch eines WIP ;o)

Ja, näh sie unter den Trägern an.
Meine Hobo ist fertig und beim Probetragen habe ich gemerkt, dass es so einfach nicht stimmt.
Da ich aber das gesamte Außenteil mit Thermolam-Ersatz abgefüttert habe ist es eh steifer als wohl geplant. Aber ich finds ganz schön so.
Falls du groß bist, schau mal, ob dir die Trägerlänge reicht. Mir ist sie fast zu kurz, beim nächsten Mal werde ich sie ein paar cm länger schneiden.
Und ich hab in ein Seitenteil einen Streifen mit Karabiner eingefügt für den Schlüssel. Das hab ich irgendwo hier gelesen und finds ganz praktisch. (Danke an die Erfinderin, deren Namen ich nicht mehr weiß.)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erster Versuch und viele Fragen - "Mustikka" Overall Ottobre 06/09 degu Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 24.01.2010 15:53
"WIP mal anders" oder "meine Näma zieht um" Sherayana Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 20 28.12.2009 13:24
Versuch eines WIP´s Krinolinenkleid Nera Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 46 15.07.2008 07:09
Neuer Versuch "Göttinger Treffen" Brummelmama Kontaktbörse 37 14.07.2008 00:52
"Faschings-WIP": "Schneekönigin" trifft "Jack Sparrow" Schilty Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 130 11.03.2007 21:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13808 seconds with 14 queries